Apple ist wieder das wertvollste Unternehmen der Welt

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat sich den Spitzenplatz als wertvollstes Unternehmen der Welt zurück erobert. Der Grund hierfür liegt im Aktienkurs. Nachdem dieser zuletzt deutlich gesunken war, kletterte dieser in der vergangenen Woche um 8,54 Prozent. Apples Marktkapitalisierung stieg gleichzeitig wieder auf 2,42 Billionen Dollar.

Apple ist wieder das wertvollste Unternehmen der Welt

Blicken wir auf den Apple Aktienkurs der letzten Wochen und Monaten. AAPL kletterte im März und Anfang April auf den höchsten Stand seit Jahresbeginn. Anschließend ging es allerdings deutlich in die andere Richtung und der Aktienkurs sank von Woche zu Woche. Als Grund hierfür sind sicherlich die Berichte über den wachsenden Druck auf die Lieferkette, die nachlassende globale Nachfrage nach Smartphones und die von der Inflation gebeutelten Märkte zu nennen.

Mitte Mai hatte Apple den Titel „Wertvollstes Unternehmen der Welt“ an den Ölgiganten Saudi Aramco verloren. Die Aktien von Aramco waren um mehr als 27 Prozent gestiegen, und die Gewinne haben sich im letzten Jahr aufgrund der steigenden Ölpreise verdoppelt. Gleichzeitig verlor die Apple Aktie. Nun konnte AAPL wieder zulegen und Saudi Aramco bei der Marktkapitalisierung überholen. Dies ist natürlich nur eine Momentaufnahmen und kann in Kürze schon wieder anders aussehen.

Am 06. Juni lädt Apple zur WWDC 2022 Keynote. Die Verantwortlichen aus Cupertino werden das Event nutzen, um einen Ausblick auf iOS 16, iPadOS 16, watchOS 9, macOS 13 und mehr geben. Ob auch neue Hardware angekündigt wird, bleibt abzuwarten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.