Apple erwartet höhere iPhone 14 Verkäufe

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple geht davon aus, dass sich die iPhone 14 Familie besser verkaufen wird, als bisher angenommen. Aus diesem Grund hat der Hersteller seine Lieferanten darum gebeten, die Auslieferungsmenge zu erhöhen.

Apple erwartet höhere iPhone 14 Verkäufe

The Economic Times (via Macrumors) berichtet, dass Apple seine Zulieferer darüber informiert hat, dass das Unternehmen höhere iPhone 14 Verkaufszahlen, als ursprünglich erwartet, prognostiziert. Aus diesem Grund soll die initiale Auslieferungsmenge von 90 Millionen Einheiten auf 95 Millionen Einheiten erhöht werden. Dies entspricht einer Steigerung von rund 5 Prozent im Vergleich zur ursprünglichen Prognose.

Unter Berufung auf Forschungsergebnisse heißt es in dem Bericht, dass das High-End- iPhone 14 Pro Max am häufigsten gefragt sein wird. Dies ist nicht das erste Mal, dass es heißt, dass Apple höhere iPhone 14 Verkäufe erwartet.

Allgemein rechnen wir damit, dass Apple im kommenden Monat ein 6,1 Zoll iPhone 14, ein 6,7 Zoll iPhone 14 Max, ein 6,1 Zoll iPhone 14 Pro sowie ein 6,7 Zoll iPhone 14 Pro Max präsentieren wird. Während die Non-Pro-Modelle in erster Linie ein Leistungs-Upgrade sein werden, sollen die Pro-Modelle ein deutlich größeres Upgrade verpasst bekommen. Hier ist die Rede von einem neuen A16-Chip, einer kreis- und pillenförmigen Aussparung auf der Vorderseite, einem Always-On-Display, einer 48M Kamera und mehr

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • S1

    Bräuchte mal wieder ein neues iPhone nach 2,5 Jahren… Will aber jetzt nicht mehr eines der letzten Lightning-Port-iPhones kaufen. Wenn in 12 Monaten das USB-C iPhone 15 kommt, dann kann ich alle Lightningkabel entsorgen! <3

    08. Aug 2022 | 23:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen