Apple Music für Android: neue Beta bringt Sleep Timer

| 14:39 Uhr | 0 Kommentare

Apple bietet seine Musik-Streaming-App nicht nur für das iPhone, sondern auch für Android an. Für das zuletzt genannte System offerieren die Entwickler aus Cupertino nun eine neue Beta, die einen Sleep Timer im Gepäck hat.

Apple Music für Android: neue Beta bringt Sleep Timer

In den letzten Jahren wurde Apple Music nicht nur für das iPhone stetig ausgebaut, auch das Android-Pendant hat regelmäßig neue Funktionen verpasst bekommen. Nun hat Apple für Apple Music für Android eine Beta-Version veröffentlicht. Eine sichtbare Neuerung ist an Bord, so 9to5Google.

Die Rede ist von einem Sleep Timer, der in der Apple Music 3.10 Beta für Android eingeflossen ist. Um den Sleep Timer in der neuen Beta zu erreichen, müsst ihr bei der aktuellen Wiedergabe das Drei-Punkte-Menü aufrufen. Dort findet ihr den Menüpunkt „Sleep Timer“. Anschließend habt ihr verschiedene Optionen, wie ihr den Sleep Timer nutzen könnt. Zunächst einmal stehen die Optionen 15 Minuten, 30 Minuten, 45 Minuten und 1 Stunde zur Auswahl. Darüberhinaus kann der Sleep Timer greifen, wenn das aktuelle Lied oder die aktuelle Wiedergabeliste endet. Natürlich könnt ihr den Sleep Timer auch jederzeit wieder ausschalten.

Darüberhinaus wurden in der Beta Anpassungen am Widget, sowie weitere Bugfixes und Leistungsverbesserungen vorgenommen. Falls ihr Interesse an der Apple Music Beta für Android habt, so könnt ihr euch hier bewerben.

Im Übrigen gibt es auch auf dem iPhone einen Sleep Timer, den ihr nutzen könnt. Öffnet die Uhr-App auf dem iPhone und wählt anschließend Timer aus. Nun klickt ihr auf Timer-Ende und wählt „Wiedergabe stoppen“ aus. Klickt oben rechts auf „Einstellen“ und anschließend wählt ihr die passende Zeit aus und klickt auf „Start“. Nun endet die Musikwiedergabe nachdem der Timer abgelaufen ist.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.