Apple Brompton Road feiert heute „Große Neueröffnung“

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hatten wir euch bereits auf die bevorstehende Neueröffnung von Apple Brompton Road aufmerksam gemacht. Am heutigen Tag ist es soweit und Apple feiert die „Große Neueröffnung“. Kreativität im lebendigen Design und mit Veranstaltungen lokaler Künstler stehen dabei im Mittelpunkt.

Fotocredit: Apple

Grand Opening: Apple Brompton Road

Apple feiert heute die die Große Neueröffnung von Apple Brompton Road, den neuesten Store in London, der sich im belebten Stadtteil Knightsbridge befindet. Nur einen Steinwurf vom Hyde Park entfernt, bietet Apple Brompton Road Design-Inspirationen aus der lokalen Umgebung sowie ein neues Angebot an Community-Events und Workshops, die Kunden helfen sollen, zu lernen, zu kreieren und das Beste aus ihren Apple Produkten herauszuholen.

„Wir sind begeistert, Apple Brompton Road in London zu eröffnen, einer Stadt voller Energie, Geschichte und kultureller Vielfalt“, sagt Deirdre O’Brien, Senior Vice President of Retail + People bei Apple. „Der Fokus des Stores auf Kreativität gibt unseren unglaublichen Teammitgliedern – unter denen sich viele talentierte Künstler:innen, Kreative, Musiker:innen und Designer:innen befinden – den perfekten Raum, um ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen mit Londoner:innen und Besucher:innen aus aller Welt zu teilen.“

Besondere Sessions

Die Storeeröffnung beginnt mit der weltweiten Einführung von „United Visions“, einer Augmented Reality-Erfahrung, die das kreative Werk des bahnbrechenden Londoner Dichters und Malers William Blake würdigt. Die für das Getty Museum entwickelte und durch Apple Technologie zum Leben erweckte App zeigt die Möglichkeiten der Kreativität, indem sie das Werk des bedeutenden Künstlers neu interpretiert.

Fotocredit: Apple

Zu den Feierlichkeiten am Eröffnungswochenende gehören eine Podiumsdiskussion über die Entstehung von „United Visions“ mit Nguyen, Cutting und Just Blaze sowie ein besonderer Auftritt und eine 3D Audio Listeningsession der Londoner Künstlerin Nina Nesbitt. Die Apple Fitness+ Trainer Cory Wharton-Malcolm, Jamie-Ray Hartshorne, Kim Ngo und Jonelle Lewis werden gemeinsam mit Jay Blahnik, Vice President Fitness Technologies von Apple, an einer Diskussionsrunde im Store teilnehmen, gefolgt von einem 3 km langen Spaziergang und einem 5 km langen Lauf im Hyde Park. Die talentierten Apple Creative Pros werden außerdem Sessions mit Live-Illustrationen veranstalten, die sich von den Blumenblüten der Umgebung inspirieren lassen.

Design

Beim Betreten von Apple Brompton Road werden die Besucher:innen von 12 in die Höhe ragenden, sizilianischen Ficusbäumen begrüßt, die die raumhohen sieben Meter Fenster und den Eingangsbereich säumen. Die Sitzgelegenheiten unterhalb jedes Baumes dienen als Treffpunkt für die Besucher und lassen die Grenzen zwischen Innen- und Außenbereich verschwimmen, indem sie die Natur direkt in den Laden bringen. Die Besucher:innen kommen durch die zentrale Arkade, die den Maßen der ursprünglichen Brompton Arcade entspricht, die 1903 genau an dieser Stelle errichtet worden ist. Das Forum des Stores, in dem täglich kostenlose „Today at Apple“-Sessions kreative Inspirationen und praktische Fertigkeiten vermitteln, bietet eine Premiere für Apple in Großbritannien: eine speziell angefertigte Spiegeldecke, die tiefenverzerrende Reflexionen bietet.

Natürlich dürfen auch Apple Produkt und Services nicht fehlen. Der neue Apple Store in London bietet nahezu alles was das Apple-Herz begerht. Ihr findet iPhones, Macs, iPads, AirPods, Apple Watches und Apple TV sowie Zubehör wie HomePod mini und AirTag. Das 200-köpfige Team des Stores hilft euch dabei, sich über Apple Produkte zu informieren. Das Team spricht insgesamt mehr als 45 Sprachen und ist bereit

Apple Brompton Road öffnet am heutigen Donnerstag, 28. Juli um 16 Uhr Ortszeit in London erstmals seine Pforten. Zur Einstimmung könnt ihr euch interaktive Hintergrundbilder herunterladen, eine kuratierte Apple Music Brompton Road Playlist anhören oder euch für kommende „Today at Apple“-Sessions anmelden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.