06. Jul 2020 | 19.47 Uhr | 0 Kommentare

Bis zu 300 Euro Rabatt auf MacBook Pro & Air und iMac + 5 Prozent Apple Education-Rabat (MacTrade Sommersale)

Update 06.07.2020: Die Rabatt-Aktion bei MacTrade läuft in zwei Tagen ab. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel noch einmal „hochgeholt“. Bei Interesse greift zu und spart mehrere hundert Euro beim Kauf eines neuen Macs. Wir haben gute Nachrichten vom Apple autorisierten Händler MacTrade für euch. Dieser hat den sogenannten Sommersale gestartet, mit dem ihr bis zu 300 Euro Rabatt beim Kauf eines neuen Macs erhaltet. Zusätzlich erhalten Schüler, Lehrer, Dozenten und Co. 5 Prozent Apple Education-Rabatt, so die Macs noch einmal preislich attraktiver werden. Die Aktion ist nur wenige Tage bis zum 08.07.2020 gültig. Ab sofort gilt übrigens die reduzierte Mehrwertsteuer von 16 Prozent. Dies reduziert den Preis des Macs noch einmal um ein paar Euros. Bis zu 300 Euro Rabatt auf Macs Denkt ihr aktuell über den Kauf eines Macs nach, dann können wir euch nur ermutigen im Online Store von MacTrade vorbei zu gucken. Dort erhaltet ihr vorübergehend bis zu 300 Euro Rabatt. Das das Preisniveau bei MacTrade grundsätzlich unter dem im Apple Online Store liegt, spät ihr unterm Strich sogar deutlich mehr. Ihr könnt euch je nach Modell angucken, wieviel Geld ihr tatsächlich sparen könnt. Zum Teil sind mehrere Hundert Euro möglich. Preisbeispiel Vor wenigen Wochen hat Apple das neue 13 Zoll MacBook Pro vorgestellt. Exemplarisch werfen wir einen Blick auf dieses Gerät. Für das 13 Zoll MacBook Pro 2020 mit 1,4GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor, Touch Bar, Touch ID, Intel Iris Plus Graphics 645, 8GB RAM, 256GB SSD, Magic Keyboard und vieles mehr zahlt ihr bei MacTrade nur 1260,18 Euro (Apple Online Store: 1461,20 Euro). Die „krummen“ zahlen sind aufgrund der aktuellen Mehrwertsteuersenkung. Apple Education-Rabatt: 5 Prozent zusätzlich Der Sommersale bei MacTrade kann sich bereits sehen lassen. Noch einmal attraktiver wird das Ganze, wenn ihr diesen mit dem Apple Education Rabatt kombiniert. EDU-berechtige Personen sparen nämlich doppelt. Studenten, Lehrer, Dozenten, Schüler etc. erhalten zusätzlich 5 Prozent Apple Bildungsrabatt, so dass der Anschaffungspreis des Macs noch einmal attraktiver wird. Mehrwertsteuer-Senkung ausnutzen Ab sofort und noch bis Ende des Jahres gilt die reduzierte Mehrwertsteuer von 16 Prozent (anstatt 19 Prozent). Natürlich gibt diese natürlich an den Kunden weiter, so dass sich der Preis des Macs noch einmal reduziert. Wir haben in den letzten Jahren bereits das ein oder andre Mal bei MacTrade bestellt. Ihr erhaltet ein Top-Gerät zu einem Top-Preis. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern. Dies ist bei dem Rabatt allerdings erträglich. Hier geht es zur MacTrade Rabatt-Aktion

06. Jul 2020 | 19.11 Uhr | 0 Kommentare

Neues Modell in Kürze? 27 Zoll iMac bei Apple ausverkauft

Der iMac ist in unseren Augen überfällig. Im Vorfeld der Apple Worldwide Developers Conference gab es bereits Gerüchte, dass ein neuer iMac bevorsteht. Nun gibt es abermals Indizien, dass Apple den 27 Zoll zeitnah aktualisieren könnte. Im Apple Online Store ist der 27 Zoll iMac derzeit ausverkauft. 27 Zoll iMac bei Apple ausverkauft Apple bietet derzeit drei Standardmodelle des 27 Zoll iMac an. Ein Blick in den Apple Online Store zeigt, dass alle drei Modelle ausverkauft sind. Ein Modell kann ab dem 22. Juli geliefert werden und die anderen beiden Modelle sind ab dem 29. Juli wieder verfügbar. In den USA spricht Apple kurioserweise von September. Das 21,5 Zoll Modell kann sofort geliefert werden Man muss kein großer Prophet sein, um zu behaupten, dass Apple an neuen iMacs arbeitet. Fraglich ist nur, in welcher Form diese präsentiert werden. Kommen neue iMacs in den Größen 21,5 Zoll und 27 Zoll oder setzt Apple beispielsweise auf ein 24 Zoll und 30 Zoll Modell? Der Hersteller könnte dem Gerät ein neues Design verpassen, den Rahmen um das Display dünner gestalten und so die Gesamtgröße nahezu identisch belassen. Auch die verbauten Prozessoren könnten spannend werden. Setzt Apple bei den neuen iMacs auf Intel Prozessoren oder auf die Apple eigenen Prozessoren (Apple Silicon). Denkbar ist auch, dass z.B. das 24 Zoll Modell auf Apple Silicon basiert und das große Modell weiterhin mit Intel-Chips ausgestattet wird (oder andersherum). Laut Analyst Ming Chi Kuo wird Apple Ende dieses Jahres einen iMac mit Apple Silicon präsentieren. Die Tatsache, dass der iMac bei Apple derzeit ausverkauft ist, ist ein Indiz. Ein echter Beweis dafür, dass ein neuer iMac unmittelbar vor der Tür steht ist es nicht. Es kann viele weitere Gründe für die aktuell angespannte Liefersituation geben. Hier findet ihr den iMac im Apple Online Store 

06. Jul 2020 | 17.55 Uhr | 0 Kommentare

Video: über 85 neue Funktionen von macOS Big Sur

Zwei Wochen ist es mittlerweile her, dass Apple im Rahmen der WWDC 2020 Keynote einen Ausblick auf macOS Big Sur gegeben hat. In unseren Augen war die Vorstellung von macOS Big Sur eins der Highlight des Special Events. Mit dem kommenden macOS-Update bekommt der Mac einen „echten Tritt in den Allerwertesten“. Video zeigt über 85 Neuerungen von macOS Big Sur macOS Big Sur erhält ein komplettes Redesign, das völlig neu und dennoch sofort vertraut ist. Safari ist vollgepackt mit neuen Funktionen, unter anderem einer anpassbaren Startseite, elegant gestalteten und leistungsfähigeren Tabs, schnellen und einfachen Übersetzungsmöglichkeiten und einer neuen Datenschutzübersicht. Mit der aktualisierten Nachrichten App können Mac-Anwender persönlichere und aussagekräftigere Nachrichten senden und empfangen sowie Gruppennachrichten leicht verfolgen und innerhalb dieser interagieren. Karten bietet außerdem ein völlig neues Erlebnis mit immersiven Funktionen zum Erkunden und Navigieren der Welt.  Dies ist natürlich noch längst nicht alles, was das kommende macOS Update zu bieten hat. Während Apple im Rahmen der WWDC 2020 Keynote auf die markantesten Neuerungen eingegangen ist, gibt es viele kleine Anpassungen, die nicht explizit thematisiert wurden. Das eingebundene Video greift über 85 neue Funktionen von macOS Big Sur auf.

Apple News

iWork für iCloud: Apple lässt weitere Beta-Tester zu

| 15:40 Uhr | 6 Kommentare

Im Rahmen der WWDC 2013 hat Apple ein Browser-basiertes iWork in Form von iWork für iCloud vorgestellt. Zusammen mit Updates zu den nativen Apps für iOS und OS X soll iWork für iCloud im Herbst dieses Jahres erscheinen. Die Betaphase hat längst begonnen. Eingetragene Entwickler können sich unter beta.icloud.com einen ersten Eindruck zur webbasierten iWork-Version verschaffen.

Gebrauchte iPhone 5 mit Vertrag: Telekom senkt die Preise

| 14:19 Uhr | 2 Kommentare

Bereits seit ein paar Wochen bietet die Deutsche Telekom auch das gebrauchte iPhone 5 mit Allnet-Flat bzw. das gebrauchte iPhone 5 mit Vertrag an. Wenn es nicht zwangsläufig ein Neugerät sein muss, dann solltet ihr über ein generalüberholtes iPhone 5 oder iPhone 4S nachdenken. Im Vergleich zum Neugerät spart ihr so mal eben locker 200 Euro. Für das gebrauchte iPhone 5 mit Allne

Android-Sicherheitslücke: 99 Prozent aller Geräte betroffen

| 13:11 Uhr | 18 Kommentare

Die Sicherheitsexperten von Bluebox Security haben eine weitreichende Android-Sicherheitslücke entdeckt, 99 Prozent aller Android-Geräte sind betroffen. Das bereits vier Jahre alte Sicherheitsproblem bietet Angreifern die Möglichkeit, Kontrolle über das Gerät zu erlangen, Passwörter auszuspähen, dieses Fernzusteuern und vieles mehr. So könnten beispielsweise Millionen Android-

Amazon Angebote der Woche: Rabatt auf Technik (u.a. Sony Xperia ZL)

| 12:05 Uhr | 0 Kommentare

Auch in dieser Woche bietet Amazon allen Schnäppchenfüchsen wieder neue Amazon Angebote der Woche an. Noch bis kommenden Sonntag stellt der Online-Händler insgesamt acht Produkte aus der Kategorie „Elektronik“ in den Mittelpunkt. Je nachdem für welchen Artikel ihr euch entscheidet, könnt ihr ordentlich sparen. So listet Amazon in dieser Woche neben dem TP Link AV50

Apple plant neues iPhone-Marketing in Retail Stores, „Armee“ von neuen Produkten in der Entwicklung

| 10:51 Uhr | 3 Kommentare

Apple CEO Tim Cook und weitere hochrangige Mitarbeiter haben zu einem geheimen Meeting nach San Francisco geladen, um dort die neue iPhone-Marketing-Strategie zum Verkauf von iPhones mit Apple Store Leadern zu besprechen. Von überall auf der Welt sollen die Chefs der Retail Stores angereist sein. In seiner dreistündigen Ansprache drückte Cook seine Zufriedenheit zu der Art und

OS X 10.8.5 Build 12F17 für Entwickler freigegeben

| 9:30 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur an OS X Mavericks tüftelt Apple, hier liegt aktuell die Developer Preview 2 vor, auch um OS X Mountain Lion kümmert sich das Unternehmen. Nur eine Woche nachdem Apple die zweite Entwicklerversion von OS X 10.8.5 Mountain Lion freigegeben hat, liegt nun eine weitere Vorabversion vor. Eingetragene Entwickler können ab sofort OS X 10.8.5 Build 12F17 aus dem Apple Dev Cen

73 Prozent Rabatt: Philips SoundSphere Mini Dockingstation DS6600 nur 79,99 Euro

| 7:55 Uhr | 2 Kommentare

Bei diesem Angebot sollte man sich beeilen. Gravis bietet derzeit die Philips SoundSphere-Mini-Dockingstation DS6600 für iPhone und iPod zum Knallerpreis von nur 79,99 Euro an. Im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro entspricht dies einem Rabatt von 73 Prozent. Seid ihr derzeit auf der Suche nach einem Dockingstation für iPhone und iPod, so bietet Gravis d

Boston University verklagt Apple wegen Patentverletzung

| 6:30 Uhr | 2 Kommentare

Die Boston University geht gerichtlich gegen Apple wegen Missachtung eines Patents aus den 90er Jahren vor. 1997 hatte die Bildungseinrichtung ein Patent auf einen Film aus stark isolierendem kristallinen Galliumnitrit erhalten, auf welches Apple bei den Baureihen des iPhone 5, iPad und MacBook Air zurückgegriffen haben soll. Das zitierte Patent trägt die Kennziffer 5.686.738 u

Saturn: 20 Prozent Rabatt auf iTunes Karten

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Falls ihr nicht dazu berechtigt seid, euch im Rahmen der aktuellen Apple Back to School 2013 Aktion bis zu 80 Euro iTunes Guthaben zu sichern, gibt es derzeit wenigsten eine Option, beim Kauf von iTunes Karten Geld zu sparen. In dieser Woche, bzw. genauer gesagt ab dem heutigen Mittwoch und noch bis kommenden Samstag, bietet die Elektronik-Kette Saturn iTunes Karten zum vergün

5 Jahre App Store: Apple zeigt Meilensteine

| 21:29 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der WWDC 2013 hatte es Apple CEO Tim Cook bereits kurz angesprochen. Der App Store feiert im laufenden Monat Juli sein fünfjähriges Bestehen. In sieben Tage ist es am 10. Juli mit dem 5. Geburtstag soweit. Um das Event entsprechend zu feiern hat Apple ein Zeitleiste entworfen, die die wichtigsten Meilensteine der letzten fünf Jahre zeigt. Diese Zeitleiste wurde am am

« »