„Close the Rings“: Apple Watch Herausforderung für Mitarbeiter ist gestartet

| 21:43 Uhr | 0 Kommentare

Apple-Mitarbeiter werden in diesem Monat im Rahmen der jährlichen „Close Your Rings Challenge“ wieder gegeneinander antreten, um ihre Apple Watch Aktivitätsringe zu schließen. Ziel ist es, sich mehr zu bewegen und natürlich die begehrte Belohnung zu sichern, die dieses Jahr in Form einer schwarzen Funktionsjacke nicht nur praktisch, sondern auch schick ist.

Fotocredit: MacRumors

Apple startet den unternehmensweiten Fitness-Wettbewerb

Apples interne Fitness-Kampagne „Close Your Rings“ findet jährlich statt und fordert die Mitarbeiter dazu auf, gesund zu bleiben, indem sie sich Aktivitätsziele für die Apple Watch setzen, die mit dem Wearable verfolgt werden. Für das Erreichen der Ziele erhielten die Mitarbeiter in den letzten fünf Jahren Apple Watch Armbänder, Anstecknadeln, T-Shirts und weitere Geschenke.

Die Herausforderung, die am 1. Juli begann, lässt Apple-Mitarbeiter in Teams von vier Personen gegeneinander antreten, um ihre Aktivitätsringe während des gesamten Monats Juli zu schließen.

„Im Laufe von vier Wochen können die Mitarbeiter um Punkte und Preise wetteifern, während sie sich bewegen, trainieren und ihren Weg zu einem besseren Ich finden“, so das Unternehmen in einer Mitteilung an die Mitarbeiter.

Mitarbeiter, die mindestens 1240 Punkte erreichen, erhalten eine spezielle schwarze Funktionsjacke mit Viertelreißverschluss. Natürlich darf wie immer der Bezug zur Apple Watch bzw. der Fitness-App nicht fehlen, und so zeigt sich auf der Jacke stilecht ein Bild der Fitnessringe.

(via MacRumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.