iPhone 14 (Pro): Fotos zeigen angeblich Apples neue Schutzhüllen

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Wie üblich, zeigen sich bereits vor der offiziellen Vorstellung einer neuen iPhone-Generation diverse Schutzhüllen für das neue Lineup in den Weiten des Internets. Nachdem schon seit mehreren Wochen zahlreiche Drittanbieter-Produkte im Umlauf sind, gibt es jetzt kurz vor dem iPhone-Event die offiziellen Cases mit Apple-Logo, inklusive einer „Bright Orange“ und „Golden Brown“ Farboption.

Fotocredit: Twitter / @MajinBuOfficial

Apple-Schutzhüllen sind aufgetaucht

Bevor Apple am 7. September das iPhone 14 Lineup vorstellt, behauptet der Vollzeit-Leaker Majin Bu, finale Details zu den verschiedenen Farben zu haben, die Apple als Zubehör-Cases verkaufen wird. Majin Bu lag in der Vergangenheit mit seinen Leaks oft richtig, auch wenn es um die Farben von Zubehör ging. So nannte er beispielsweise im Februar 2022 die Farben von neuen iPhone 13 Schutzhüllen.

Majin Bu teilt in einem Tweet gleich mehrere Bilder, die eine Übersicht zu Apples neuem Zubehör geben. Zu sehen sind Fotos der Lederhüllen als auch der Silikon-Versionen. Das erste Bild zeigt einen Screenshot, der aus einem Apple Online Store stammen könnte und listet folgende Farboptionen:

  • Bright orange
  • Brown
  • Golden Brown
  • Midnight Blue
  • Black
  • Fir Green

Der zweite Screenshot zeigt acht Farboptionen:

  • Midnight
  • Succulent
  • Chalk Pink
  • Red
  • Lilac
  • Sun glow
  • Stromblue
  • Elderberry

Abgerundet wird das Quartett mit zwei Bildern, die die Hüllen in freier Wildbahn – womöglich einem Apple Store – zeigen. Majin Bu sagt, er habe „99% Vertrauen“, dass diese Farben offiziell sind. Bei der Gelegenheit erklärt er auch, dass das neue „iPhone 14 Max“ (wie vermutet) wahrscheinlich „iPhone 14 Plus“ heißen wird.

Am Mittwoch wird Apple die neuen iPhones präsentieren. Wir erwarten ein 6,1 Zoll iPhone 14, ein 6,7 Zoll iPhone 14 Plus/Max, ein 6,1 Zoll iPhone 14 Pro und ein 6,7 Zoll iPhone 14 Pro Max. Während es für die Non-Pro-Modelle keine größeren Hardware-Neuerungen geben soll, werden für die „Profi“- iPhones signifikante Kameraverbesserungen erwartet. Der Sensor wird Berichten zufolge von 12MP auf 48MP aufgestockt. Es ist wahrscheinlich, dass Apple bei hellem Tageslicht 48MP-Fotos liefert und bei schlechten Lichtverhältnissen eine intelligente Skalierung verwendet, um ein 12MP-Bild mit weniger Rauschen zu erzeugen. Auch 8K-Videoaufnahmen sollen möglich sein. Ebenfalls mit an Bord sollen eine neue Notch und ein Always on Display sein.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen