Apple erklärt, was passiert, wenn Spiele Apple Arcade verlassen

| 11:11 Uhr | 1 Kommentar

Woche für Woche und (fast) immer freitags machen wir euch auf neue Spiele auf Apple Arcade aufmerksam. Kürzlich hatten wir allerdings auch darauf hingewiesen, dass Apple Arcade Spiele die Spiele-Abo-Plattform verlassen. In Kürze werden 15 Spiele Apple Arcade verlassen. Doch was passiert, wenn Spiele Apple Arcade verlassen?

Das passiert, wenn Spiele Apple Arcade verlassen

Apple hat ein neues Support Dokument veröffentlicht und informiert darüber, was passiert, wenn ein Spiel die Apple Spiele-Abo-Plattform verlässt. Apple formuliert wie folgt:

Von Zeit zu Zeit können Spiele Apple Arcade verlassen. Wenn ihr ein Spiel heruntergeladen habt, bevor es Arcade verlässt, könnt ihr das Spiel danach mindestens zwei Wochen lang weiterspielen. Wenn ihr versucht, ein nicht mehr spielbares Arcade-Spiel zu starten, erhaltet ihr die Meldung „Nicht mehr verfügbar“.

Nachdem ein Spiel Arcade verlassen hat, kann der Spieleentwickler entscheiden, sein Spiel im App Store verfügbar zu machen. Diese Spiele können sich von der Arcade-Version unterscheiden. Wenn der Entwickler sein Spiel im App Store verfügbar macht und euch erlaubt, euren gespeicherten Fortschritt zu laden, könnt ihr dort weitermachen, wo ihr in der Arcade-Version aufgehört habt.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Peter

    Hätte, Könnte, Sollte…..mit anderen Worten, Apple-Arcade ist ein Flop! Ist doch alles Käse, dass sowas passiert und man dann der Gunst der Entwickler ausgesetzt ist. Für mich ist Apple als Spieleplatform, eh nichts mehr. Seitdem Apple „Steam“ gekillt hat, bin ich am Mac auch raus.

    21. Jul 2022 | 11:26 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen