iOS 15.6.1 & iPadOS 15.6.1 sind da [Update: Release Notes]

| 18:56 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken die finale Version von iOS 15.6.1 und iPadOS 15.6.1 veröffentlicht. Damit steht sowohl für das iPhone als auch für das iPad ein Update bereit. Große Sprünge solltet ihr allerdings nicht erwarten. Es handelt sich um ein Bugfix-Update.

Apple veröffentlicht iOS 15.6.1 & iPadOS 15.6.1

Ab sofort stehen iOS 15.6.1 und iPadOS 15.6.1 auf den Apple Servern bereit. Nachdem iOS 15.6 und iPadOS 15.6 „etwas“ größere Updates darstellten, geht es nun mit deutlich kleineren Schritten weiter. Die Bezeichnung X.X.1 deutet bereits an, dass es sich um ein reines Bugfix-Update handelt.

Update 19:08 Uhr: Die frischen Dateien liegen auf den Apple Servern bereit, werden allerdings auf den Endgeräten noch nicht angezeigt.

Update 19:23 Uhr: Das Update kann jetzt installiert werden.

Release Notes:

„Dieses Update enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzer:innen empfohlen.“

Update_2 20:50 Uhr: Mittlerweile hat Apple das zugehörige Support Dokument mit begleitenden Sicherheitsinformationen veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, dass der Hersteller zwei Sicherheitslücken im Bereich des Kernels und WebKit geschlossen hat. In beiden Fällen ist es einem Angreifer möglich, schädlichen Code auf den Geräten auszuführen. Apple gibt zu verstehen, dass diese Sicherheitslücken möglicherweise schon aktiv ausgenutzt wurde. 

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen