iPad

Apple iPad – Samsung wird 2. Displaylieferant

| 19:26 Uhr | 1 Kommentar

Apple und Samsung haben einen Vertrag über ein Volumen von fast 1/4 Milliarde Dollar abgeschlossen, der die Lieferung von weiteren 3 Millionen Displays für das iPad beinhaltet. Mit dem Betrag von 240 Mio Dollar wird Samsung zum 2. Displaylieferanten neben dem koreanischen Produzenten LG. Wie Appleinsider.com berichtet hat Apple einen ähnlichen Vertrag vor etwas mehr als einem J

iPad – Amazon und Barnes & Noble arbeiten an E-book reader

| 18:49 Uhr | 0 Kommentare

Wie die New York Times berichtet arbeiten Barnes & Noble wie auch Amazon an eigenen E-book readern für das iPad und werden diese parallel zum Apple App iBook anbieten. Der Markt setzt große Hoffnungen in das iPad und hofft, dass es den E-Book Markt beleben wird. Das Amazon App Kindle welches letztes letzte Woche den Reportern der New York Times päsentiert wurde erlaubt es

Apple iPad – Apps, TV Inhalte und Vorbestellungen

| 14:47 Uhr | 0 Kommentare

Seit nunmehr neun Tagen können Kunden in den USA das iPad (Apple Store Partnerlink) mitlerweile vorbestellen. Knapp zwei Wochen dauert allerdings noch bis die Kunden der ersten Stunde ihre Geräte in den Händen halten können. Die Wi-Fi Version kommt am 03. April in den USA in den Handel. Ende April folgt das 3G Modell in den USA. Zum gleichen Zeitpunkt werden beide Modellvariant

iPad – Apple verpflichtet Software Entwickler zur Geheimhaltung

| 18:34 Uhr | 0 Kommentare

Drittanbieter, die Software für das kommende iPad anbieten möchten, legt Apple durch seine strenge Geheimhaltungspolitik dicke Steine in den Weg. Für Software Entwickler ist es vor dem offiziellen Erscheinungstermin fast nicht möglich ein iPad zum testen ihrer Software zu bekommen wie Business Week berichtet. Zwar verfügen Hersteller über Dummys bzw. Simulatoren, aber bei diese

Apple iPad – weitere Statistiken zum Verkaufsstart

| 4:47 Uhr | 0 Kommentare

Seit mittlerweile vier Tagen lässt sich das iPad in den USA vorbestellen. US Bürger können somit seit dem 12.03. ihre Vorbestellung für beide iPad Modelle tätigen. Ab dem 03.04. wird das Wi-Fi Modell und ab Ende April das 3G Modell in den USA verfübar sein. Die internationalen Preise folgen im April auch dann (Ende April) sollen beide Geräte auch hierzulande verfügbar sein. Vor

Apple iPad – neue Details

| 18:52 Uhr | 0 Kommentare

Seit gestern können Kunden in den USA das Tablet aus dem Hause Apple names iPad (Apple Store Partnerlink) vorbestellen. Die Wi-Fi Variante ist ab dem 03.04.2010 verfügbar. Das 3G Modell wird ab Ende April in den Läden stehen. Die Geräte kosten je nach Ausstattung zwischen 499,- US$ und 829,- US$. Die deutschen Preise wird Apple im April bekannt geben. Beide Geräte werden hierzu

News zum iPad – mehr als 50.000 Bestellungen in 2 Stunden

| 16:47 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem der Apple Online-Store gestern wieder online war und das iPad nun offiziell vorbestellt werden konnte, wurden auch weitere Features bekanntgegeben. So soll das iPad über eine Funktionstaste verfügen, die die automatische Bildschirmrotation wie im iPhone verhindert. Das könnte auch ein Hinweis auf eine Funktion der kommenden iPhone Generation sein. Nach der Reaktivierung

iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad bringt neue Funktionen mit

| 7:31 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple Ende Januar das iPad (Apple Store Partnerlink) auf einer Pressekonferenz vorgestellt hatte, veröffentlichte man am selben Abend das erste iPhone SDK 3.2 Beta 1 für das iPad. Seitdem hat der Hersteller aus Cupertino drei weitere Betas nachgeschoben. Vorgestern Abend wurde die iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad für Entwickler freigegeben. Wie bei den bisherigen Vorabve

Apple gibt iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad frei

| 19:59 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben die iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad freigegeben. Die neue Beta steht alle Entwicklern über Apples Developerzugang als Download zur Verfügung. Welche Neuerung es in die Beta 4 geschafft haben, steht bis dato noch nicht fest. In den nächsten Tagen werden sicherlich Hinweise zu neuen Funktionen auftauchen.

John Gruber: Apple iPad mit weniger Standard Apps

| 7:29 Uhr | 2 Kommentare

In drei Tagen ist es soweit, US Bürger haben die Möglichkeit beide Modelle des Apple iPad (Apple Store Partnerlink) vorzubestellen. Ab dem 03. April wird das iPad (Wi-Fi) und ab Ende April das iPad (3G) in den USA verfügbar sein. John Gruber von Daring Fireball hat sich nun zum Thema Widgets und iPad Standard Apps geäußert. Betrachtet man die bis dato verfügbaren Bilder, Video

« »