17. Jul 2019 | 19.18 Uhr | 0 Kommentare

iOS 13 und iPadOS 13: Beta 4 steht als Download bereit (Update: watchOS 6 und tvOS 13 ebenso)

Weiter geht es im Takt. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die iOS 13 Beta 4 sowie die iPadOS 13 Beta 4 veröffentlicht. Damit setzt sich die Testphase auf dem Weg zur finalen Version fort. Gestern erschien bereits die macOS Catalina Beta 4. iOS 13 Beta 4 ist da Apple hat soeben den Schalter umgelegt und die iOS 13 Beta 4 freigegeben. Damit haben eingetragene Entwickler eine neue Möglichkeit, sich mit der Vorabversion zu beschäftigen und diese auf Herz und Nieren zu testen. Am einfachsten erfolgt die Installation over-the-air (OTA). Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate. Hierfür ist allerdings ein Beta-Profil notwendig. iOS 13 stellt ein großes iOS-Update dar, welches im Herbst dieses Jahr freigegeben wird. iOS 13 bietet unter anderem einen Dunkelmodus, Verbesserungen für die Fotos- und Kamera-App, „Anmelden mit Apple“, ein neues Erlebnis mit der Karten-App, Verbesserungen für Erinnerungen, Nachrichten, Safari, Mail, CarPlay, AirPods, HomePod und vieles mehr. Zudem erhaltet ihr Optimierungen für das gesamte System. Apple spricht unter anderem von Verbesserungen, die das Starten von Apps verbessern, Downloadgrößen von Apps reduzieren und Face ID noch schneller machen. Die Neuerungen von iOS 13 beziehen sich übrigens auch auf iPadOS 13. Zudem bietet iPadOS 13 noch ein paar weitere Anpassungen. iPadOS 13 bringt neue Möglichkeiten zum Arbeiten mit Apps in mehreren Fenstern, mehr Informationen auf einen Blick auf einem neu gestalteten Home-Bildschirm sowie natürlichere Optionen für das Verwenden des Apple Pencil. Zudem könnt ihr USB-Sticks, SD-Karten etc. direkt anschließen. Darüberhinaus gibt es noch viele weitere Anpassungen für das iPad. Mit der Beta 1 hat Apple den Startschuss gegeben. Mit der Beta 2 und Beta 3 wurden Fehler beseitigt und neue Funktionen hinzugefügt. Wir gehen davon aus, dass sich dies nun mit der Beta 4 fortsetzt. Sobald bekannt ist, welche Anpassungen Apple mit der iOS 13 Beta 4 vorgenommen hat, melden wir uns noch einmal zu Wort. Update 19:40: Die Beta 4 zu watchOS 6 und tvOS 13 steht ebenso bereit.

11. Jul 2019 | 20.33 Uhr | 0 Kommentare

100 Euro Rabatt auf Macbook Air & MacBook Pro 2019 + JBL-Kopfhörer gratis (neue MacTrade Gutscheine)

100 Euro Rabatt auf Macbook Air, MacBook Pro, iMac und iMac Pro erhalten. Der autorisierte Apple Händler MacTrade hat eine neue Rabatt-Aktion bzw. Gutscheine aufgelegt, mit denen ihr nicht nur einen Sofort-Rabatt auf Macs erhaltet, es gibt auch einen kabellosen JBL-Kopfhörer gratis hinzu. Studenten, Mehrerer, Schüler etc. sparen doppelt und erhalten zudem 5 Prozent Apple Bildungsrabatt. Rabatt beim Mac-Kauf: Neue MacTrade Gutscheine sind da Erst vor wenigen Tagen hat Apple das neue MacBook Air 2019 sowie das neue 13 Zoll MacBook Pro 2019 auf den Markt gebracht. Nun gibt es die passende Rabatt-Aktion von MacTrade. Steht bei euch der Kauf eines neuen Macs an, so können wir euch nur dringend empfehlen, im Online Store von MacTrade vorbei zu gucken. Ihr erhaltet 100 Euro Sofort-Rabatt sowie einen Gratis-Kopfhörer. Da die Preise im MacTrade Online Store unter dem Niveau des Apple Online Stores liegen, fällt der tatsächliche Rabatt je nach Gerät deutlich höher aus. So spart ihr problemlos bis zu 500 Euro. So funktioniert es Ihr besucht den MacTrade Online Store 50 Euro Sofortrabatt & JBL Kopfhörer Gratis! Beim Kauf eines qualifizierten iMac, iMac Pro, MacBook Air oder MacBook Pro erhaltet ihr 50 Euro Sofortrabatt & einen kabellosen JBL E55BT Over-Ear-Kopfhörer im Wert von 99 Euro kostenlos dazu. Dieser Rabatt ist bei allen gängigen Zahlungsarten gültig. Gutscheincode: MTKH2019-149 100 Euro Sofortrabatt & JBL Kopfhörer Gratis! Beim Kauf eines qualifizierten iMac, iMac Pro, MacBook Air oder MacBook Pro erhaltet ihr 100 Euro Sofortrabatt & einen kabellosen JBL E55BT Over-Ear-Kopfhörer im Wert von 99 Euro kostenlos dazu. Nur einlösbar bei Finanzierung. Ihr könnt über 12, 20 oder 30 Monate finanzieren. Gutscheincode: MTKH2019-199 Apple Education-Rabatt: 5 Prozent zusätzlich Neben dem oben genannten Rabatt sowie der kostenlosen Garantieverlängerung erhalten Schüler, Lehrer, Studenten, Dozenten etc. Zusätzlich 5 Prozent Apple Bildungsrabatt. Somit spart ihr doppelt. Unsere Erfahrungen mit dem Apple Händler MacTrade sind gut. Ihr erhaltet in jedem Fall ein Top-Preis-Leistungsverhältnis, allerdings kann der Versand kann mal einen Tag länger dauern. Hier geht es zur MacTrade Rabatt-Aktion

09. Jul 2019 | 15.00 Uhr | 0 Kommentare

Apple Back to School 2019 gestartet: Gratis-Beats-Kopfhörer + Bildungsrabatte

Apple hat am heutigen Tag nicht nur das neue MacBook Air 2019 sowie 13 Zoll MacBook Pro 2019 vorgestellt, sondern gleichzeitig auch die Apple Back to School 2019 Primo gestartet. Kunden erhalten beim Kauf eines qualifizierten Macs oder iPads Gratis-Beats-Kopfhörer und profitieren von Bildungsrabatten. Hier geht es zur Back to School Aktion. Apple startet Back to School 2019 Promo Genau wie in den letzten Jahren nutzt Apple auch dieses Mal die Sommermonate, um die sogenannte Back to School Aktion zu feiern. Die Sommer- bzw. Semester-Ferien sind (je nach Region) auch hierzulande im vollen Gange. Noch dauert es allerdings ein paar Wochen, bis das neue Schuljahr bzw. das neue Semester beginnt. Passenderweise hat Apple heute neue MacBook Air sowie 13 Zoll MacBook Pro mit verschiedenen Neuerungen vorgestellt. Schüler, Studenten und Co. Profitieren gleich doppelt. Zum einen gibt es eine reguläre Preissenkung bei den neuen Geräten und zudem gibt es Bildungsrabatte. Zusätzlich erhalten berechtigte Personen eine Gratis-Beats-Kopfhörer beim Kauf eines qualifizierten Macs und iPads. Studenten, Eltern, Lehrkräften etc. Sollten in jedem Fall den Apple Education Store aufsuchen und die aktuelle Promo nutzen. Zu dieser zählt übrigens dieses Jahr auch erstmals ein 20 Prozent Rabatt auf AppleCare+. Die diesjährige Apple Back to School Aktion läuft bis zum 17. Oktober 2019.  Hier geht es direkt zur Apple Back to School 2019 Promo

Apple News

iPad Smart Cover: Milliardengeschäft für Apple

| 19:03 Uhr | 4 Kommentare

Passend zum iPad 2 hat Apple im vergangenen Jahr das iPad Smart Cover vorgestellt. Auch das neue iPad (3) verfügt über die passenden Magnete, so dass das iPad Smart Cover auch mit der aktuellen Tabletgeneration aus Cupertino harmoniert. Das iPad Smart Cover dient als Schutz für das Display und ist Ständer zugleich. Öffnet man das Smart Cover so wacht das iPad auf und ist sofor

MacBook Air 2012: Intel stellt stromsparende Ivy Bridge Prozessoren vor

| 17:07 Uhr | 2 Kommentare

Ende April stellte Intel bereits eine erste Fuhre an Intel Ivy Bridge Prozessoren vor. Die vor etwas mehr als vier Wochen vorgestellten Intel Ivy Bridge Quad-Core Prozessoren werden aller Voraussicht nach in den neuen MacBook Pro 2012 landen. Am gestrigen Donnerstag hat Intel die zweite Fuhre an Ivy Bridge Prozessoren präsentiert. Diesmal erblicken Dual-Core-Prozessoren mit ge

Base all in Flatrate für 30 Euro ist da, Vermarktungsstart Samsung Galaxy S3

| 14:07 Uhr | 6 Kommentare

Der heutige 01.06.2012 bringt bei Base ein paar Neuerungen mit sich. Nachdem das neue Samsung Galaxy S3 nun auch bei Base bestellt werden kann, stellt der Mobilfunkanbieter die „Base all in Flatrate“ als Allnet-Flatrate vor. Mit BASE all in startet Base einen Rundum-Sorglos-Tarif für alle Kunden, die es ganz einfach mögen. Der neue Webtarif beinhaltet für monatlich

Video: Displayvergleich iPhone 5 vs. iPhone 4S

| 12:14 Uhr | 12 Kommentare

Den Kollegen von Macotakara ist ein Display zum kommenden iPhone 5 in die Hände gefallen. Natürlich haben die japanischen Kollegen das Display direkt mit dem aktuellen Display beim iPhone 4S verglichen. Das eingebundene Video sowie das Foto zeigen den Größenunterschied. Immer wieder tauchten in den letzten Wochen Gerüchte auf, wonach Apple beim iPhone 5 auf ein größeres Displa

Gehälter: Soviel zahlt Apple seinen Mitarbeitern

| 10:50 Uhr | 13 Kommentare

Lohnt es sich für Apple zu arbeiten? Die Frage zielt auf das Gehalt ab, was Apple Monat für Monat seinen Mitarbeitern überweist. Kann man bei Apple schnell ne müde Mark verdienen oder rackert man ohne den entsprechenden Gegenlohn zu erhalten? Wie hoch ist das durchschnittliche Einkommen eines Apple Store Genius? Bei Apple kann man als normaler Mitarbeiter nicht übermaßig reich

D10: Alle verfügbaren Videos zum Tim Cook Interview

| 9:43 Uhr | 1 Kommentar

Bereits vorgestern haben wir euch die Kernaussagen zum Auftritt von Apple CEO Tim Cook bei der D10 Konferenz geliefert. Mittlerweile haben die Kollegen von AllThingsD insgesamt acht Videos zum Auftritt von Cook online gestellt. Habt ihr Zeit und Lust, wir haben alle Videos für euch hier eingebunden. (Alle Videos zur diesjährigen D10 Konferenz findet ihr hier)

Ticker: Das neue iPad bald in China, Apple stellt Mac Pro nicht ein, Apple Stores geheimnisvoll vor der WWDC 2012

| 8:30 Uhr | 1 Kommentar

In zahlreichen Ländern dieser Erde lässt sich das neue iPad mittlerweile offiziell kaufen. Kunden in China gucken nach wie vor in die berühmte Röhre. Dieser Umstand könnte sich jedoch in Kürze ändern. Wie die Kollegen von MarketWatch berichten, haben die chinesischen Behörden inzwischen grünes Licht für das neue iPad gegeben. According to China’s Telecommunication Equipm

Microsoft Office für iOS soll am 10. November erscheinen

| 21:55 Uhr | 1 Kommentar

Die Frage nach dem „ob?“ und „wann?“ stellt sich nach wie vor. Wird Microsoft tatsächlich eine Office Applikation für iOS veröffentlichen? Und falls ja, wann wird dies der Fall sein. Die Gerüchte rund um Microsoft Office für iOS sind nicht neu und tauchten immer mal wieder auf. Im Februar tauchten erste Screenshots einer Office für iOS Vorabversion auf.

iPhone 5: erste Hardware-Details durchgesickert, Neuigkeiten zur Karten-App in iOS 6

| 20:22 Uhr | 3 Kommentare

Die 22. Kalenderwoche des Jahres 2012 gehört eindeutig in die Kategorie „intensive Gerüchte und um das iPhone 5“. Nachdem sich in dieser Woche bereits diverse mutmaßliche iPhone 5 Komponenten und Skizzen auftauchten, sickern nun die ersten Hardware-Details durch. Die Kollegen von 9to5Mac hatten die Möglichkeit den Code einer Vorabversion von iOS 6 zu durchforschen.

ebay WOW: iPad 3 16GB WiFi+4G nur 549 Euro, Apple Magic Mouse für 36,99 Euro

| 19:22 Uhr | 1 Kommentar

Blicken wir auf die aktuellen ebay WOW Angebote. Jede Woche Donnerstag startet das Auktionshaus neue „WOW! Angebote der Woche“. In dieser Woche hat es das Apple iPad 3 16GB WiFi+4G in genau diese Kategorie geschafft. Highlights iPad 3 16GB WiFi+4G 9,7″ Retina Display (2048 x 1536 Pixel Dual-Core A5X CPU mit Quad-Core Grafik 5MP Kamera Frontkamera 16GB Flash-

« »