23. Aug 2017 | 14.43 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 8 Keynote angeblich am 12. September

Über das iPhone 8 wurde in den letzten Wochen viel spekuliert und zahlreiche Details scheinen bekannt, doch wann wird Apple das neue Flaggschiff der Weltöffentlichkeit vorstellen? Nun geistert der erste Termin umher und in der zweiten September-Woche könnte es der Fall sein. Gerücht: iPhone 8 Keynote am 12. September Wann stellt Apple das iPhone 8 vor? Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass der Hersteller sich den kommenden Monat ausgesucht hat, um nicht nur das neue iPhone 8 zu präsentieren, sondern auch das iPhone 7S und iPhone 7S Plus ankündigen wird. Unsere französischen Kollegen von Mac4Ever nennen nun den möglichen Termin für die Keynote. Aus Mobilfunkkreisen heißt es, dass Apple die neuen iPhone-Modelle am 12. September im Rahmen eines Special Events vorstellen wird. Mobilfunkanbieter seien bereits vorab informiert worden, damit sich diese auf die neuen Geräte vorbereiten können. In den letzten Jahren hat Mac4Ever regelmäßig seine guten Apple Kontakte nachgewiesen und grundsätzlich liegt der 12. September auch im Rahmen der diesjährigen Erwartungen. Sollte das iPhone 8 tatsächlich am 12. September vorgestellt werden, so könnten die Vorbestellungen für das Gerät bzw. für die neuen Modelle ab dem 15. September entgegen genommen werden. Der eigentlich Verkaufsstart könnte dann am 22. September sein. Blicken wir auf das vergangene Jahr. Im letzten Jahr fand die iPhone 7 Keynote am 07. September statt. Die Einladungen hierfür hatte Apple am 29. August und somit neun Tage zuvor verschickt. Vorbestellungen für das iPhone 7 konnten ab dem 09.09.2016 platziert werden und der eigentliche Verkaufsstart fand am 16.09.2016 statt. Sollte die Apple Keynote in diesem Jahr am 12.09. stattfinden, so könnte Apple Ende kommender Woche die Einladungen versenden. Neben dem iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus erwarten wir die Vorstellung der Apple Watch 3 sowie ein neues AppleTV mit 4K. Das eingebundene Foto zeigt iPhone 8 Dummys, die kürzlich aufgetaucht sind.

21. Aug 2017 | 18.54 Uhr | 0 Kommentare

iOS 11 Beta 7 ist da (Update: Public Beta 6 ebenso)

Apple gibt iOS 11 Beta 7 als Download frei. Vor wenigen Augenblicken hat Apple eine neue iOS 11 Beta bereit gestellt. Somit geht die Test-Phase in die nächste Runde. iOS 11 Beta 7 Soeben hat Apple den Schalter umgelegt und die iOS 11 Beta 7 als Download bereit gestellt. Exakt 7 Tage ist es her, dass Apple die Beta 6 veröffentlicht hat und nun geht das muntere Testen weiter. Eingetragene Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, sich die iOS 11 Beta 7 herunterzuladen und zu installieren. Am Einfachsten erfolgt dies over-the-air direkt am Gerät. Zweieinhalb Monate ist es mittlerweile her, dass apple die erste Beta zu iOS 11 freigegeben hat. Mit der finalen Freigabe rechnen wir in rund einem Monat. In den letzten Wochen hat Apple Schritt für Schritt die neuen Funktionen ins System implementiert und hier und dort immer mal wieder nachgebessert. Mittlerweile biegen wir so langsam aber sicher auf die Zielgerade der Entwicklung ein, so dass Apple in erster Linie unter der Haube arbeitet, Fehler beseitigt und das System beschleunigt. Die sichtbaren Neuerungen werden von Beta zu Beta weniger. Bereits bei der Beta 6 haben wir bereits gemerkt, dass alles deutlich flüssiger läuft. Mit iOS 11 passt Apple das Design der mobilen Software an und fügt zudem zahlreiche Neuerungen hinzu. Dabei setzt der Hersteller unter anderem auf Augmented Reality, ein verbessertes Siri, professionelle Funktionen für Kamera & Foto, eine Apple Pay Direktzahlfunktion, einen neuen App Store, ein anpassbares Kontrollzentrum, Indoor-Navigation bei Apple Karten, AirPlay 2, und viele neue iPad-Features (Multitasking, Drag and Drop und mehr). Welche Neuerungen die Beta 7 im Detail mit sich bringt, ist aktuell noch n nicht bekannt. Sobald sich diese zeigen, werden wir nachberichten. Update 22:12 Uhr: Die iOS 11 Public Beta 6 ist auch da. Diese entspricht der Beta 7 und kann von allen Teilnehmern am Apple Beta Programm installiert werden.

21. Aug 2017 | 14.56 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 8: Gesichtserkennung extrem schnell und bei absoluter Dunkelheit möglich

Die Face ID Gesichtserkennung beim kommenden iPhone 8 soll extrem schnell sein und auch bei völliger Dunkelheit funktionieren. Die Gerüchte zu den Features des iPhone 8 reißen nicht ab und auch zum Start in die neue Woche geht es mit zwei erfreulichen Informationen weiter. Face ID. Gesichtserkennung soll bei einer Millionstel Sekunde liegen Die letzten Wochen sprechen eine eindeutige Sprache. Apple wird beim iPhone 8 auf den Touch ID Sensor verzeichnet und stattdessen auf eine Face ID Gesichtserkennung setzen. Den Fingerabdruckscanner hat Apple zweifelsfrei perfekt in das iPhone implementiert und da stellt sich zurecht die Frage, ob Face ID ein würdiger Nachfolger ist. Klappt Face ID genau so gut wie Touch ID? Wie schnell ist Face ID? Klappt es auch im Dunkeln? Ist Face ID sicher? Wir haben es in den letzten Wochen immer mal wieder betont. Wir gehen davon aus, dass Apple Touch ID nur durch Face ID ersetzt, wenn diese Technologie Vorteile bietet. Diese können in der reinen biometrischen Erkennung liegen, aber auch in den Möglichkeiten, ein iPhone mit neuen Funktionen zu bestücken. The Korea Herald berichtet, dass Apple beim iPhone 8 auf ein OLED-Display setzen wird. Dabei wird Apple allerdings kein Curved Display verbauen, so wie es Samsung zum Beispiel bei seinen Modellen handhabt. Vielmehr wird das Display des iPhone 8 flach sein und oben und unten sowie links und rechts einen dünnen Rahmen besitzen. The new facial recognition scanner with 3-D sensors can deeply sense a user’s face in the millionths of a second. Also, 3-D sensors are said to be adopted for the front and rear of the device to realize AR applications, which integrate 3-D virtual images with user’s environment in real time. Viel spannender ist allerdings die Aussage zum 3D Gesichtsscanner. Dieser soll innerhalb einer Millionstel Sekunde funktionieren. Sobald man auf das Gerät blickt, ist dieses auch schon entsperrt. Gesichtserkennung auch bei absoluter Dunkelheit Auch das renommierte Wall Street Journal beschäftigt sich mit einem aktuellen Artikel mit der Gesichtserkennung beim iPhone 8. Glaubt man den Erkenntnissen des WSJ, so wird Face ID auch bei absoluter Dunkelheit funktionieren. Depth-sensing technology, generally called “structured light,” sprays thousands of tiny infrared dots across a person’s face or any other target. By reading distortions in this field of dots, the camera gathers superaccurate depth information. Since the phone’s camera can see infrared but humans can’t, such a system could allow the phone to unlock in complete darkness. Anders als zum Beispiel Samsung beim Galaxy S8 mit seiner 2D Gesichtserkennung wird Apple auf eine 3D Gesichtserkennung setzen und Infrarotlicht sowie etliche kleine Lichtpunkte einsetzen, die ein Gesicht oder ein anderes Objekt abscannen. Anhand von Weg-Zeit-Berechnungen wird daraus ein 3D Objekt geformt. Bereits vor ein paar Monaten hatte auch Bloomberg berichtet, dass Face ID bei Dunkelheit funktioniert und sichererer als Touch ID ist, da mehr Erkennungspunkte betrachtet werden. Gleichzeitig heißt es, dass FaceID einen hohen Betrachtungswinkel besitzt, so dass Gesichter auch noch gut erkennt werden, wenn ein Gerät beispielsweise flach auf dem Tisch liegt.

21. Aug 2017 | 9.47 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 8 Reservierung: Vodafone schaltet Sonderseite – Sonos Play:5 gewinnen

Soeben hat Vodafone eine Sonderseite zur iPhone 8 Vor-Registrierung online geschaltet. Damit bereitet sich das Düsseldorfer Unternehmen auf den bevorstehenden Verkaufsstart der 2017er iPhone-Modelle vor. Je früher ihr euch registriert, desto früher werdet ihr beliefert. Und das Gute ist, dass ihr zusätzlich noch einen Sonos Play:5 Lautsprecher gewinnen könnt. iPhone 8 bei Vodafone reservieren Bereits seit vielen Wochen wird über das neue iPhone 8 spekuliert. Man kann sagen, dass die neuen iPhone-Modelle längst ihren Schatten voraus werfen. Derzeit gehen wir davon aus, dass Apple das iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus (oder wie auch immer Apple diese Geräte nennen wird) Anfang bis Mitte September vorstellen wird. Kurz darauf, könnt ihr das iPhone 8 unter anderem bei Vodafone vorbestellen. Wenige Tage später wird der offizielle iPhone 8 Verkaufsstart stattfinden, bei dem die Geräte ausgeliefert werden. Hier geht es zur Vodafone iPhone 8 Pre-Registrierung Wenige Woche vor dem vermuteten iPhone 8 Verkuafsstart positioniert sich Vodafone. Bereits in den letzten Jahren hat das Düsseldorfer Unternehmen die jeweils neue iPhone-Generation „angeteasert“ und eine Webseite zur iPhone Vor-Registrierung online geschaltet. Auch dieses Mal und im Hinblick auf das iPhone 8 hat Vodafone eine Sonderseite online gestellt. Natürlich geht Vodafone mit keiner Silbe auf das neue iPhone 8 ein, allerdings muss man kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, warum Vodafone zu diesem Zeitpunkt die Webseite online schaltet. Smartphone-Newsletter: Erhalte exklusive Informationen zu neuen Smartphones. Du bekommst jetzt alle Infos zu den neuesten Smartphones von Samsung, Apple, Sony & Co. Mit unserem Smartphone-Newsletter schicken wir Dir exklusive Infos. Z.B. aktuelle Launch-Termine, Start der Vorbestellung, Preise, Zubehör und vieles mehr. So hast Du die Möglichkeit, als Erster das neue Gerät in den Händen zu halten. Diejenigen, die sich bei Vodafone für das iPhone 8 vorregistrieren, erhalten eine zeitnahe Information sowie eine bevorzugte Lieferung des iPhone 8. Seid ihr Vodafone-Kunde oder möchtet es im Zusammenhang mit dem iPhone 8 werden? Dann heißt es: Jetzt anmelden. Sobald das iPhone 8 verfügbar ist, informieren wir euch und ihr könnt eine Online-Bestellung absetzen. Die eigentlich Phone 8 Reservierung hat Vodafone in diesem Jahr noch etwas interessanter gestaltet und ein Gewinnspiel ins Leben gerufen. Bei diesem könnt ihr eine Sonos Play:5 Lautsprecher (Wert: 600 Euro) gewinnen. Insgesamt werden drei Play:5 verlost. Am Besten ihr tragt euch direkt bei Vodafone ein und registriert euch für das neue iPhone 8. Im Idealfall gewinnt ihr sogar noch einen Play:5 Lautsprecher. Hier geht es zur Vodafone iPhone 8 Pre-Registrierung

Apple News

Die Siedler ab sofort im App Store verfügbar

| 6:53 Uhr | 0 Kommentare

Erst gestern tauchten die erste Informationen darüber auf, dass der Hersteller Gameloft an einer iphone Version von „Die Siedler“ arbeitet. Dazu gab es ein Video, um  sie die ersten Eindrücke zum Spiel zu verschaffen. Nun steht das Spiel mit dem Titel „The Settlers“ im App Store zum Download bereit. Den Spieleklassiker „Die Siedler“ gibt es f

iTunes LP für Apple TV 3.0 verfügbar

| 6:40 Uhr | 0 Kommentare

Apple informiert Käufer von itunes LP derzeit darüber, dass neue Versionen der itunes LP zur Verfügug stehen. Diese neuen Versionen sind notwendig, um auf dem Apple TV mit Version 3.0 auch in den Genuss von itunes LP zu kommen. Diese erweiterte Inhalte erhält der Kunde erst, wen er die itunes LP in der neuen Form geladen hat. Erst vor ein paar Tagen berichteten wir, dass itune

Bioshock als Demo verfügbar

| 14:10 Uhr | 0 Kommentare

Erst Ende Oktober berichteten wir, dass das Spiel Bioshock ab sofort für den Mac verfügabr ist. Nun ist auch endlich eine Demo für das Spiel verfügabr. Bei Bioshock handelt es sich um einen First – Person – Shooter mit vereinzelten Rollenspiel – Elementen. Nach einem Flugzeugabsturz findet sich der Spieler als Jack in der Unterwasserstadt Rapture wieder. In d

Mozilla Firefox 3.5.5 update erschienen

| 9:58 Uhr | 0 Kommentare

Mozilla hat am heutigen Freitag ein Update für Firefox in der Version 3.5.5 zum Download bereitgestellt. Bei dem aktuellen Update hat die Mozilla Foundation ihr Augenmerk primär auf Stabilitätverbsserung gerichtet. Besonders beim Zusammenspiel zwischen Firefox und Mac OS hat die Mozilla Foundation deutlich nachgebessert. Ebenfalls wurde Fehler bei den Schriften und beim verarbe

MobileTV im App Store verfügbar

| 5:23 Uhr | 0 Kommentare

Endlich. Ab sofort steht die Anwendung MobileTV von der Deutschen Telekom im App Store als Download bereit. Eigentlich schon kurz nach dem Start der diesjährigen Fußballbundesliga – Saison angekündigt, wartete die Telekom bisher nur mit der „lite“ Version auf. Diese stand allen iphone Kunden der T-Com zur Verfügung. Nach anfänglichen Serverproblemen zum Start

Neues Robbie Williams Album bei itunes verfügbar

| 4:58 Uhr | 0 Kommentare

Das neue Robbie Williams Album Reality Killed the Video Star steht ab sofort bei itunes zum Download bereit. Mit seinem Gratiskonzert in Berlin hat sich Robbie erst vor wenigen Tagen wieder in die Herzen seiner Fans gespielt. Nach dem Nummer 1 Hit „Bodies“ und dreihähriger Abstinenz vom Showgeschäft liefert Williams mit dem neuen Album ein glänzendes und rundum gelu

MacHeist Bundle: Sechs Mac Apps for free

| 4:45 Uhr | 0 Kommentare

MacHeist bietet zur Zeit mit seinem NanoBundle sechst Mac Apps zum kostenlosen Donwload an. Unter den sechs Anwendungen, die normalerweise zusammen 154 US$ kosten, sind zum Teil recht bekannte Programme. Um zum Download zu gelangen, ist lediglich eine Registrierung notwendig. Mit im Paket sind Die Schnippselverwaltung Shove Box, das Mini-Textverarbeitungsprogramm WriteRoom, de

Vereinfachte Synchronisation von Geräten: ein neuer Patentantrag von Apple

| 20:03 Uhr | 0 Kommentare

Ein jetzt bekannt gewordener Patenantrag von Apple beschreibt die vereinfachte Synchronisation von Geräten. Wie Appleinsider.com schreibt, beschreibt Apple in dem Antrag eine Möglichkeit, wie sich Daten zwischen Geräten und Plattformen leichter synchronisieren und nutzen lassen. Nicht nur reine Dateien sondern auch Inhalte von Programmen lassen sich so abgleichen. Das derzeitig

Iphone Exklusivrecht in Frankreich gefallen

| 19:58 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen Wochen und Monaten sind weltweit die iphone Exklusiv – Reche in einigen Ländern gefallen. Dazu gehören unter anderem die Exklusivrechte in Großbritanien und Kanada. Nun hat die französiche Wettbewerbsbehörde das Exklusiv – Recht zwischen Apple und Orange FR gekippt. Somit bleiben nur noch wenige Länder mit iphone Exklusrechten übrig. Darunter z.b.

Unleashed – Entfesselt 99-Cent Film der Woche

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Diese Woche hat es der Film Unleashed – Entfesselt zum 99-Cent Film der Woche in Apples itunes store geschafft. Der 2005 erschienene Action Film mit der Kampfsportlegende Jet Li handelt von Danny, der von skrupellosen Gangster Bart aufgezogen und zu einer Kampfmaschine ausgebildet wird, um in illegalen Gladiatorkämpfen anzutreten. Nach Jahren der Unterdrückung durch Bart

« »