Interview: Apple-Manager sprechen kurz vor der Apple Watch 8 über watchOS 9 [Video]

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

In weniger als zwei Wochen wird Apple aller Voraussicht nicht nur das iPhone 14 vorstellen, sondern auch die nächste Generation der Apple Watch. Passend zur neuen Apple Watch Series 8 wird Apple auch watchOS 9 für alle Nutzer veröffentlichen. Um uns auf die neuen Funktionen von watchOS 9 einzustimmen, haben sich die Apple-Führungskräfte Sumbul Desai und Deidre Caldbeck mit Krystal Lora zu einem Interview über das kommende Software-Update zusammengesetzt.

Fotocredit: Apple

Apple will unseren Schlaf verbessern

Das Interview konzentriert sich vor allem auf die Verbesserungen bei der Schlafüberwachung, die mit watchOS 9 eingeführt werden. Die neueste Version von watchOS wird es den Nutzern nicht nur ermöglichen, zu verfolgen, wie lange sie geschlafen haben, sondern auch ihre Schlafphasen. So lässt sich in der Schlaf-App unter anderem überprüfen, wie lange man im Tiefschlaf oder in der REM-Phase war und wie oft man in der Nacht aufgewacht ist.

Die Schlaferfassung in watchOS 9 führt Schlafphasen ein und ermöglicht so noch genauere Einblicke. Über den Beschleunigungssensor und den Herzfrequenzsensor erkennt die Apple Watch, in welcher Schlafphase sich der Nutzer gerade befindet. Die zugehörigen Daten können in der Schlaf-App auf der Apple Watch eingesehen werden. Die Health-App auf dem iPhone bietet zudem Vergleichsdiagramme mit detaillierteren Informationen zur Schlafdauer sowie zusätzliche Messwerte wie Herz- und Atemfrequenz.

Apples Führungskräfte erklären im Interview, dass die neue Schlaferfassung durch eine der größten und vielfältigsten Studien, die jemals zum Thema Schlaf durchgeführt wurden, ermöglicht wurde. Die Funktion basiert auf Modelle des maschinellen Lernens. Diese wurden nach dem klinischen Goldstandard der Polysomnographie trainiert. Nutzer können zu den Verbesserungen beitragen, indem sie Daten zu ihren Schlafphasen über die Research-App bereitstellen. Diese Daten fließen dann in die „Apple Heart and Movement Study“ ein.

watchOS 9 bietet noch eine Reihe weiterer Neuerungen, darunter mehr Zifferblätter, umfangreichere Komplikationen mit zusätzlichen Informationen und Möglichkeiten zur Personalisierung. Die aktualisierte Trainings-App bringt erweiterte Messwerte, Ansichten und Trainingserlebnisse, die von Hochleistungssportlern inspiriert sind. Außerdem liefert eine neue Vorhofflimmern (AFib) History Funktion ein genaueres Bild des Gesundheitszustands.

watchOS 9 wird in der Regel ein paar Tage vor dem Verkaufsstart der neuesten Generation der Apple Watch vorgestellt. Das Unternehmen hält am Mittwoch, dem 7. September, ein spezielles Event im Apple Park ab. watchOS 9 wird also wahrscheinlich Teil des Events sein, wenn Tim Cook und sein Team die Apple Watch Series 8 und die gerüchteweise angekündigte Apple Watch Pro vorstellen.

Das komplette Interview gibt es auf YouTube:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen