Fußball-EM: Telekom bringt rund 750 neue 5G-Antennen in die Stadien

| 21:55 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom bereitet sich intensiv auf die bevorstehende Fußball-EM in Deutschland vor. Dabei übertragt das Unternehmen via MagentaTV nicht nur alle Spiele, sondern rüstet die Stadien auch mit zusätzlichen 5G-Antennen für einen besseren Empfang und Datendurchsatz aus.

Fotocredit: Deutsche Telekom

Fußball-EM: Telekom bringt rund 750 neue 5G-Antennen in die Stadien

Im Laufe des heutigen Tages Gatten wir euch darüber informiert, dass sich o2 auf die Fußabll-EM vorbereitet und 5G Antennen in Stadien und auf Fanmeilen bringt. Nun blicken wir auf die Deutsche Telekom.

Das Bonner Unternehmen hat bekannt gegeben, dass man die deutschen Fußballstadien für das Turnier technisch in Bestform bringt. Innerhalb der Stadien sorgt das Unternehmen für beste Konnektivität und Highspeed via 5G und Glasfaser. Die Telekom hat ihr Mobilfunknetz in allen zehn Arenen nochmal deutlich erweitert. Insgesamt hat sie für die UEFA EURO 2024 rund 750 neue 5G Antennen in den Stadien verbaut. 300 davon versorgen die Tribünen mit den Fans, etwa 450 die Indoor-Bereiche wie Katakomben und Medienbereiche. Auch rund um die Stadien macht die Telekom das Netz besonders fit für die Fans. Insgesamt sorgen 38 temporäre Versorgungen von Fanzonen, Bahnhöfen oder Mannschaftsquartieren für beste Mobilfunk-Verbindungen.

Für die Festnetzanbindung der Stadien installiert die Telekom rund 65 neue Kilometer Glasfaser, um die Live-Bilder von den Spielen in die Welt zu schicken. Weit über 2.000 Signal-Verteiler (Switche) und Anschlusspunkte für WLAN und Kabel bringt die Telekom in die Stadien.

Die bevorstehende Fußball-EM dürfte wieder für neue Rekorde bei den mobilen Datenmengen sorgen. In den Stadien ist die Datendurchsatzrate im Telekom-Netz durch die Erweiterung jetzt dreimal so hoch. Statt wie bisher bis zu 375 Mbit/s konnte die Telekom auf den Rängen nun bis zu 1,2 Gbit/s messen. Damit werden Zuschauer bei den Spielen deutlich spürbare Verbesserungen beim Surfen oder Versenden von Nachrichten erleben.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert