17. Feb 2020 | 20.28 Uhr | 0 Kommentare

iPad Pro 2020 erscheint angeblich im März

Wir rechnen fest damit, dass Apple im kommenden Monat zur Keynote lädt. Fraglich ist allerdings, mit welchen Inhalten der Hersteller die Veranstaltung füllen wird. Ein neues Einsteiger-iPhone scheint gesetzt. Bekommen wir in wenigen Wochen auch das iPad Pro 2020 zu Gesicht? iPad Pro 2020 erscheint angeblich im März Schon mehrmals war in der Gerüchteküche zu hören, dass Apple in der ersten Jahreshälfte 2020 ein neues iPad Pro mit 3D-Kamera präsenteren wird. Zugegebenermaßen haben wir schon viel in der Apple Gerüchteküche gelesen, allerdings hat sich nicht immer alles bewahrheitet. In einem aktuellen Bericht spricht Digitimes (via Macrumors) davon, dass Apple im März ein neues iPad Pro präsenteren wird. Die Produktion soll bereits angelaufen sein. Allerdings soll diese aufgrund des chinesischen Neujahrsfest und des Coronavirus noch sehr „langsam“ sein. Erst im April soll die Produktion ihren Höhepunkt erreichen. Apple is scheduled to launch its new ‌iPad Pro‌ series around March, with related suppliers already kicking off production for the model ahead of the Lunar New Year holiday. However, their output has started growing slowly after the extended Lunar New Year break in China with shipments unlikely to peak until after April, according to industry sources. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, so wird Apple spätestens Mitte März die Einladung für eine Frühlings-Keynote versenden. Was im Rahmen des Events vorgestellt wird, bleibt allerdings abzuwarten. iPhone SE 2 bzw. iPhone 9 und ein neues iPad Pro? Auch ein neues 13 Zoll MacBook Pro mit Scherentastatur dürfte in der Pipeline sein. Allerdings glauben wir nicht, dass alle diese Neuheiten im Rahmen der Keynote angekündigt werden. Ein neues 13 Zoll MacBook könnte auch schlicht und einfach per Pressemitteilung vorgestellt werden.

17. Feb 2020 | 19.31 Uhr | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht Trailer zu „Amazing Stories“ [TV+]

Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden, bis Amazing Stories exklusiv bei Apple TV+ zu sehen sein wird. In der Tat sind wird schon gespannt, wie Produzent Steven Spielberg das Ganze umsetzt. Vorab gibt es den offiziellen Trailer zur Serie. Fotocredit: Apple Amazing Stories: Offizieller Trailer ist da „Amazing Stories“ gehörte zu den ersten Serien, die sich Apple für Apple TV+ sichern konnte. Jede Folge wird dabei eine neue Geschichte erzählen. Das Ganze ist ähnlich wie „Black Mirror“ und „Twilight Zone“ angelegt. Das Original wurde von Steven Spielberg erstellt, bei der Neuaflegeung zu Amazing Stories fungiert dieser als Produzent. In der Beschreibung zum Trailer hießt es Von den visionären ausführenden Produzenten Steven Spielberg und Edward Kitsis & Adam Horowitz versetzt diese Neuinterpretation der klassischen Anthologie-Serie alltägliche Charaktere in Welten des Staunens, der Möglichkeiten und der Vorstellungskraft. Amazing Stories läuft ab dem 06. März 2020 exklusiv auf Apple TV+. Im Rahmen einer aktuelle Promo erhaltet ihr ein Jahr Apple TV+ kostenlos, wenn ihr ein neues iPhone, ein neues iPad, einen neuen iPod touch, ein neues Apple TV oder einen neuen Mac kauft. Andernfalls kostet Apple TV+ nach der 7-tägigen kostenlosen Testphase 4,99 Euro pro Monat. Im Jahresabo wird es etwas preiswerter.

17. Feb 2020 | 18.29 Uhr | 0 Kommentare

Kuo: Apple liegt beim iPhone SE 2 voll im Zeitplan

Aktuell gehen wir davon aus, dass Apple im März neue Hardware präsentiert. Auch wenn der Coronavirus die Apple Zulieferkette und auch Apple selbst beeinflusst, wird der Hersteller im kommenden Monat das neue iPhone SE 2 (oder iPhone 9 oder wie auch immer Apple das Gerät nennen wird) vorstellen. Kuo: Neues Einsteiger-iPhone liegt im Zeitplan Zum Start in die neue Woche meldet sich der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Ming Chi Kuo zu Wort und berichtet, dass Apple nach wie vor und trotz Coronavirus voll im Zeitplan liegt, um sein neues Einsteiger-iPhone in der ersten Jahreshälfte 2020 auf den Markt zu bringen. Diese Info hat der Analyst in einer Einschätzung fallen lassen, bei der es darum geht, dass Apple beim iPhone SE 2 bzw. iPhone 9 auf eine 7-stufige Plastik-Kameralinse verzichtet. Because Apple expects that the new ‌iPhone‌ SE2 released in 1H20 will not use a 7P lens, it will not help the 7P lens shipment momentum. Es wäre nicht wirklich unerwartet, wenn das iPhone SE 2 als Nachfolger des iPhone 8 auf 7P-Linsen verzichtet, da Apple beim iPhone 8 eine 6P-Kamera auf der Rückseite verbaut. Da Apple versucht, die Preise für das neue Einsteiger-iPhone so niedrig wie möglich zu halten, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit in Teilbereichen Komponenten verwenden, die preiswerter sind und bereits bei älteren Geräten zum Einsatz kommen. Eine Ausnahme duürfte der A13-Chip sein. Dieser wird aktuell beim iPhone 11 (Pro) verbaut und wird auch dem iPhone SE 2 nachgesagt. Aktuell gehen wir davon aus, dass Apple das neue 4,7 Zoll iPhone im März ankündigt und kurz danach in den Handel bringt. Gleichzeitig könnte Apple auch ein neues iPad Po der Weltöffentlichkeit zeigen. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone SE / iPhone 9 Rendering.  

12. Feb 2020 | 17.44 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp verzeichnet über 2 Milliarden Nutzer

Immer mal wieder hat der zu Facebook gehörende Messenger „WhatsApp“ in den letzten Jahren darüber informiert, wieviele Nutzer den Messenger verwenden. Nun wurde ein weiterer Meilenstein verzeichnet. WhatsApp blickt auf über 2 Milliarden Nutzer. WhatsApp verzeichnet 2 Milliarden Nutzer Zuletzt hatte WhatsApp im Februar 2018 bekannt gegeben, dass das Unternehmen auf mehr als 1,5 Milliarden aktive Nutzer blickt. Nun – zwei Jahre später – konnte man rund 500 Millionen weitere Nutzer hinzugewinnen, so dass mittlerweile über 2 Milliarden Nutzer auf WhatsApp setzen. Im hauseigenen Blog schreibt WhatsApp unter anderem Wir freuen uns, dass mittlerweile über zwei Milliarden Menschen weltweit WhatsApp nutzen: Mütter und Väter erreichen ihre Lieben, egal wo sie gerade sind, Geschwister teilen wichtige Momente miteinander, Teams arbeiten zusammen und Unternehmen können wachsen, indem sie einfach und effizient mit ihren Kunden kommunizieren. Weiter heißt es Aus diesem Grund ist jede private Nachricht, die mit WhatsApp gesendet wird, standardmäßig durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Starke Verschlüsselung wirkt wie ein digitales Schloss, das nicht zu knacken ist. Es sichert die über WhatsApp gesendeten Informationen und schützt dich vor Hackern und Kriminellen. Nachrichten werden nur auf deinem Telefon gespeichert und niemand anderes kann deine Nachrichten lesen oder deine Anrufe abhören – nicht einmal WhatsApp. Deine privaten Unterhaltungen bleiben privat. Ob man WhatsApp selbst aktiv verwendet oder bewusst darauf verzichtet, fest steht, dass der Messenger eine unglaubliche Erfolgsgeschichte hinlegt.

Apple News

iOS 6.1 Jailbreak: 85 Prozent abgeschlossen, Veröffentlichung in Kürze

| 14:56 Uhr | 67 Kommentare

Die Stunden bis zur Veröffentlichung des untethered iOS 6.1 Jailbreaks sind gezählt. Nachdem es vor wenigen Wochen noch so schien, als ob Anwender noch lange auf den iOS 6 bzw. iOS 6.1 Jailbreak warten müssen, geht es jetzt schneller als viele gedacht haben. Es war klar, dass das evad3rs Jailbreak-Team bis zur offiziellen Freigabe von iOS 6.1 für iPhone, iPad und iPod touch war

iPhone 5, iPhone 4S und iPhone 4 in den Top 5 der meist-verkauften Mobiltelefonen in den USA

| 12:16 Uhr | 2 Kommentare

Die Analysten der NPD Group haben sich die Smartphone- und Mobiletelefon-Verkäufe des vierten Quartals 2012 näher betrachtet. Apple hat es geschafft, drei Plätze in den Top 5 der meist-verkauften Mobiltelefonen in den USA zu ergattern. Sowohl das iPhone 5, iPhone 4S als auch iPhone 4 sind in der Statistik. Mit den genannten Geräten werden die Plätze 1, 3, und 4 eingenommen. Zu

iOS 6.1 bereits auf mehr als 26 Prozent aller iOS-Geräte installiert

| 10:49 Uhr | 5 Kommentare

Keine Woche ist es her, dass Apple die finale Version von iOS 6.1 für iPhone, iPad und iPod touch auf den eigenen Servern zum Download bereit gestellt hat. Seit November letzten Jahres gab der Hersteller aus Cupertino fünf Beta-Versionen frei, dann erschien endlich iOS 6.1 für jedermann. Die für uns wichtigste Verbesserungen liegt in der Tatsache, dass iTunes Match wieder so f

OS X 10.9 zeigt sich verstärkt in Webstatistiken

| 9:23 Uhr | 7 Kommentare

Nachdem Apple im Sommer 2011 OS X Lion veröffentlicht hatte, folgte bereit im Winter 2012 die Ankündigung für OS X 10.8. OS X Mountain Lion erschien im Juli 2012. Sollte sich Apple tatsächlich dazu entschließen, auch bei OS X den Jahresrhythmus beizubehalten, so dürfte in Kürze ein offizieller Ausblick seitens Apple erscheinen. Nach wie vor stellt sich die Frage, was auf OS X

Apple VP John Couch trifft Türkischen Präsidenten

| 19:44 Uhr | 10 Kommentare

Apple Vice President of Education John Couch und andere Apple Verantwortliche haben sie am gestrigen Freitag mit dem türkischen Präsidenten Abdullah Gül getroffen, so ist es der offiziellen Webseite der türkischen Regierung zu entnehmen Bei den Gesprächen soll eine Bildungsinitiative und die Anschaffung von 15 Millionen Tablets für türkische Schulkinder im Fokus gestanden habe

Mac App Store Promo: Woche 2, Apps rund um die Organisation

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Vor einer Woche hat Apple neue Angebotswochen im Mac App Store ins Leben gerufen. Nachdem der Hersteller aus Cupertino in der letzten Wochen Produktivitäts-Apps in den Fokus gerückt hatte, geht es nun um Apps rund um die Organisation. Unter anderem sind Delicious Library 2 und Together mit dabei, Neun Apps hat Apple insgesamt für die zweite Woche der Promo ausgesucht, diese si

Johannes Oerding kostenlos, neue MP3-Alben u.a. von Selig, Joey Heindle, Heino für 5 Euro, Gratis MP3s

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

In gewohnter Manier blicken wir am heutigen Samstag auf die musikalischen Highlights zum Wochenende. In der Kategorie „Neu für 5 Euro“ bietet Amazon Woche für Woche von Freitag bis Sonntag die besten MP3-Alben (Neuerscheinungen) zum Preis von nur 5 Euro an. Dieses Mal haben es insgesamt 11 Alben in diese Rubrik geschafft. Folgende Alben sind gelistet: Heino (Mit fr

Oracle veröffentlicht Java 7 Update 13

| 11:56 Uhr | 0 Kommentare

Java hat sich in den letzten Monaten zu einem Sicherheitsrisiko entwickelt. Erst vor einem Tag sah sich Apple genötigt, die bis zum gestrigen Tag aktuelle Java 7 Version per OS X internem Sicherheitsmechanismus zu deaktivieren. Nun hat Oracle eine neue Java Version veröffentlicht, um die Sicherheitsprobleme der letzten Version zu beseitigen. Ursprünglich hatte Oracle das Java

iPad 5: Neue Display-Technologie soll Apples Tablet dünner und leichter machen

| 10:45 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des Jahres 2013 rechnet man fest mit dem Nachfolger des iPads der vierten Generation. Dabei werden vor allem Neuerungen im Bereich der technischen Komponenten erwartet, sodass das Tablet mithilfe derselben Touchscreen-Technologie des iPad mini nicht nur deutlich leichter, sondern auch dünner wird. Dies berichtet das taiwanische IT-Nachrichtenmagazin DigiTimes, das sic

Apple erhält Patent zur Liquidmetal-Verarbeitung

| 9:22 Uhr | 13 Kommentare

In den letzten Wochen und Monaten ist es sehr ruhig geworden rund um das Thema Liquidmetal. Ist dies die Ruhe vor dem Sturm oder gibt es tatsächlich in den kommenden Monaten nichts zu präsentieren. Bis 2014 hält Apple noch die Exklusivrechte an dem Werkstoff. Das einzige offenkundige Produkt, welches Apple derzeit aus Liquidmetal herstellt, ist die beim iPhone mitgelieferte Nad

« »