iOS 16.1 bringt Einhandmodus für die Dynamic Island

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehreren Jahren bietet Apple den sogenannten Einhandmodus als Bedienungshilfe an. Mit dem Feature habt ihr die Möglichkeit, den oberen Bildschirmen herunterzuholen, um diesen mit einer Hand besser ansteuern zu können. Dies funktioniert auch bei den neuen iPhone 14 Pro Modellen. Allerdings bleibt die Dynamic Island oben kleben. Mit iOS 16.1 bessert Apple nach.

iOS 16.1 bringt Einhandmodus für die Dynamic Island

Mit der Freigabe der iOS 16.1 Beta wirkt sich der Einhandmodus auch auf die Dynamic Island aus. Diese bliebt nicht mehr am oberen Bildschirmwand, sondern wird auch mit heruntergeholt. Anschließend funktioniert diese „virtuell“ auch im unteren Bereich so, wie man es erwartet.

Was hat es mit dem Einhandmodus auf sich? Wenn ihr euer iPhone im Hochformat mit einer Hand bedient, könnt ihr den Einhandmodus verwenden, um den oberen Bereich der Anzeige nach unten zu bewegen und dadurch für deinen Daumen erreichbar zu machen. Das Ganze wird über Einstellungen -> Bedienungshilfen -> Tippen -> „Einhandmodus“ aktiviert.

Um den Einhandmodus anschließend zu nutzen, müsst ihr bei einem iPhone mit Face ID am unteren Bildschirmrand nach unten streichen. Bei einem iPhone mit Hometaste müsst ihr leicht auf die Hometaste doppeltippen.

Apple beschreibt die Dynamic Island wie folgt

Die Dynamic Island eröffnet ganz neue Wege mit dem iPhone zu interagieren. Durch ihr Design rücken Hardware und Software noch enger zusammen, um wichtige Hinweise, Mitteilungen und Aktivitäten in Echtzeit anzuzeigen. Mit der Einführung der Dynamic Island wurde die TrueDepth Kamera neu gestaltet, sodass sie jetzt weniger Raum im Display einnimmt. Ohne den Bildschirminhalt einzuschränken, bleibt die Dynamic Island kontinuierlich aktiv und ermöglicht durch einfaches Tippen und Halten einen schnelleren Zugriff auf Steuerelemente. Laufende Hintergrundaktivitäten wie Karten, Musik oder ein Timer bleiben sichtbar und interaktiv und auch Apps anderer Anbieter können die Dynamic Island in iOS 16 nutzen, um Infos wie Sportergebnisse oder Mitfahrgelegenheiten anzuzeigen.  

Warum der Einhandmodus im Bezug auf die Dynamic Island nicht direkt mit iOS 16.0 funktioniert, ist nicht bekannt. Umso besser, dass Apple die Bedienungshilfe mit iOS 16.1 nachliefert.

(via 9to5Mac)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen