Apple bittet Entwickler „Macht euch für iOS 16, tvOS 16 und watchOS 9 bereit“

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Am morgigen Freitag fällt der Startschuss für das iPhone 14, iPhone 14 Pro. Genau genommen, können die neuen Modelle ab morgen vorbestellt werden. Die erste Geräte werden dann zum 16. September ausgeliefert. Die neuen Apple Watch Modele können bereits seit gestern vorbestellt werden. Noch bevor die neuen Modell ausgeliefert werden und den Handel erreichen, wird Apple die finale Version von iOS 16, tvOS 16 und watchOS 9 veröffentlichen. Im Vorfeld bittet Apple seine Entwickler, sich entsprechend vorzubereiten.

Get ready for iOS 16, tvOS 16, and watchOS 9

Apple hat bestätigt, dass iOS 16, tvOS 16 und watchOS 9 am kommenden Montag in der finalen Version für Jedermann freigegeben werden. Im Vorfeld richtet sich Apple an seine Entwicklergemeinde und bitte diese, sich auf die kommenden Updates vorzubereiten.

Im Apple Der Center heißt es

Nachdem ihr euch das Apple September Event angesehen habt, macht euch bereit für die Veröffentlichung von iOS 16, tvOS 16 und watchOS 9. Erfahrt, wie ihr Apps für jede Plattform einreichen könnt, und erfahrt, wie ihr die neuesten Softwarefunktionen in euren Apps und Spielen unterstützen könnt.

Ein neues Apple Betriebssystem bringt eine Vielzahl neuer Programmierschnittstellen mit, von denen Entwickler profitieren können, um ihre Apps aufzuwerten. Apple bittet seine Entwickler, von diesen Gebrauch zu machen, sicherzustellen, dass Apps mit dem neuen System harmonieren und ggfs. App-Updates zum App Store einzureichen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen