Apple Music: Ab sofort in vielen 2022er Audi-Modellen direkt integriert

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Audi hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen den Musik-Streaming-Dienst Apple Music in das Infotainmentsystem ausgewählter Modelle integriert. Dadurch könnt ihr mittels Internet-Datenanbindung im Fahrzeug direkt und intuitiv über das Multi Media Interface (MMI) auf Apple Music zugreifen.

Audi adds Apple Music to a wide range of its models

Audi bringt ab sofort Apple Music in eine Vielzahl seiner Modelle

Die neue Apple Music-Integration ermöglicht es Kunden, direkt aus dem Audi Infotainmentsystem auf ihren persönlichen Apple Music Account zuzugreifen. Nach der Verknüpfung eines aktiven Abonnements mit dem Fahrzeug haben ihr Zugriff auf die komplette Musikbibliothek von Apple mit über 90 Millionen Songs und Zehntausenden von Playlists.

An dieser Stelle drängt sich natürlich die Frage auf, welche Fahrzeuge die Integration von Apple Music bieten. Die Integration von Apple Music erfolgt in Europa, Nordamerika und Japan in fast allen Audi Fahrzeugen ab Modelljahr 2022. Bei bereits ausgelieferten Fahrzeugen ist die Integration bequem und automatisch per Over-the-Air-Update möglich.

Zur Aktivierung von Apple Music öffnen ihr die App im Infotainmentsystem eures Audi und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich mit der Apple-ID anzumelden, die ihr für Apple Music verwenden. Um die Einrichtung abzuschließen, braucht ihr lediglich einen Bestätigungscode einzugeben, der euch an euer Smartphone geschickt wird. Die Abrechnung der anfallenden Mobilfunkkosten für das Datenstreaming erfolgt für Audi  in Europa bequem über ein Datenvolumen bei der Cubic-Telekom. Die ersten drei Gigabyte sind kostenlos. Selbstverständlich unterstützen Audi Modelle auch weiterhin Apple CarPlay. Ihr könnt den Kontakt zu eurem iPhone kabellos (oder alternativ via USB) herstellen und – komfortabel per Touchscreen oder Siri-Sprachbedienung – das Navigationsservices nutzen, telefonieren, Nachrichten senden und empfangen oder Musik wiedergeben.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.