Google erweitert iOS-App „Switch to Android“ für alle Android 12 Geräte

| 15:11 Uhr | 0 Kommentare

Mit der iOS-App „Switch to Android“ bietet Google seit kurzem die Möglichkeit, einfach auf ein Android-Smartphone zu wechseln. Wechselwillige iOS-Nutzer erhalten nun ein Update, das die Umzugsmöglichkeit von iOS auf alle Android 12-Smartphones ausweitet.

Update für „Switch to Android“

Bisher war die „Switch to Android“-App für das iPhone auf die Google-eigenen Pixel-Smartphones beschränkt und funktionierte daher nur mit einer begrenzten Anzahl von Geräten.

iPhone-Nutzer, die ein Android-Gerät kaufen, können ihr iPhone über Wi-Fi oder über ein Lightning-zu-USB-C-Kabel mit dem Android-Smartphone verbinden. Anschließend können Daten wie Apps, Fotos, Kontakte und Nachrichten kopiert werden, um einen nahtlosen Übergang zu ermöglichen.

Während Google mit der App die Vorteile seines Betriebssystems hervorheben will, bietet Apple seine eigene App für Umsteiger an. Diese soll den Wechsel vom Android-Smartphone auf das iPhone vereinfachen. Die im Google Play Store erhältliche App „Auf iOS übertragen“ ermöglicht die Übertragung von Nachrichten, Kontakten, Kalendereinträgen, Fotos und mehr.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.