iOS 18 führt SharePlay für Apple Music auf HomePods und Apple TV (wieder) ein

| 7:07 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Jahres zeichnete sich ab, dass Apple SharePlay für Apple Music auf HomePods und Apple TV bringt. Das Ganze tauchte in der Beta-Version zu iOS 17 und tvOS 17.4 auf, so dass wir davon ausgingen, dass die Funktion mit der jeweils finalen Version offiziell eingeführt war. Apple strich die Funktion allerdings wieder aus den X.4 Updates. Nun feiert diese mit iOS 18 und tvOS 18 ihr Comeback.

iOS 18 führt SharePlay für Apple Music auf HomePods und Apple TV (wieder) ein

Mit der SharePlay-Funktion können andere Benutzer die Apple Music-Wiedergabe auf Ihrem HomePod oder Apple TV mit entsprechender Berechtigung steuern, unabhängig davon, ob sie den Dienst abonniert haben oder nicht. Der Hauptbenutzer kann entscheiden, ob er die entsprechend Anfrage genehmigt oder ablehnt. SharePlay für CarPlay steht bereits seit geraumer Zeit zur Verfügung, nun soll die Funktion auf den Sprung auf den HomePod und Apple TV schaffen.

Damit „Jeder“ zum DJ werden kann, muss ein QR-Code in der Apple Music App auf dem iPhone unter SharePlay bzw. auf Apple TV von euren Freunden und Bekannten abgescannt werden.

Noch befinden sich iOS 18, tvOS 18 und Co. ganz am Anfang der Beta-Phase. Mit der jeweils finalen Freigabe wird im September gerechnet. Bis dahin hat Apple ausreichend Zeit, die Funktion zu implementieren.

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert