WhatsApp: Bessere Anrufe auf Desktop- und Mobilgeräten

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Es gibt Neuigkeiten von WhatsApp. Der Messenger-Service hat in letzter Zeit darauf gearbeitet, dass WhatsApp-Anrufe sowohl auf Mobil- als auch Desktopgeräten verbessert wurden. Ingesamt drei Neuerungen hat WhatsApp im Gepäck, die in den kommenden Wochen eingeführt werden.

WhatsApp: Bessere Anrufe auf Desktop- und Mobilgeräten

Neun Jahre ist es mittlerweile her, das WhatsApp seinem Messenger eine Anruffunktion spendiert hat. Diese wurde kontinuierlich verbessert und mittlerweile sind unter anderm Gruppenanrufe und Videoanrufe möglich.

Nun hat WhatsApp mehrere Updates vorgestellt, die Anrufe auf all euren Geräten noch besser machen. Sie werden in den nächsten Wochen eingeführt:

  • Bildschirm teilen mit Audio: Perfekt, um zusammen Videos anzusehen. Ab sofort kannst du beim Teilen deines Bildschirms auch den Ton teilen.
  • Mehr Teilnehmende: Jetzt können auf all deinen Geräten bis zu 32 Personen an einem Videoanruf teilnehmen.
  • Sprechende im Spotlight: Erkenne direkt, wer spricht. Sprechende werden automatisch hervorgehoben und als Erstes angezeigt.

Darüberhinaus arbeitet WhatsApp weiter an der Audio- und Videoqualität – für bessere Anrufe. Gerade erst hat WhatsApp MLow Codec eingeführt. Es verbessert die Zuverlässigkeit von Anrufen. Hintergeräusche und Echos werden bei Anrufen auf Mobilgeräten besser unterdrückt. So könnt ihr in lauten Umgebungen besser telefonieren. Und Videoanrufe haben bei einer schnellen Verbindung eine höhere Auflösung. Die Audioqualität ist insgesamt klarer – selbst bei schlechter Netzwerkverbindung oder wenn ihr ein älteres Gerät verwendest.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert