iPhone 14: Leaker vermutet fünf statt vier Modelle – kommt doch ein iPhone 14 mini?

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Markteinführung des iPhone 14 (Pro) lässt noch einige Monate auf sich warten, aber in der Gerüchteküche ist die nächste iPhone-Generation schon Dauergast. Eines der am häufigsten diskutierten Themen betrifft die Modellvielfalt. So heißt es, dass Apple das iPhone mini aufgrund von schlechten Verkaufszahlen fallen lassen wird. Nun gibt der Leaker ra1ncloud Hoffnung, dass es womöglich doch ein iPhone 14 mini geben könnte.

Kommt doch ein iPhone 14 mini?

Allgemein geht man davon aus, dass Apple diesen Herbst vier iPhone-Modelle veröffentlichen wird. Nach den mäßigen Verkaufszahlen des 5,4 Zoll iPhone 13 mini wird das Unternehmen angeblich in diesem Jahr größere iPhones anbieten: ein 6,1 Zoll iPhone 14, ein 6,1 Zoll iPhone 14 Pro, ein 6,7 Zoll iPhone 14 Max und ein 6,7 Zoll iPhone 14 Pro Max.

Das iPhone 14 Max würde somit das iPhone mini ersetzen. Dieses bietet nicht die Pro-Features der höherpreisigen Modelle an, aber einen großen Bildschirm. Doch was wäre, wenn Apple ein fünftes Modell anbieten würde? Dieser Frage ging der Leaker ra1ncloud nach, als er ein bisher unbekanntes Modell in einer unveröffentlichten iOS-Version entdeckt hatte.

In der nicht näher spezifizierten iOS-Vorabversion hat ra1ncloud fünf Motherboard-Modellnummern für die mutmaßliche iPhone 14 Serie entdeckt.

Bei den Modellnummern D73AP und D73pAP handelt es sich voraussichtlich um das iPhone 14 Pro bzw. iPhone 14 Pro Max. Zu D72AP und D72pAP soll das iPhone 14 und das iPhone 14 Max gehören – bleibt D72bAP übrig. Der Anfang der Modellnummer deutet darauf hin, dass es sich hier nicht um ein Pro-Modell handelt. Der Zusatz „p“ weist anscheinend die Max-Modelle aus. Nun könnte man den Gedankensprung wagen und den Zusatz „b“ des unbekannten Modells einem mini zuzuschreiben. So zumindest der Gedanke des Leakers.

Es bleibt abzuwarten, ob Apple dem iPhone mini tatsächlich noch eine Chance gibt. Wahrscheinlicher ist es in unseren Augen, dass Apple eher ein neues, günstigeres iPhone einführen wird, dass im Frühjahr 2023 das iPhone SE mit einem modernen Design ersetzen wird.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.