iOS 15 auf knapp 90 Prozent aller Geräte installiert

| 13:40 Uhr | 0 Kommentare

In der kommenden Woche wird Apple einen ersten Ausblick auf iOS 16 geben. Somit ist es rund ein Jahr her, dass iOS 15 angekündigt wurde. Bis iOS 15 allerdings für Jedermann freigegeben wurde, dauert es bis September 2021. Somit sind mehr als 250 Tage seit der Freigabe vergangenen. Dies hat dazu geführt, dass das aktuelle iPhone-Betriebssystem auf rund 90 Prozent aller Geräte installiert ist.

iOS 15 auf knapp 90 Prozent aller Geräte installiert

Immer mal wieder haben wir in den letzten Monaten auf die Adaption von iOS 15 geblickt. Mal gab es offizielle Zahlen direkt von Apple und mal gab es inoffizielle Zahlen von Marktbeobachtern.

Glaubt man den Daten von Mixpanel (via Macrumors) so hat iOS 15 mittlerweile eine Adaptionsrate von 88,9 Prozent, eine Steigerung von fast 10 Prozent gegenüber Mitte März. Mixpanel bezieht seine Zahl auf der Verfolgung von Besuchen von Apps und Websites, die das mobiles Analyse-SDK von Mixpanel verwenden. Von daher entsprechen die Zahlen nicht ganz der Realität. Nichtsdestotrotz sollten diese nah an der Wahrheit liegen. Apple selbst hatte zuletzt im Januar Adoptionszahlen für iOS 15 vorgelegt und bestätigt, dass auf 72 Prozent der in den letzten vier Jahren veröffentlichten iPhones die neueste iOS-Version des Unternehmens ausgeführt wird.

iOS 15 weist eine etwas niedrigere Adaptionsrate als iOS 14 auf. Dies lässt sich darauf zurückführen, dass iOS 15 zum Start mit dem ein oder anderen Bug zu kämpfen hatte. Dies hat den ein oder anderen Nutzer davon abgehalten, dass Update zu installieren. Mittlerweile dürften die meisten Fehler in iOS 15 beseitigt sein. Zudem hat Apple iOS mit einer Vielzahl an Updates aufgewertet und neue Funktionen implementiert. Beispielsweise stellte iOS 15.4 ein größeres Update mit vielen neuen Features dar.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.