Apple TV+: „Shantaram“ ist da

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

„Shantaram“ ist da. Wie ihr es von uns gewohnt seid, blicken wir Woche für Woche immer freitags auf die Neuankömmlinge von Apple TV+. Mit „Shantaram“ steht ab sofort ein neues Drama bereit. Darüberhinaus gibt es neue Folgen zu bereits laufenden Serien.

Fotocredit: Apple TV+

„Shantaram“ startet auf Apple TV+

Über vier Jahre ist es mittlerweile her, dass bekannt wurde, dass Apple an der TV-Adaption von Gregory David Roberts Roman „Shantaram“ arbeitet. Zwischenzeitlich müsste das Drama verschiedene Probleme überwinden, allerdings wurde das Projekt nun finalisiert.

In „Shantaram“ begleiten wir Lin Ford (Charlie Hunnam), der aus einem australischen Gefängnis flieht, um sich anschließend in der Stadt Bombay zu verstecken. Einmal in Indien, führt die Reise durch eine Gesellschaft von Soldaten, Gangstern und Kriminellen, während Lin von seiner Vergangenheit verfolgt wird. Als er sich dann auch noch in eine rätselhafte und faszinierende Frau namens Karla verliebt, muss sich Lin zwischen Freiheit oder Liebe und den damit verbundenen Komplikationen entscheiden.

Dabei basiert „Shantaram“ auf dem gleichnamigen Roman aus dem Jahr 2003 des australischen Buchautors Gregory David Roberts. Der Roman wird von tatsächlichen Ereignissen aus dem Leben des Autors beeinflusst. Roberts wurde 1978 zu 23 Jahren Haft verurteilt, nachdem er aufgrund von 24 bewaffneten Raubüberfällen überführt wurde. Im Juli 1980 floh er aus einem australischen Gefängnis und wurde zu einem der meistgesuchten australischen Verbrecher.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Einstimmung auf das Drama haben wir euch den offiziellen Trailer eingebunden. Die Serie besteht übrigens aus 12 Folgen. Zum Start stehen die ersten drei Folgen bereit, anschließend folgen immer freitags bis zum 16. Dezember 2022 neue Episoden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert