Möglicherweise nennt Apple das „iPhone 14 Max“ doch „iPhone 14 Plus“

| 20:50 Uhr | 0 Kommentare

Eine der mit Spannung erwarteten Ankündigungen für die Apple-Keynote am 7. September ist ein iPhone 14, das auf die Pro-Features verzichtet, jedoch das aus der Pro-Klasse bekannte große 6,7 Zoll Display bietet. Während dieses iPhone mittlerweile in der Gerüchteküche oft als „iPhone 14 Max“ bezeichnet wird, deutet ein neuer Leak darauf hin, dass es sich tatsächlich um das „iPhone 14 Plus“ handeln könnte.

iPhone 14 Plus statt iPhone 14 Max?

Als das Gerücht um ein großes Non-Pro-iPhone erstmals aufkam, wurde dieses Gerät oftmals als „Plus“-Modell bezeichnet, wie wir es schon von dem iPhone 7 Plus und iPhone 8 Plus her kennen. Doch mit der Zeit etablierte sich der Namenszusatz „Max“, der sich im Zuge diverser Leaks festigte. Kurz vor der Enthüllung der neuen iPhone-Generation kommt nun wieder das „iPhone 14 Plus“ ins Gespräch.

Der Leak stammt von einem Twitter-Nutzer, der Bilder eines angeblichen Apple Clear Case veröffentlicht hat.

In der Tat zeigt die Verpackung den Namen „iPhone 14 Plus“ auf der Vorderseite und nicht den Namen „iPhone 14 Max“, den viele erwartet hatten. Apples Marketing-Team ist immer für eine Überraschung gut. Womöglich könnte es das ikonische „Plus“-Branding für das neue 6,7 Zoll iPhone 14 Modell wieder einführen, um den Unterschied zwischen einem iPhone 14 Max und einem iPhone 14 Pro Max stärker zu betonen. Apple hat den Namen „Plus“ erstmals im Jahr 2014 mit dem iPhone 6 Plus verwendet, und der Jahrgang gehört bis heute zu einer der meistverkauften iPhone-Generationen.

Dennoch sollte der Leak vorerst mit einer gesunden Portion Skepsis betrachtet werden. Die Namen für neue Apple-Produkte sind in der Regel eines der letzten Dinge, die durchsickern, wenn sie überhaupt vor der offiziellen Präsentation bekannt werden. Spätestens am 7. September haben wir Gewissheit, wenn Apple die neuen iPhones vorstellt.

Es wird erwartet, dass das iPhone 14 Plus / iPhone 14 Max in diesem Jahr eine beliebte Option sein wird. Das Gerät wird zwar nicht die neuen Funktionen der Pro-Modelle bieten, aber den Luxus eines großen Displays. Angesichts der Gerüchte über eine Preiserhöhung für die „Pro“-Geräte ergibt es für Apple durchaus Sinn, gleichzeitig ein günstigeres 6,7 Zoll iPhone 14 mit diesem großen Formfaktor herauszubringen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen