17. Jul 2019 | 12.55 Uhr | 0 Kommentare

Amazon schenkt euch 10 Euro + 30 Tage Audible

Gute Nachrichten. Amazon hat einen seiner Prime Day Deals um einen Tag verlängert. Somit erhaltet ihr noch bis heute Abend (17. Juli 2019, 23:59 Uhr) 30 Tage Audible geschenkt. Zusätzlich erhaltet ihr einen 10 Euro Amazon Gutschein geschenkt. Viel einfacher kann man kein Geld verdienen. Von daher können wir euch nur empfehlen, den Deal wahrzunehmen und die 10 Euro Amazon Gutschein mitzunehmen. Exklusiv für Prime-Mitglieder: 10 Euro Amazon Gutschein geschenkt + 1 Monat Audible gratis Der Prime Day ist zwar schon vorbei, ein besonders heißer Deal wurde jedoch um einen Tag verlängert. Noch bleiben uns somit paar Stunden, um den Audible-Deal mitzunehmen. Auf dieses Angebot möchten wir euch an dieser Stelle einmal hinweisen. Kurzum: Ihr erhaltet 10 Euro geschenkt. Das Angebot gilt nur noch heute für Audible-Neukunden, die gleichzeitig Prime-Mitglied sind. Ihr erhaltet 1 Monat lang Audible gratis und könnt zwei Hörbuch kostenlos herunterladen. Solltet ihr die Hörbücher nicht benötigen, so können wir euch trotzdem nur empfehlen, das Angebot wahrzunehmen. Der Vorteil: Es gibt keine Mindestlaufzeiten. Ihr könnt jederzeit auf Audible.de kündigen. Eure Hörbücher bleiben euch auch nach einer Kündigung erhalten. Neben dem 1 Monat Audible erhaltet ihr einen 10 Euro Amazon Gutschein geschenkt, den ihr beim nächsten Einkauf bei Amazon einsetzen könnt. So schnell könnt ihr euch den 10 Euro Gutschein sichern. In unseren Augen ist dies ein richtig heißer Deal. Solltet ihr noch kein Prime-Kunde sein, so könnt ihr eine kostenlose 30-tägige Prime-Mitgliedschaft eingehen. Hier geht es zum kostenlosen 10 Euro Amazon Gutschein

11. Jul 2019 | 20.33 Uhr | 0 Kommentare

100 Euro Rabatt auf Macbook Air & MacBook Pro 2019 + JBL-Kopfhörer gratis (neue MacTrade Gutscheine)

100 Euro Rabatt auf Macbook Air, MacBook Pro, iMac und iMac Pro erhalten. Der autorisierte Apple Händler MacTrade hat eine neue Rabatt-Aktion bzw. Gutscheine aufgelegt, mit denen ihr nicht nur einen Sofort-Rabatt auf Macs erhaltet, es gibt auch einen kabellosen JBL-Kopfhörer gratis hinzu. Studenten, Mehrerer, Schüler etc. sparen doppelt und erhalten zudem 5 Prozent Apple Bildungsrabatt. Rabatt beim Mac-Kauf: Neue MacTrade Gutscheine sind da Erst vor wenigen Tagen hat Apple das neue MacBook Air 2019 sowie das neue 13 Zoll MacBook Pro 2019 auf den Markt gebracht. Nun gibt es die passende Rabatt-Aktion von MacTrade. Steht bei euch der Kauf eines neuen Macs an, so können wir euch nur dringend empfehlen, im Online Store von MacTrade vorbei zu gucken. Ihr erhaltet 100 Euro Sofort-Rabatt sowie einen Gratis-Kopfhörer. Da die Preise im MacTrade Online Store unter dem Niveau des Apple Online Stores liegen, fällt der tatsächliche Rabatt je nach Gerät deutlich höher aus. So spart ihr problemlos bis zu 500 Euro. So funktioniert es Ihr besucht den MacTrade Online Store 50 Euro Sofortrabatt & JBL Kopfhörer Gratis! Beim Kauf eines qualifizierten iMac, iMac Pro, MacBook Air oder MacBook Pro erhaltet ihr 50 Euro Sofortrabatt & einen kabellosen JBL E55BT Over-Ear-Kopfhörer im Wert von 99 Euro kostenlos dazu. Dieser Rabatt ist bei allen gängigen Zahlungsarten gültig. Gutscheincode: MTKH2019-149 100 Euro Sofortrabatt & JBL Kopfhörer Gratis! Beim Kauf eines qualifizierten iMac, iMac Pro, MacBook Air oder MacBook Pro erhaltet ihr 100 Euro Sofortrabatt & einen kabellosen JBL E55BT Over-Ear-Kopfhörer im Wert von 99 Euro kostenlos dazu. Nur einlösbar bei Finanzierung. Ihr könnt über 12, 20 oder 30 Monate finanzieren. Gutscheincode: MTKH2019-199 Apple Education-Rabatt: 5 Prozent zusätzlich Neben dem oben genannten Rabatt sowie der kostenlosen Garantieverlängerung erhalten Schüler, Lehrer, Studenten, Dozenten etc. Zusätzlich 5 Prozent Apple Bildungsrabatt. Somit spart ihr doppelt. Unsere Erfahrungen mit dem Apple Händler MacTrade sind gut. Ihr erhaltet in jedem Fall ein Top-Preis-Leistungsverhältnis, allerdings kann der Versand kann mal einen Tag länger dauern. Hier geht es zur MacTrade Rabatt-Aktion

09. Jul 2019 | 15.00 Uhr | 0 Kommentare

Apple Back to School 2019 gestartet: Gratis-Beats-Kopfhörer + Bildungsrabatte

Apple hat am heutigen Tag nicht nur das neue MacBook Air 2019 sowie 13 Zoll MacBook Pro 2019 vorgestellt, sondern gleichzeitig auch die Apple Back to School 2019 Primo gestartet. Kunden erhalten beim Kauf eines qualifizierten Macs oder iPads Gratis-Beats-Kopfhörer und profitieren von Bildungsrabatten. Hier geht es zur Back to School Aktion. Apple startet Back to School 2019 Promo Genau wie in den letzten Jahren nutzt Apple auch dieses Mal die Sommermonate, um die sogenannte Back to School Aktion zu feiern. Die Sommer- bzw. Semester-Ferien sind (je nach Region) auch hierzulande im vollen Gange. Noch dauert es allerdings ein paar Wochen, bis das neue Schuljahr bzw. das neue Semester beginnt. Passenderweise hat Apple heute neue MacBook Air sowie 13 Zoll MacBook Pro mit verschiedenen Neuerungen vorgestellt. Schüler, Studenten und Co. Profitieren gleich doppelt. Zum einen gibt es eine reguläre Preissenkung bei den neuen Geräten und zudem gibt es Bildungsrabatte. Zusätzlich erhalten berechtigte Personen eine Gratis-Beats-Kopfhörer beim Kauf eines qualifizierten Macs und iPads. Studenten, Eltern, Lehrkräften etc. Sollten in jedem Fall den Apple Education Store aufsuchen und die aktuelle Promo nutzen. Zu dieser zählt übrigens dieses Jahr auch erstmals ein 20 Prozent Rabatt auf AppleCare+. Die diesjährige Apple Back to School Aktion läuft bis zum 17. Oktober 2019.  Hier geht es direkt zur Apple Back to School 2019 Promo

Apple News

Ticker: iPad mit 65 Prozent Marktanteil, Lagerumschlag bei Apple, Steve Jobs Zitate vor Gericht

| 17:01 Uhr | 0 Kommentare

Im Januar 2010 hat Apple mit dem iPad das erste ernstzunehmende Tablet der Neuzeit vorgestellt. 2011 und 2012 folgten jeweils Produktupdates. Bis heute ist es keinem Hersteller gelungen, auch nur in die Nähe des Erfolgs des iPads zu gelangen. Die jüngsten Zahlen bestätigen, wie erfolgreich Apple bei den Tablets ist. Im ersten Quartal konnte Apple 11,8 Millionen Einheiten ̶

WSJ bekräftigt Apples Kartenpläne in iOS 6

| 15:07 Uhr | 0 Kommentare

Tröpfchenweise erhalten wir dieser Tage potentielle Neuerungen zu iOS 6. Neben einer intensiveren Facebook-Integration, Designanpassungen, iCloud Tabs und Verbesserungen beim Benachrichtigungscenter soll Apple auf Google Maps verzichten und eine eigene Kartenlösung präsentieren. Nun meldet sich auch das für gewöhnlich gut informierte Wall Street Journal zu Wort und bekräftigt

Gerücht zur WWDC: Apple stellt MacBook Pro 2012, neues MacBook Air, iMac 2012 und weiteren Mac vor

| 13:22 Uhr | 6 Kommentare

Noch sechs Tage liegen bis zur nächsten Apple Keynote vor uns. Am Abend des 11. Juni werden die Apple Verantwortlichen auf der Bühne in San Francisco stehen und über die Zukunft von iOS und OS X 10.8 sprechen. Während Apple zur iOS 6 Betaphase läuten wird, befindet sich die Entwicklung von OS X Mountain Lion bereits in der Endphase. Die Nennung eines Erscheinungsdatums ist wah

Aufregender September: neues iPhone und iPad mini ?

| 11:50 Uhr | 5 Kommentare

Erleben wir einen heißen Herbst und ein neues iPhone sowie ein iPad mini im September? Dies ist derzeit aus der Apple Zulieferkette zu hören. Analyst Brian White von Topeka Capital Markets befindet sich in der laufenden Woche in Taipeh, um sich mit seinen Kontaktleuten in der Apple Zulieferkette zu treffen und die Computex Show zu besuchen. Ersten Gesprächen zufolge werden App

The Mac Productivity Bundle: 11 Apps für nur 40 Euro (u.a. Little Snipper, PhoneView und Typinator)

| 10:59 Uhr | 0 Kommentare

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Bundle. Am heutigen Dienstag präsentieren wir euch „The Mac Productivity Bundle„. Insgesamt werden 11 Applikationen zu einem Bundle geschnürt und ihr könnt im Paketpreis ordentlich sparen. Das „The Mac Productivity Bundle“ kostet 50 Dollar oder umgerechnet knapp 40 Euro. Die Summe der Einzelpreise liegt bei 570 Dollar

Ankündigung: Kaspersky Security für Mac

| 10:20 Uhr | 4 Kommentare

Nicht zuletzt durch den Flashback-Trojaner befeuert, beschäftigt sich die Mac-Community mit den Themen Viren, Trojaner sowie Schadsoftware im Allgemeinen. In wenigen Wochen wurden mehr als 600.000 Macs mit dem Trojaner infiziert. Die dazugehörige Java-Sicherheitslücke wurden seitens Apple im April geschlossen, gleichzeitig wurde ein Tool zum Entfernen des Flashback-Trojaners ve

iPad als In-Flight-Entertainment-System

| 9:07 Uhr | 3 Kommentare

Die Biilig-Airline Scoot Pte hat ihr In-Flight-Entertainment-System runderneuert und die bisherige Variante aus ihren Flugzeugen verbannt. Gleichzeitig kommt ab sofort das iPad zur Beschäftigung der Mitflieger bei der Airline zum Einsatz. Insgesamt 2 Tonnen Gewicht konnten auf diese Art und Weise eingespart werden. Neben den Fernsehern konnten Unmengen an Kabel entfernt werden

Apple Store nicht zu erreichen (Update)

| 8:08 Uhr | 5 Kommentare

Am frühen Dienstag Vormittag hat Apple abermals die Türen zu seinem Online Store geschlossen. So langsam aber sicher erhält man das Gefühl, dass Apple seinen Store alle paar Tage vom Netz nimmt. Erst letzten Sonntag nahm sich der Store eine längere Auszeit, nun ist er abermals nicht erreichbar. Statt den Zutritt zum Online-Kaufhaus zu gewähren, erhalten potentielle Käufer ledig

Neftlix überholt Apple im Online-TV-Geschäft

| 20:57 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist in verschiedenen Märkten unterwegs und versucht, davon gehen wir aus, überall die Nummer 1 zu sein. Eine Top-Position hat der Hersteller aus Cupertino im vergangenen Jahr jedoch verloren. Im Online-TV-Geschäft rutschte Apple einen Platz nach hinten und musste sich im Jahr 2011 Netflix geschlagen geben. Die Analysten von iSuppli haben sich die Online-TV-Marktanteile d

iOS 6 mit iCloud Tabs, Siri für iPad, Mail VIPs, Notification-Center-Erweiterungen, Neues zur Facebook-Integration

| 19:25 Uhr | 9 Kommentare

Je näher wir uns Richtung 11. Juni und der bevorstehenden Keynote zur diesjährigen Worldwide Developers Conference bewegen, desto intensiver werden die Gerüchte rund um die bevorstehenden und zu erwartenden Produkte. Der Fokus der Pressekonferenz wird neben OS X Mountain Lion auch auf iOS 6 liegen. In den letzten Tagen sind uns bereits die ersten potentiellen Neuerungen in iOS

« »