EnBW mobility+: Ladestationen werden jetzt auch über Apple CarPlay angezeigt

| 16:51 Uhr | 0 Kommentare

Die EnBW mobility+ App hat ein Update spendiert bekommt, das insbesondere für Nutzer von Apple CarPlay interessant sein dürfte. Über CarPlay kann die EnBW mobility+ App ab sofort Ladestationen direkt auf dem Fahrzeugbildschirm anzeigen.

EnBW mobility+ 7.7.0 ist da

Besitzer eines Elektro- oder Hybrid-Fahrzeug werden sicherlich noch einmal über die EnBW mobility+ App gestolpert sein oder diese bereits einsetzen. Mit der EnBW mobility+ App habt ihr die Möglichkeit, euer Fahrzeug an über 300.000 Ladepunkten in Europa aufzuladen und den Ladevorgang bequem über die App zu bezahlen.

Ab sofort lässt sich die EnBW mobility+ App in Version 7.7.0 aus dem Apple App Store herunterladen. Neben den üblichen Bugfixes und Optimierungen ist eine spannender Neuerung an Bord. Die App unterstützt jetzt Apple CarPlay (ab iOS 14). Über das Fahrzeugdisplay und CarPlay könnt ihr so über die EnBW mobility+ App nach Ladepunkten suchen, euch die nahegelegenen anzeigen lassen und zu den entsprechenden Tankmöglichkeiten navigieren lassen. Zudem gibt es zu den einzelnen Ladepunkten weitergehende Informationen (u.a Betreiber, Leistung, Adresse etc.).

Ihr könnt den Ladevorgang wie gewohnt via EnBW mobility+ App oder Ladekarte starten. Wenn ihr an EnBW Schnellladestandorten die Funktion AutoCharge nutzt, startet der Ladevorgang sogar automatisch nach Anschluss des E-Autos. Die Bezahlung erfolgt ebenfalls automatisch. Eine Ladekarte wird dann nicht benötigt und das Smartphone bleibt in der Tasche oder im Auto. An allen Ladepunkten im EnBW HyperNetz gelten jederzeit einheitliche und transparente Preise je Kilowattstunde.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.