Foxconn sucht neue Mitarbeiter: iPhone 14 Produktion beginnt in Kürze

| 20:06 Uhr | 0 Kommentare

Jahr für Jahr wiederholen sich im Vorfeld einer iPhone-Ankündigung die Ereignisse. Da zum Verkaufsstart einer neuen iPhone-Generation sowie im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft besonders viele Geräte benötigt werden, engagieren Apples Fertigungspartner im Sommer eines jeden Jahres Saisonarbeiter für die iPhone-Produktion. Dies wiederholt sich auch im laufenden Jahr im Vorfeld des iPhone 14.

Foxconn bereitet sich auf iPhone 14 Produktion vor

South China Morning Post berichtet, dass sich Foxconn auf die iPhone 14 Produktion vorbereitet und Saisonarbeiter engagiert.

Aus dem Bericht geht hervor, dass Foxconn neuen Fließbandarbeitern, die nach ihrer Einstellung in der Fabrik in Zhengzhou, China, länger als vier Monate im Job bleiben, einen Bonus von 9.000 Yuan (knapp 1.300 Euro) zahlt. Foxconn bietet darüberhinaus neuen und zurückkehrenden Mitarbeitern jedes Jahr in den Monaten vor der Markteinführung eines neuen iPhones ähnliche Boni.

Erst kürzlich hieß es, dass erste Zulieferer Komponenten an Apple und Fertigungspartner verschicken. Von daher passt nun der Bericht, dass Foxconn saisonale Mitarbeiter im Vorfeld der iPhone 14 Produktion sucht.

Alles in allem erwarten wir im Herbst dieses Jahres vier neue iPhone 14 (Pro) Modelle. Neben einem 6,1 Zoll iPhone 14 und 6,7 iPhone 14 Max rechnen wir mit einem 6,1 Zoll iPhone 14 Pro und 6,7 Zoll iPhone 14 Pro Max. Insbesondere die Pro-Modelle sollen ein großes Upgrade erhalten. Wir rechnen mit einem neuen A16-Chip, 48MP Kameras, Always-On-Display und einer kreis- und pillenförmigen Displayaussparung.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.