MacBook Pro: 96W- und 140W-USB-C-Stromadapter weiterhin mit Lieferproblemen

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Zuge der Verkündung der vergangenen Quartalszahlen erklärte Apple, dass es weiterhin zu Lieferengpässen von Geräten kommen kann. Das Unternehmen erwartet jedoch, dass sich die Situation in den nächsten Monaten verbessern wird. Die Engpässe machen sich auch bei dem Zubehör bemerkbar, wie ein Blick auf Apples 96W- und 140W-USB-C-Stromadapter zeigt.

USB-C-Stromadapter mit bis zu zwei Monaten Lieferzeit

Apples 96W– und 140W-USB-C-Stromadapter für das 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro haben in mehreren Ländern weiterhin erhebliche Lieferverzögerungen, wenn sie separat gekauft werden. In Deutschland sind die Netzteile derzeit für eine Lieferung zum 20. September bis 5. Oktober datiert. In den USA sieht es ähnlich aus. Hier wird die Lieferzeit mit geschätzten 6 bis 8 Wochen angegeben.

Apples Netzteile mit höherer Leistung sind schon seit langem Mangelware. Im September 2021 dauerte die Auslieferung des 96W-Adapters zwei bis drei Monate. Auch fast ein Jahr später gibt es immer noch Probleme mit der Verfügbarkeit, was weiterhin auf Engpässe in der Lieferkette zurückzuführen ist.

Die Schätzungen für die Auslieferung von iPhones, iPads, Macs und anderen Geräten haben sich hingegen seit Anfang 2022 stark verbessert, aber bei einigen Produkten gibt es immer noch erhebliche Verzögerungen, wie z. B. beim Mac Studio mit dem M1 Ultra Chip und dem Studio Display mit Nano-Textur-Glas. Auch Apples USB-C-Netzteile mit 67W und weniger sind zu diesem Zeitpunkt leichter erhältlich.

(via MacRumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.