BrandZ: Apple ist wieder die wertvollste Marke der Welt

| 20:42 Uhr | 0 Kommentare

Brand Finance hat sich auch dieses Jahr auf die Suche nach den wertvollsten Marken der Welt gemacht. Erstmals seit 2015 steht Apple wieder an der Spitze des BrandZ-Markenwert-Rankings.

Apple ist wieder die wertvollste Marke der Welt

Die Marktforscher von Kantar haben den neuen BrandZ 2022-Report veröffentlicht. Laut der Studie steigerte Apple seinen Markenwert gegenüber dem Vorjahr um 55 Prozent auf 947,1 Milliarden US-Dollar und lässt damit die Dauerrivalen Amazon und Google hinter sich. Auf den weiteren Plätzen folgen Google (819,6 Milliarden US-Dollar, +79 Prozent), Amazon (705,6 Milliarden US-Dollar, +3 Prozent), Microsoft (611,5 Milliarden US-Dollar, +49 Prozent) und Tencent (214 Milliarden US-Dollar, -11 Prozent).

Laut dem Bericht besticht Apple durch seinen hohen Differenzierungsgrad und die kontinuierliche Diversifizierung seines Hardware-, Software- sowie Dienstleistungsportfolios. Das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino sei zudem auf dem besten Weg, die erste Marke zu werden, deren Wert die Billionen-Dollar-Marke knackt.

Das Marktforschungsunternehmen gab auch an, dass Apple ein Beispiel für zwei Trends in diesem Jahr sei: Luxus und Technologie. Hier sind ebenfalls Automarken ein großer Gewinner, insbesondere Tesla. Die Marke kletterte von Platz 47 auf Platz 29, was den aktuellen Verkaufstrend von Elektrofahrzeugen deutlich macht.

Der Gesamtwert der 100 wertvollsten Marken der Welt ist im vergangenen Jahr um 23 Prozent auf 8,7 Billionen US-Dollar gestiegen. Unter den 100 wertvollsten Marken der Welt finden sich auch acht deutsche Marken – das ist eine mehr als im vergangenen Jahr. Zu den deutschen Marken zählen: SAP, Telekom, Mercedes-Benz, Siemens, BMW, DHL, Adidas und neu hinzugekommen ist Aldi.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.