„Circuit Breakers“: Apple TV+ veröffentlicht Trailer zur Sci-Fi-Anthologie-Serie

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ hat heute den offiziellen Trailer für die neue Anthologie-Serie „Circuit Breakers“ veröffentlicht. Die Serie bietet einen Sci-Fi-Twist auf Geschichten, die für Kinder nachvollziehbar sind, mit der Absicht, dass Kinder und Familien sich fragen, wie sie in einzigartigen Situationen handeln würden. Die Geschichten rund um eine geheimnisvolle Schule starten am 11. November auf Apple TV+.

Fotocredit: Apple

Sci-Fi-Anthologie mit der Neugierde eines Kindes

Was können Kinder in einer von futuristischer Technologie geprägten Welt alles anstellen? Die Schule schwänzen, Pizza zum Abendessen holen und in den Weltraum fliegen, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Apple TV+ hat heute den offiziellen Trailer für die kommende Serie „Circuit Breakers“ enthüllt, die Science-Fiction als Kulisse nutzt, um Geschichten über das Erwachsenwerden zu erzählen.

Der neue 90-Sekunden-Trailer gibt einen Einblick in die sieben Geschichten, die in der Serie erzählt werden. In diesen Geschichten geht es unter anderem darum, mit Hilfe von Technologie Erinnerungen wieder aufleben zu lassen, einen Androiden als Ersatz für den Alltag zu benutzen, sich einem medizinischen Eingriff zu unterziehen, um größer zu werden, und ein Gerät zu benutzen, um die eigenen Eltern zu kontrollieren.

Jede Storyline stellt eine nachvollziehbare Geschichte mit einem Sci-Fi-Twist dar, die sowohl Kinder als auch Eltern dazu bringen soll, sich zu fragen, wie sie in der jeweiligen Situation handeln würden, vor allem, wenn die Technologie der Zukunft und die Neugier eines Kindes unweigerlich eine Art Chaos verursachen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Circuit Breakers“ wurde erstmals Ende August 2022 als Teil des Herbstprogramms von Apple TV+ für Kinder und Familien angekündigt. Die Serie wird halbstündige Episoden enthalten, die jeweils eine eigene Geschichte behandeln. Zur Besetzung der kommenden Serie gehören unter anderem Callan Farris (Grimcutty), Nathaniel Buescher (APB), Veda Cienfuegos (Undone), Cole Keriazakos (Southside), Maz Jobrani (Immigrant), Cale Ferrin (Endlings), Quincy Kirkwood (Y: The Last Man), Arielle Halili (Less Than Kosher), Gavin MacIver-Wright (Odd Squad: Mobile Unit), Khiyla Aynne (13: The Musical), und Maya McNair (Clarice).

Die Serie wurde von Melody Fox entwickelt, wobei der ausführende Produzent Matt Hastings bei drei Episoden der Staffel, einschließlich des Pilotfilms, Regie führte. „Circuit Breakers“ wird von Hastings, Andrew Orenstein, Sarah Haasz, David Michel und Cécile Lauritano von Cottonwood Media, Anthony Leo und Andrew Rosen von Aircraft Pictures sowie Todd Berger produziert. Fox und Gillian Horvath fungieren als Co-Executive Producer.

„Circuit Breakers“ wird am Freitag, dem 11. November, auf Apple TV+ Premiere feiern.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert