WWDC22 Swift Student Challenge: Gewinner programmieren für den guten Zweck

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Exakt drei Tage trennen uns noch von der WWDC22. Am kommenden Montag eröffnet Apple die diesjährige Entwicklerkonferenz mit einer Keynote. Neben der Keynote gibt es noch reichlich weitere Programmpunkte. Entwickler können sich mit Apple Ingenieuren austauschen und eine Vielzahl von virtuellen Sessions und Workshops besuchen. Darüberhinaus gab es in diesem Jahr auch wieder eine Swift Student Challenge. Die Gewinner wurden bereits vor wenigen Tagen bekannt gegeben.

WWDC22 Swift Student Challenge: Gewinner programmieren für den guten Zweck

Unter den zahlreichen Einsendungen für die diesjährige Swift Student Challenge fanden sich auch die Projekte von Jones Mays II, Angelina Tsuboi und Josh Tint, die in diesem Jahr erstmals an dem Wettbewerb teilgenommen haben. Die Drei gehören zu den über 350 jungen Menschen aus 40 Ländern, die in diesem Jahr als Gewinner des Wettbewerbs ausgewählt wurden. Überzeugt haben sie mit selbst programmierten Apps, die zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen.

Exemplarisch blicken wir auf das Projekt der 16-jährige Angelina Tsuboi aus Redondo Beach, Kalifornien. Denn neben der App zur Vermittlung der Grundlagen der Herz-Lungen-Wiederbelebung, die sie in Swift Playgrounds für den Wettbewerb entwickelt hat, kann sie noch spannende weitere Projekte vorweisen. So war sie an der Entwicklung eines Prototypen zur Überwachung der Luftqualität beteiligt, hat eine Website zur Unterstützung von Such- und Rettungsdiensten erstellt und ein Kommunikationsprogramm für Schulen entwickelt, das die App Challenge des US-Kongresses gewonnen hat.

„Das Leben ist doch voll von Problemen. Und alle haben mit mindestens einem zu kämpfen“, sagt Tsuboi. „Das Programmieren hat mir dieses Gefühl der Hoffnung gegeben. Denn so habe ich gelernt, Probleme von Menschen in meiner Umgebung oder von Freunden zu erkennen und meine Fähigkeiten einzusetzen, um ihnen zu helfen.“

Weitere Details – auch zu den Projekten von Jones Mays II und Josh Tint – findet ihr im Apple Newsroom.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.