iCloud.com: komplett neues Design ist da

| 20:45 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat heute nach mehrwöchigen Betatests ein neues Design auf iCloud.com eingeführt. Die Seite zeigt nun ein neues Hintergrundbild mit Kacheln für den eigenen Apple ID Account, Fotos, Mail, iCloud Drive, Kalender, Notizen und mehr.

Neues Design und individuelle Möglichkeiten

Wenn sich Nutzer bei iCloud.com anmelden, sehen sie eine Reihe von Kacheln, die Informationen über ihr iCloud-Profil anzeigen. Zudem kann auf Apps wie Mail, Fotos und iCloud Drive zugegriffen werden. Die Kacheln erinnern optisch an die Widgets von iOS und iPadOS. Sie sind allerdings deutlich größer und können mehr Informationen präsentieren.

Die Webseite kann individuell angepasst werden, wobei die Nutzer auswählen können, welche Apps in den einzelnen Kacheln angezeigt werden. Hierfür befindet sich am unteren Rand eine Schaltfläche, mit der Kacheln hinzugefügt, entfernt oder neu angeordnet werden können.

Unten auf der Seite werden auch der iCloud-Speicherplan und die Nutzung sowie ein Link zur Wiederherstellung kürzlich gelöschter Dateien aus iCloud Drive und anderen Apps angezeigt. In der oberen Menüleiste können Benutzer auf das Pluszeichen klicken bzw. tippen, um eine neue E-Mail, eine Notiz, ein Kalenderereignis und mehr zu erstellen. Das Menü bietet außerdem Zugriff auf Einstellungen für iCloud+ Funktionen wie „E‑Mail-Adresse verbergen“, „iCloud Private Relay“ und „HomeKit Secure Video“.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Ralf Stingl

    Ich habe gerade festgestellt das die Kontakte-App auf icloud.com fehlt wenn ich mich vom iPad einlogge.
    Kann das jemand bestätigen?

    22. Nov 2022 | 17:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert