01. Jun 2020 | 19.19 Uhr | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6

watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 sind da. Apple hat vor wenigen Augenblicken nicht nur iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 veröffentlicht, sondern auch watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 zum Download freigegeben. watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 Ab sofort können Anwender watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 von den Apple Servern herunterladen. Wir nehmen es allerdings vorweg: watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 liefern keine neuen Funktionen, sondern kümmern sich ausschließlich um Sicherheitslücken, die sich in die jeweiligen System geschlichen haben. Mit watchOS 6.2.5 und tvOS 13.4.5 hatte Apple kürzlich ein paar Anpassungen vorgenommen und die ein oder andere kleine Neuerung implementiert. Nun gibt es Bugfixes für die Apple Watch und Apple TV. So funktioniert das Update für watchOS 6.2.6 Die Aktualisierung erfolgt über die Apple Watch App auf eurem iPhone Die Apple Watch muss in der Reichweite des mit einem WLAN verbundenen iPhone sein Die Apple Watch muss mit dem Ladegerät verbunden sein Die Apple Watch muss mindestens zu 50 Prozent geladen sein watchOS 6.2.6 steht für Apple Watch Series 1 oder neuer bereit. So installiert ist tvOS 13.4.6 In gewohnter Manier könnt ihr tvOS 13.4.6 bequem über AppleTV -> Einstellungen -> System -> Softwareupdates -> „Software aktualisieren“ installieren.

01. Jun 2020 | 19.08 Uhr | 0 Kommentare

iOS 13.5.1 & iPadOS 13.5.1 sind da: unc0ver-Jailbreak wurde geschlossen

iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 stehen als Download bereit. Vor wenigen Augenblicken hat Apple für iPhone, iPad und iPod touch ein Update veröffentlicht. Neue Funktionen solltet ihr nicht erwarten. Es handelt sich mit dem jüngsten Update um ein Sicherheits-Update. iOS 13.5.1 & iPadOS 13.5.1 Apple hat soeben iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 zum Download freigegeben. In den Release-Notes heißt es iOS 13.5.1 enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen. Welche Bugfixes die Updates im Detail mit sich bringen, ist nicht bekannt. Wir gehen allerdings davon aus, dass Apple eine Sicherheitslücke schließt, die einen Jailbreak unter iOS 13.5 und iPadOS 13.5 ermöglicht. Wir können allen Anwendern nur empfehlen, die Updates zeitnah zu installieren. Update: Mittlerweile hat Apple mit einem Support Dokument bestätigt, dass iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 den unc0ver-Jailbreak geschlossen hat.

29. Mai 2020 | 10.45 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+: „Central Park“ ist gestartet, Serienfinale zu „Verschwiegen“, neue Folge von „Die Fraggles“

Apple nutzt den heutigen Freitag, um mit Central Park eine neue Serie auf Apple TV+ debütieren zu lassen. Darüberhinaus steht ab sofort das Serienfinale zu „Verschwiegen“ („Defending Jacob“) bereit. Auch zu den Fraggles gibt es News. Fotocredit: Apple „Central Park“ ist gestartet Anfang dieses Jahres kündigte Apple Central Park an. Damals hieß es noch, dass die Serie im Sommer starten wird. Zwischenzeitlich konkretisierte Apple den Termin und nannte den heutigen 29. Mai 2020. Gesagt, getan. Ab sofort Central Park exklusiv auf Apple TV bereit. Bei „Central Park“ handelt es sich um eine animierte Musikkomödie von Emmy-Preisträger Loren Bouchard („Bob’s Burgers“), Executive Producer Josh Gad („Frozen“) und Executive Producer Nora Smith („Bob’s Burgers“). „Central Park“ zeigt die Tillermans, eine Familie, die im Central Park lebt. Owen, die Parkmanagerin, und Paige, seine journalistische Ehefrau, ziehen ihre Kinder Molly und Cole im berühmtesten Park der Welt auf, während sie die Hotelerbin Bitsy Brandenham und ihre leidende Assistentin Helen abwehren, die im Park Eigentumswohnungen errichten möchten. Zum Start stehen zwei Folgen bereit. Passenderweise hat Apple den deutschen Trailer veröffentlicht. Serienfinale von „Verschwiegen“ ist da Fotocredit: Apple Ab sofort könnt ihr euch auch das Serienfinale von „Verschwiegen“ auf Apple TV+ angucken. Folge 8 hört auf den Namen „Danach“. Die Gerichtsverhandlung geht zu Ende, doch mit unerwarteten Konsequenzen. Neue Folge zu „Fraggle Rock: Rock On!“ Auch zu „Fraggle Rock: Rock On!“ gibt es Neuigkeiten. Die Episode mit den Special Guests Alanis Morissette, Common, Jason Mraz, Neil Patrick Harris, Tiffany Haddish und Ziggy Marley startet heute.

29. Mai 2020 | 8.17 Uhr | 0 Kommentare

Apple Watch: Video zeigt neue Lederarmbänder

Das Leder Loop Armband (Lederarmband mit Schlaufe), welches aktuell in den Farben Sattelbraun, Schwarz, Sonnengelb und Pfauenblau im Apple Online Store erhältlich ist, dürfte kurz vor der Ablösung stehen. Erneut tauchen mutmaßliche neue Leder Loop Armbänder auf, dieses Mal in einem Video. Neue Leder Loop Armbänder für die Apple Watch im Anmarsch Bereits vor wenigen Tagen haben Fotos zu einem neuen Leder Loop Armband ihren Weg ins Netz gefunden. Nun taucht ein Video auf, welches die neuen Armbänder im Detail zeigt. Auf den ersten Blick fallen die Unterschiede zum bisherigen Leder Loop Armband auf. Die Oberfläche wurde angepasst und die Erhebungen sind deutlich markanter herausgearbeitet. In diesem sind Magnete eingearbeitet, so dass das Armband ohne Schließe magnetisch schließt. Das neue Apple Watch Leder Loop Armband könnte in den vier Farben Schwarz, Braun, Rot, Pink und Blau angeboten werden. Es ist denkbar, dass Apple das neue Armband in Kürze als Sommerkollektion auf dem Markt bringt. Möglich ist aber auch, dass die neuen Armbänder im Herbst mit der Apple Watch 6 vorgestellt werden.

Apple News

Nächster Apple Pencil soll in Schwarz erscheinen

| 20:17 Uhr | 0 Kommentare

Die nächste Apple Pencil Generation könnte erstmals in der Farbe Schwarz erscheinen. So geht es zumindest aus einem aktuellen Tweet von Mr. White hervor. Nächster Apple Pencil soll in Schwarz erscheinen Gemeinsam mit dem iPad Pro 2018 brachte Apple vor rund 1,5 Jahren en aktuellen Apple Pencil auf den Markt. Mittlerweile hat Apple das iPad Pro 2020 vorgestellt (hier unser Test

Apple Music schließt sich „Black Out Tuesday“ an

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music beteiligt sich an der „Black Out Tuesday“-Kampagne und schränkt sein Angebot protestbegleitend für 24 Stunden ein, nachdem in Minneapolis George Floyd während eines Polizeieinsatzes getötet wurde. In dem Zusammenhang weist Apple Music auf die Aktion hin und regt Nutzer an, sich solidarisch zu zeigen. Foto: Apple Music „Black Out Tuesday“ Die Musik-Branch

Apple Maps: Update bringt ÖPNV-Infos für Hong Kong – Apple Pay Support für Octopus

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen Monaten hat Apple seine Karten-Applikation aufgewertet, indem für viele Regionen ÖPNV-Daten hinterlegt wurden. In Deutschland stehen beispielsweise seit Februar ÖPNV-Infos bereit. Nun hat Apple seinen Datenbestand für Hong Kong aktualisiert. Darüberhinaus wird die Octopus-Karte nun für Apple Pay Express-ÖPNV unterstützt. Apple Maps: Update bringt ÖPNV-Infos

Apple will 330 Millionen US-Dollar in eine taiwanesische MicroLED-Fabrik investieren

| 17:32 Uhr | 0 Kommentare

Apple wägt Berichten zufolge eine Investition in Höhe von 330 Millionen US-Dollar in eine taiwanesische Fabrik ab, um in dieser sowohl Mini LED- als auch MicroLED-Displays für zukünftige iPhones, iPads, MacBooks und andere Geräte herzustellen. Laut Taiwan Sourcing Service Provider (CENS) arbeitet Apple in der neuen Fabrik mit dem LED-Produzenten Epistar und dem LCD-Panel-Herste

Apple TV+ sichert sich mehrjährigen Vertrag mit neuer Talent-Agentur

| 16:35 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ hat einen mehrjährigen Gesamtvertrag mit der langjährigen Talent-Agentin Theresa Kang-Lowe unterzeichnet, einer führenden Expertin auf dem Gebiet. Kang-Lowe hat gerade erst ihre eigene Managementfirma Blue Marble Pictures gegründet, nachdem sie in den letzten sechs Jahren für die renommierte Hollywood-Agentur WME gearbeitet hatte. Verstärkung für Apple TV+ Bei Apple

Italien und Lettland führen Corona-Warn-Apps ein – Bilder und Video zur deutschen App

| 15:41 Uhr | 0 Kommentare

Die Entwicklung von Corona-Warn-Apps geht weiter voran. Nachdem zuletzt die SwissCovid-App in der Schweiz veröffentlicht wurde, ziehen nun Italien und Lettland nach. Die Apps setzen ebenfalls die Apple/Google-API zur Expositionsmeldung ein. Zudem zeigt sich das Benutzer-Interface der deutschen App auf der zugehörigen Github-Seite. Die deutsche Corona-Warn-App (via Github) Coron

Neue FRITZ!App Smart Home: öffentlicher Beta Test gestartet

| 14:44 Uhr | 0 Kommentare

AVM hat bekannt gegen, dass ab sofort Anwender am öffentlichen Beta-Test der FRITZ!App Smart Home teilnehmen und so Feedback zur kommenden FRITZ!App geben können AVM startet öffentlichen Beta-Test der neuen FRITZ!App Smart Home Die FRITZ!App Smart Home ist die Steuerung für das FRITZ! Smart Home. Alle Smart-Home-Geräte wie die intelligenten Steckdosen oder Heizkörperregler von

Q1/2020: Smartphone-Verkäufe sinken um 20 Prozent – iPhone-Verkäufe sinken um 8 Prozent

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Analysten von Gartner haben sich mit den Smartphone-Verkäufen im ersten Quartal 2020 beschäftigt. Demnach konnte Apple 8 Prozent weniger iPhones verkaufen, während der Gesamtmarkt um 20 Prozent zurückging. Gartner: So viele Smartphones wurden im Q1/2020 verkauft… Glaubt man den Zahlen von Gartner, so konnte Apple im Q1/2020 40,92 Millionen Smartphones verkaufen. Dies stell

iOS 13.5.5: Hinweise auf „Apple News+ Audio“

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Im Mai tauchte das Gerücht auf, dass Apple an „Apple News+ Audio“ und somit an einer Audio-Version seiner Zeitungs- und Zeitschriften-Flat arbeitet. Nun gibt es den Beweis dafür. iOS 13.5.5: Hinweise auf „Apple News+ Audio“ Gestern Abend veröffentliche Apple neben diversen Updates auch die Beta 1zu iOS 13.5.5. Nachdem auf den ersten Blick keine Neuerungen zu erkennen waren, ha

iTunes Karten günstiger: Edeka und Marktkauf mit 15 Prozent Bonus

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Das Pfingstwochenende liegt hinter uns und wir starten in eine neue Arbeitswoche. In der laufenden 23. Kalenderwoche des Jahres 2020 erhaltet ihr bei Edeka und Marktkauf 15 Prozent Bonus beim Kauf von iTunes Karten. Edeka und Marktkauf: 15 Prozent Bonus beim Kauf von iTunes Karten Ab dem heutigen Dienstag (02. Juni 2020) und noch bis kommenden Samstag (06. Juni 2020) erhaltet

« »