Apple TV+: „Killers of the Flower Moon“ von Martin Scorsese soll weltweit in den Kinos starten

| 20:05 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ arbeitet parallel an einer Vielzahl neuer Original-Serien und -Filmen. Unter anderem ist seit längerem bekannt, dass sich „Killers of the Flower Moon“ von Martin Scorsese in Arbeit befindet. In der Hauptrolle wird Leonardo DiCaprio zu sehen sein. Wie nun bekannt wird, wird der Film im kommenden Jahr nicht nur auf Apple TV+ zu sehen sein, sondern auch weltweit in den Kinos starten.

Fotocredit: Apple / Osage News

Apple TV+: „Killers of the Flower Moon“ von Martin Scorsese soll weltweit in den Kinos starten

Seit über zwei Jahren ist bekannt, dass der renommierte Regisseur Martin Scorsese mit Apple zusammenarbeitet, um seinen nächsten großen Film „Killers of the Flower Moon“ auf Apple TV+ zu bringen. Im Mai letzten Jahres gab es ein erstes Foto vom Set.

„Killers of the Flower Moon“ klingt nach einem großen Apple TV+ Projekt, welches aufgrund des namhaften Regisseurs und der Starbesetzung (neben Leonardo DiCaprio sind unter anderem auch Robert De Niro und Jesse Plemons zu sehen) eine große Aufmerksamkeit auf sich ziehen dürfte. Deadline weiß nun zu berichten, dass der Film im kommenden Jahr nicht nur auf Apple TV+ zu sehen sein, sondern auch weltweit in den Kinos starten wird.

Ursprünglich entwickelte Scorsese den Film bei Paramount. Da das Budget allerdings „außer Kontrolle“ geriet, klinkte sich Apple mit ein, um einen Teil der Kosten zu tragen. Als Teil des im Jahr 2020 getroffenen Deals wird Paramount weiterhin den Kinostarts des Films organisieren.

Da die Dreharbeiten bereits abgeschlossen sind, ging man lange Zeit davon aus, dass der Film in diesem Jahr seine Premiere feiern wird. Allerdings ist Scorsese dafür bekannt, sich nach den Dreharbeiten reichlich Zeit für den letzten Schliff zu nehmen. Aus dem heutigen Bericht geht hervor, dass Apple TV+ eine Premiere im Mai 2023 bei den renommierten Filmfestspielen von Cannes im Auge hat. Ein großer Kinostart würde folgen, bevor der Film exklusiv auf Apple TV+ gestreamt wird. Damit wäre „Killers of the Flower Moon“ der erste Film, den Apple TV+ weltweit in die Kinos bringt.

Der Film basiert auf dem David-Grann-Roman „Killers of the Flower Moon: The Osage Murders and the Birth of the FBI“. Die Buchvorlage untersucht eine Reihe von Morden an wohlhabenden Osage-Indianern, die sich Anfang der 1920er Jahre in Osage County, Oklahoma, ereigneten, nachdem unter ihrem Land große Ölvorkommen entdeckt worden waren. Scorsese will unter anderem an Original-Schauplätzen drehen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.