Apple erklärt den Tiefenmesser der Apple Watch Ultra

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Passend zum Verkaufsstart der Apple Watch Ultra hat Apple ein neues Support-Dokument zur Tiefe-App veröffentlicht. Damit gehen die Verantwortlichen näher auf die Funktion der App ein.

Apple erklärt die Tiefe-App auf der Apple Watch Ultra

Vorweg sei gesagt, dass sowohl die Sirenen- als auch die Tiefe-App (beide grundsätzlich separat im App Store erhältlich) exklusiv für die Apple Watch entwickelt wurden.

Nähere Informationen zur Tiefe App hat Apple nun im Support Dokument #HT213334 hinterlegt. Dort erfahrt ihr, wie ihr die Depth-App auf der Apple Watch Ultra bei Unterwasseraktivitäten verwendet, um Wassertemperatur, -dauer und -tiefe (bis zu 40 Meter) zu messen. Bei Freizeitaktivitäten unter Wasser, wie z.B. Schnorcheln, Unterwasser-Schwimmen oder Tauchen, kann euch die Tiefe-App wichtige Informationen anzeigen. Die Tiefen-App zeigt die aktuelle Zeit, eure aktuelle Tiefe, die maximale Tiefe des Tauchgangs sowie die Wassertemperatur an.

-> Hier findet ihr die Apple Watch Ultra im Apple Online Store

Bevor Apple näher auf die App und die Funktionen eingeht, gibt es aus Cupertino allerdings noch einen Sicherheitshinweis:

Unterwasseraktivitäten sind riskant. Die Tiefe-App ist kein Tauchcomputer und bietet keine Dekompressionsstoppinformationen, Gasanalysen oder andere Freizeit-Tauchfunktionen. Wenn ihr die Apple Watch Ultra verwendet, bei der der Ausfall des Geräts zu Tod, Personenschäden oder schweren Umweltschäden führen könnte, verwendet immer einen sekundären Tiefenmesser und einen Timer/Uhr. Bevor ihr einen Tauchgang macht, stellt Sie sicher, dass eure Apple Watch Ultra frei von Rissen oder anderen Schäden ist.

Ihr könnt die Depth-App so nutzen, dass diese automatisch geöffnet wird, wenn die Apple Watch untertaucht (auf einer Tiefe von 1m). Alternativ könnt ihr eine Sitzung auch manuell starten, indem ihr die App öffnet oder den Action Button drückt (dieser muss zuvor von euch entsprechend belegt werden). Beim nutzen der Tiefe-App aktiviert ihr automatisch, die Wassersperre der Apple Watch, um versehentliche Eingaben auf dem Bildschirm oder mit der Digital Crown zu verhindern. Wenn ihr fertig seid, haltet die Digital Crown gedrückt, um die Wassersperre auszuschalten und eure Sitzung zu beenden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen