Corona-Warn-App 2.24 ist da: Das ist Neu

| 13:54 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort lässt sich die Corona-Warn-App in Version 2.24 aus dem Apple App Store herunterladen. Mit an Bord ist eine Neuerung, die euch in die Lage versetzt, in einem Schritt alle in eurer App vorhandenen Zertifikate in einem gemeinsamen PDF-Dokument zu speichern.

CWA 2.24: Alle Zertifikate in einem PDF-Dokument

Das Projektteam aus Robert Koch-Institut (RKI), Deutscher Telekom und SAP hat die Corona-Warn-App in veröffentlicht. Mit dem Update könnt ihr in einem Schritt alle in ihrer App vorhandenen Zertifikate in einem gemeinsamen PDF-Dokument speichern.

Bis dato könntet ihr immer nur für ein Zertifikat in einer Druckversion erstellen. Mit Version 2.24 habt ihr die Möglichkeit, alle in eurer CWA hinterlegten Zertifikate auf einmal zu exportieren und so ein PDF-Dokument mit allen Zertifikaten zu erstellen. Ausnahmen sind Zertifikate, die gesperrt sind und Testzertifikate, die älter als drei Tage sind. Denn Nutzer, die regelmäßig Tests durchführen, haben potentiell viele Testzertifikate, sodass das PDF-Dokument sehr groß werden könnte, obwohl einige der Tests darin keine Relevanz mehr haben.

Der Export ist recht simpel. Ihr tippt im Zertifikats-Bereich oben rechts auf den Export-Pfeil tippen. Nachdem ihr „Weiter“ ausgewählt habt, wird das PDF-Dokument sofort erstellt und kann anschließend ausgedruckt oder gespeichert werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.