Diese fünf Apple-Produkte sollen auf USB-C umgestellt werden

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Während das iPhone im Moment noch den Lightning-Anschluss verwendet, hat Apple in den letzten Jahren einige seiner Geräte auf USB-C umgestellt. MacRumors liefert uns heute eine Liste von Apple-Geräten, die als Nächstes auf den USB-C-Standard umgestellt werden sollen.

Umstellung auf USB-C

Apple bietet mittlerweile USB-C-Anschlüsse an jedem Mac, den das Unternehmen derzeit verkauft, vom MacBook Air bis zum Mac Pro. Weitere Geräte mit einem USB-C-Anschluss sind das iPad Pro ab 2018, das iPad Air ab 2020, das iPad mini der sechsten Generation, das Studio Display und das Pro Display XDR. Apple hat auch einen USB-C-Anschluss am Magic Keyboard für das iPad, an den Beats Flex und an den Lade-Cases für die Beats Studio Buds und Beats Fit Pro verbaut.

Gerüchten zufolge werden mindestens fünf weitere Apple-Produkte und -Zubehörteile in Zukunft ebenfalls auf USB-C umgestellt:

iPhone 15

Während für das iPhone 14 weiterhin der Lightning-Anschluss erwartet wird, soll laut dem Analysten Ming-Chi Kuo mindestens ein neues iPhone 15-Modell über einen USB-C-Anschluss verfügen. Kurz nachdem Kuo diese Information weitergegeben hatte, berichtete Bloombergs Mark Gurman, dass Apple tatsächlich Prototypen von iPhone-Modellen mit USB-C-Anschlüssen testet.

Passend zu diesen Gerüchten, gab letzten Monat die Europäische Union bekannt, dass sie sich auf die Einführung eines neuen Gesetzes geeinigt hat, das den USB-C-Anschluss für alle neuen Smartphones, Tablets, Kopfhörer und viele andere elektronische Geräte bis Herbst 2024 vorschreiben wird.

Einsteiger-iPad

Gurman berichtet auch, dass Apple für die günstigeren iPads einen USB-C-Anschluss plant. Der erste Kandidat hierfür ist das iPad der 10. Generation, das Apple im September auf den Markt bringen könnte – so wie es bei den letzten drei Generationen des Geräts der Fall war.

Mit der Einführung der 10. iPad-Generation würde Apple die Umstellung auf USB-C in der gesamten iPad-Produktpalette abgeschlossen haben.

AirPods Lade-Case

Sobald das iPhone auf USB-C umgestellt ist, rechnet Kuo damit, dass auch Apple-Zubehör in absehbarer Zeit auf USB-C umgestellt wird, einschließlich der Lade-Cases für die AirPods.

Es wird erwartet, dass Apple im Laufe des Jahres die zweite Generation der AirPods Pro vorstellen wird, aber es gibt widersprüchliche Gerüchte darüber, ob das neue Lade-Case weiterhin den Lightning-Anschluss verwenden oder bereits zu einem USB-C-Anschluss wechseln wird.

MagSafe Battery Pack

Ein weiteres Zubehör, von dem Kuo erwartet, dass es in Zukunft von Lightning auf USB-C umgestellt wird, ist das MagSafe Battery Pack für das iPhone 12 und neuer.

Magic Mouse / Trackpad / Keyboard

Schließlich erwartet Kuo, dass Apples Zubehör-Trio „Magic Mouse, Magic Trackpad und Magic Keyboard“ für den Mac in Zukunft USB-C-Anschlüsse erhalten wird. Alle drei Zubehörteile sind derzeit mit einem Lightning-Anschluss zum Aufladen ausgestattet.

1 Kommentare

  • 5lacker

    Hier sollte auch die Apple Watch 7 erwähnt werden welche auf einen USB-C Kabelanschluss setzt

    28. Jul 2022 | 5:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.