Apple TV+ kündigt neue Serie „Sugar“ mit Collin Farrell an

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Bevor am morgigen Freitag mit „For All Mankind – Staffel 3“ sowie „Schöne kleine Farm“ neue Inhalte auf Apple TV+ anlaufen, haben die Verantwortlichen in Cupertino soeben bestätigt, dass man an einer neuen Serie namens „Sugar“ mir Collin Ferrell in der Hauptolle arbeitet.

Apple TV+ kündigt „Sugar“ an

Bereits im Dezember letzten Jahres sickerte durch, dass sich Apple die neue Serie „Sugar“ sichern konnte. Am heutigen Tag kommt die offizielle Bestätigung. Apple schreibt

Nach einer sehr wettbewerbsintensiven Situation gab Apple TV+ heute einen Serienauftrag für „Sugar“ bekannt, eine neue genreübergreifende Serie, die vom Schöpfer und ausführenden Produzenten Mark Protosevich („The Cell“, „I Am Legend“, „Thor“) stammt. Colin Farrell („The Batman“, „True Detective“, „The Lobster“) ist als Executive Producer tätig und in der Hauptrolle zu sehen.

„Sugar“ markiert die zweite Zusammenarbeit für Kinbergs Genre Films und Apple TV+ und wird zusammen mit der globalen Erfolgsserie „Invasion“ gestreamt, die kürzlich eine Verlängerung der zweiten Staffel erhalten hat. Die Serie ist eine bewegende, charaktergetriebene Science-Fiction-Dramaserie, die von Kinberg und David Weil gemeinsam entwickelt, geschrieben und ausgeführt wird. Über die konkrete Handlung ist bis dato nichts bekannt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.