Apple Q3/2022 Quartalszahlen: 83 Milliarden Dollar Umsatz – 19,4 Milliarden Dollar Gewinn

| 22:44 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Augenblicken hat Apple seine Q3/2022 Quartalszahlen bekannt gegeben. Nachdem der Hersteller Ende letzten Monats bekannt gegeben hatte, dass man am heutigen Abend die Geschäftszahlen des abgelaufenen Quartals veröffentlichen wird, liegen diese nun schwarz auf weiß vor. Damit erhalten wir einen Einblick, wie erfolgreiche die Monate April bis Juni 2022 für Apple gelaufen sind.

Apple Q3/2022 Quartalszahlen

Apple hat soeben die Q3/2022 Quartalszahlen bekannt gegeben. Lasst euch nicht irritieren. Das fiskalische Apple Q3 umfasst das kalendarische Q2 und somit die Monate April, Mai und Juni 2022.

Nachdem Apple verhältnismäßig ruhig ins neue Jahr gestartet war, kündigte der Hersteller im März mit dem Mac Studio, dem Studio Display und dem neuen iPad Air neue Produkte an. Diese wirken sich nun auf die Geschäftszahlen aus. Allerdings muss man berücksichtigen, dass die Verfügbarkeit je nach Produkt ziemlich angespannt war. 

Blicken wir auf die reinen Zahlen. Apple konnte im abgelaufenen Quartal einen Umsatz von 83 Milliarden Dollar (Steigerung um 2 Prozent) bei einem Gewinn von 19,4 Milliarden Dollar (1,2 Dollar Gewinn pro Aktie) erzielen. Im Q3/2021 waren es 81,43 Milliarden Dollar Umsatz bei 21,74 Milliarden Dollar Gewinn (1,3 Dollar Gewinn pro Aktie).

„Die Rekordergebnisse dieses Quartals sprechen für Apples ständiges Bestreben, innovativ zu sein, neue Möglichkeiten voranzutreiben und das Leben unserer Kunden zu bereichern“, sagt Tim Cook, CEO von Apple. „Wie immer orientieren wir uns an unseren Werten und bringen sie in allem, was wir entwickeln, zum Ausdruck – von neuen Funktionen zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit der Nutzer bis hin zu Werkzeugen, die die Barrierefreiheit verbessern und Teil unseres langjährigen Engagements sind, Produkte für jedermann zu entwickeln.“

„Unsere Ergebnisse für das Juni-Quartal haben erneut gezeigt, dass wir in der Lage sind, unser Geschäft trotz des schwierigen Umfelds effektiv zu führen. Wir haben im Juni-Quartal einen Umsatzrekord aufgestellt und unsere installierte Basis aktiver Geräte hat in jedem geografischen Segment und jeder Produktkategorie ein Allzeithoch erreicht“, sagt Luca Maestri, Finanzvorstand von Apple. „Im Laufe des Quartals haben wir einen operativen Cashflow von fast 23 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet, mehr als 28 Milliarden US-Dollar an unsere Aktionäre ausgeschüttet und weiter in unsere langfristigen Wachstumspläne investiert.“

Conference Call

Ab 23:00 Uhr wird Apple weitere Zahlen und die wichtigsten Fakten im Rahmen des Conference Calls bekannt geben. Neben Apple CEO Tim Cook wird sich Apples Finanzchef Luca Maestri den Fragen der Analysten stellen. Die wichtigsten Aussagen des Conference Calls findet ihr morgen früh hier auf Macerkopf.de.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.