Apple Watch Pro: CAD-Renderings zeigen neues Design

| 15:33 Uhr | 2 Kommentare

Die neue Apple Watch Pro ist in aller Munde, zumindest in der Gerüchteküche. Wir haben zwar keinen blassen Schimmer, ob das komplett neue Apple Watch Modell tatsächlich den Beinamen „Pro“ tragen wird, in jedem Fall rechnen wir neben der Apple Watch 8 und einer neuen Apple Watch SE mit einem weiteren Apple Watch Modell. Und genau dieses wird in der Gerüchteküche als Apple Watch Pro bezeichnet. Nachdem wir euch bereits im Laufe des Tages mutmaßliche Cases gezeigt haben, die größere Designänderungen veranschaulichen, tauchen nun CAD-Renderings auf, die genaue diese Gerüchte unterstreichen.

Apple Watch Pro: CAD-Renderings zeigen neues Design

Unsere Kollegen von 91mobiles haben CAD-Renderings veröffentlicht, die das komplett neue Design der Apple Watch Pro zeigen. Dabei stimmen die Renderings mit den im Laufe des Tages geteilten Cases überein. Die Renderings zeigen unter anderem, dass Apple bei dem neuen Apple Watch Modell auf zwei seitlich Tasten setzen wird. Nicht nur auf der rechten Seite unterhalb der Digitalen Krone ist ein Button zu finden, auf der linken Gehäuseseite ist ebenfalls ein Button erkennbar.

Die Digitale Krone wirkt robuster und scheint zusammen mit der seitlichen Taste in einem neuen leicht herausstehenden Gehäuseteil untergebracht zu sein. Gut möglich, dass dieser die Bedienung der Tasten bzw. der Krone erleichtern soll. Auch das reine Gehäuse unterscheidet sich optisch vom Gehäuse der Series 7. Im unteren Bereich abgerundet, läuft es in Richtung Display gradlinig hoch. Der Bildschirm scheint komplett flach zu sein.

Gerüchten zufolge setzt Apple bei der Apple Watch Pro auf ein robusteres Gehäuse (Titanium?) sowie ein 47mm Modell. Zudem sollen ein stärkerer Akku sowie neue Sensoren verbaut werden. Welchen Sinn die zweite Taste haben wird, kann nur gemutmaßt werden. Da es sich bei dem Pro-Modell um eine Apple Watch handeln soll, die sich an Sportler richtet, könnte die zeitliche Taste sportbezogene Funktion bieten. Denkbar wäre, dass man hierüber unter anderem direkt zu der Workouts-App springen kann.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Gogo

    Boah, in meinen Augen ist das hässlich, aber ist wohl Geschmackssache.
    beim flachen Design der Gerüchteküche wäre ich bereit gewesen den hohen Preis von ca. 1.000,- zu zahlen aber jetzt eher nicht mehr.

    05. Sep 2022 | 16:39 Uhr | Kommentieren
  • Gast1

    Hässlich ….. also hässlich ist irgendwie andrrs , habe von Apple noch nichts gesehen was hässlich war.
    Die Analystennund Leaker sind sich einig das die AW Pro in den USA mindestens 1000$ kostet. Das wären dann ohne Eurobonus und Inflationszuschlag bereits 1200€ . also stell dich mal auf 1400 € + ein.
    Auch noch in Ordnung wenn man das mit der Konkurrenz vergleicht.

    05. Sep 2022 | 19:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen