Apple Deutschland: „Behind the Mac: Skywalker Sound“ jetzt auf YouTube

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Rund einen Monat ist es her, dass Apple das Video „Behind the Mac: Skywalker Sound“ veröffentlicht hat. Mittlerweile wurde der Clip lokalisiert und findet sich auch auf dem deutschen Apple YouTube-Kanal wieder.

„Behind the Mac: Skywalker Sound“

Zum 04. Mai (englische Aussprache des Datums „May, the fourth“) hatte Apple am sogenannten Star Wars Tag ein knapp 17-Minuten langen Video veröffentlicht, welches sich mit dem Aufbau einer umfangreichen Soundbibliothek rund um die Star Wars Saga beschäftigt. Darin berichten Künstler und Künstlerinnen von Skywalker Sound über ihren kreativen Prozess, den Ursprung der Stimme von R2-D2 und vieles mehr.

In der Videobeschreibung heißt es

Das Kreischen eines TIE-Jägers. Das Pew‑Pew! eines Blasters. Behind the Mac: Skywalker Sound stellt das Team vor, das für den magischen Sound auf dem Bildschirm verantwortlich ist. Von Außenaufnahmen und Geräuschen bis hin zu Sounddesign und Mixing – diese Künstler:innen zeigen uns, wie sie den Mac nutzen, um Sounds aus dem Star Wars Universum und darüber hinaus zum Leben zu erwecken.

Mit der Leistung von etwa 130 Mac Pro Racks sowie 50 iMac, 50 MacBook Pro und 50 Mac mini, auf denen Pro Tools als Hauptaudio-Anwendung läuft, sowie einer Flotte von iPad-, iPhone- und Apple TV-Geräten treibt Skywalker Klangkunst voran und definiert die Branche neu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicht nur Star Wars Fans erhalten mit dem Video einen spannenden Einblick in den Kreativen Prozess von Skywalker Sound.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.