WhatsApp zeigt bald ehemalige Teilnehmer eines Gruppenchats an

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp hat laut WABetaInfo ein neues Update (22.16.0.70) durch das iOS TestFlight Beta-Programm eingereicht. Die größte Neuerung der aktuellen Beta ist, dass in Gruppenchats jetzt auch vergangene Teilnehmer vermerkt werden.

WhatsApp Beta: Was ist neu?

Für diejenigen, die gerne an WhatsApp-Gruppen teilnehmen, arbeitet das Unternehmen an einigen neuen Funktionen. Nach der Erweiterung der Teilnehmer-Kapazität arbeiten die Entwickler der App an einer neuen Funktion, mit der man eine Gruppe still und leise verlassen kann, ohne dass alle Mitglieder benachrichtigt werden.

Neu in der aktuellen Beta ist eine weitere Funktion für Gruppen, dank der man eine bessere Übersicht behält. So zeigt eine Liste, wer in der Vergangenheit an den „Gruppen-Aktivitäten“ teilgenommen hat. WABetaInfo erklärt, was wir von der neuen Übersicht erwarten können:

„In einem zukünftigen Update wird es eine neue Option geben, die unten in der Liste der Gruppenteilnehmer sichtbar ist und mit der man sehen kann, wer in der Vergangenheit ein Teilnehmer der Gruppe war. Dank dieser neuen Option wird es einfacher sein, den Überblick darüber zu behalten, wer eine WhatsApp-Gruppe verlassen hat. Leider scheint es, dass diese Liste für jeden in der Gruppe sichtbar sein wird, nicht nur für Gruppenadministratoren, aber beachtet, dass sich diese Funktion in der Entwicklung befindet und sich die Funktionsweise vor der Veröffentlichung noch ändern kann.“

Abgesehen von dieser Funktion hat WhatsApp verschiedene andere Neuerungen in den letzten Monaten eingeführt. Kürzlich begann WhatsApp mit der Einführung der zweiten Iteration der Reaktionen-Funktion, die es Nutzern ermöglicht, auf eine Nachricht schnell mit einem beliebigen Emoji zu reagieren. Außerdem stellt das Unternehmen endlich die Möglichkeit zur Verfügung, den Android-Chatverlauf auf die iOS-App zu übertragen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.