01. Jun 2020 | 19.19 Uhr | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6

watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 sind da. Apple hat vor wenigen Augenblicken nicht nur iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 veröffentlicht, sondern auch watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 zum Download freigegeben. watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 Ab sofort können Anwender watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 von den Apple Servern herunterladen. Wir nehmen es allerdings vorweg: watchOS 6.2.6 und tvOS 13.4.6 liefern keine neuen Funktionen, sondern kümmern sich ausschließlich um Sicherheitslücken, die sich in die jeweiligen System geschlichen haben. Mit watchOS 6.2.5 und tvOS 13.4.5 hatte Apple kürzlich ein paar Anpassungen vorgenommen und die ein oder andere kleine Neuerung implementiert. Nun gibt es Bugfixes für die Apple Watch und Apple TV. So funktioniert das Update für watchOS 6.2.6 Die Aktualisierung erfolgt über die Apple Watch App auf eurem iPhone Die Apple Watch muss in der Reichweite des mit einem WLAN verbundenen iPhone sein Die Apple Watch muss mit dem Ladegerät verbunden sein Die Apple Watch muss mindestens zu 50 Prozent geladen sein watchOS 6.2.6 steht für Apple Watch Series 1 oder neuer bereit. So installiert ist tvOS 13.4.6 In gewohnter Manier könnt ihr tvOS 13.4.6 bequem über AppleTV -> Einstellungen -> System -> Softwareupdates -> „Software aktualisieren“ installieren.

01. Jun 2020 | 19.08 Uhr | 0 Kommentare

iOS 13.5.1 & iPadOS 13.5.1 sind da: unc0ver-Jailbreak wurde geschlossen

iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 stehen als Download bereit. Vor wenigen Augenblicken hat Apple für iPhone, iPad und iPod touch ein Update veröffentlicht. Neue Funktionen solltet ihr nicht erwarten. Es handelt sich mit dem jüngsten Update um ein Sicherheits-Update. iOS 13.5.1 & iPadOS 13.5.1 Apple hat soeben iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 zum Download freigegeben. In den Release-Notes heißt es iOS 13.5.1 enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen. Welche Bugfixes die Updates im Detail mit sich bringen, ist nicht bekannt. Wir gehen allerdings davon aus, dass Apple eine Sicherheitslücke schließt, die einen Jailbreak unter iOS 13.5 und iPadOS 13.5 ermöglicht. Wir können allen Anwendern nur empfehlen, die Updates zeitnah zu installieren. Update: Mittlerweile hat Apple mit einem Support Dokument bestätigt, dass iOS 13.5.1 und iPadOS 13.5.1 den unc0ver-Jailbreak geschlossen hat.

29. Mai 2020 | 10.45 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+: „Central Park“ ist gestartet, Serienfinale zu „Verschwiegen“, neue Folge von „Die Fraggles“

Apple nutzt den heutigen Freitag, um mit Central Park eine neue Serie auf Apple TV+ debütieren zu lassen. Darüberhinaus steht ab sofort das Serienfinale zu „Verschwiegen“ („Defending Jacob“) bereit. Auch zu den Fraggles gibt es News. Fotocredit: Apple „Central Park“ ist gestartet Anfang dieses Jahres kündigte Apple Central Park an. Damals hieß es noch, dass die Serie im Sommer starten wird. Zwischenzeitlich konkretisierte Apple den Termin und nannte den heutigen 29. Mai 2020. Gesagt, getan. Ab sofort Central Park exklusiv auf Apple TV bereit. Bei „Central Park“ handelt es sich um eine animierte Musikkomödie von Emmy-Preisträger Loren Bouchard („Bob’s Burgers“), Executive Producer Josh Gad („Frozen“) und Executive Producer Nora Smith („Bob’s Burgers“). „Central Park“ zeigt die Tillermans, eine Familie, die im Central Park lebt. Owen, die Parkmanagerin, und Paige, seine journalistische Ehefrau, ziehen ihre Kinder Molly und Cole im berühmtesten Park der Welt auf, während sie die Hotelerbin Bitsy Brandenham und ihre leidende Assistentin Helen abwehren, die im Park Eigentumswohnungen errichten möchten. Zum Start stehen zwei Folgen bereit. Passenderweise hat Apple den deutschen Trailer veröffentlicht. Serienfinale von „Verschwiegen“ ist da Fotocredit: Apple Ab sofort könnt ihr euch auch das Serienfinale von „Verschwiegen“ auf Apple TV+ angucken. Folge 8 hört auf den Namen „Danach“. Die Gerichtsverhandlung geht zu Ende, doch mit unerwarteten Konsequenzen. Neue Folge zu „Fraggle Rock: Rock On!“ Auch zu „Fraggle Rock: Rock On!“ gibt es Neuigkeiten. Die Episode mit den Special Guests Alanis Morissette, Common, Jason Mraz, Neil Patrick Harris, Tiffany Haddish und Ziggy Marley startet heute.

29. Mai 2020 | 8.17 Uhr | 0 Kommentare

Apple Watch: Video zeigt neue Lederarmbänder

Das Leder Loop Armband (Lederarmband mit Schlaufe), welches aktuell in den Farben Sattelbraun, Schwarz, Sonnengelb und Pfauenblau im Apple Online Store erhältlich ist, dürfte kurz vor der Ablösung stehen. Erneut tauchen mutmaßliche neue Leder Loop Armbänder auf, dieses Mal in einem Video. Neue Leder Loop Armbänder für die Apple Watch im Anmarsch Bereits vor wenigen Tagen haben Fotos zu einem neuen Leder Loop Armband ihren Weg ins Netz gefunden. Nun taucht ein Video auf, welches die neuen Armbänder im Detail zeigt. Auf den ersten Blick fallen die Unterschiede zum bisherigen Leder Loop Armband auf. Die Oberfläche wurde angepasst und die Erhebungen sind deutlich markanter herausgearbeitet. In diesem sind Magnete eingearbeitet, so dass das Armband ohne Schließe magnetisch schließt. Das neue Apple Watch Leder Loop Armband könnte in den vier Farben Schwarz, Braun, Rot, Pink und Blau angeboten werden. Es ist denkbar, dass Apple das neue Armband in Kürze als Sommerkollektion auf dem Markt bringt. Möglich ist aber auch, dass die neuen Armbänder im Herbst mit der Apple Watch 6 vorgestellt werden.

Apple News

Musik: Rebecca Ferguson gratis, Alben von Gossip, Stanfour und Final Prayer nur 5 Euro

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Woche neigt sich langsam dem Ende entgegen und Apple hat eine neue kostenlose iTunes Single der Woche bereit gestellt. In dieser Woche hat sich iTunes für „Glitter & Gold“ von Rebecca Ferguson entschieden. Der iTunes Store beschreibt die Künstlerin wie folgt: Auch wenn sie bei der britischen Talent-Show nur Platz 2 belegte, die Stimme der Liverpooler Sänger

Navigon: vorübergehende Preissenkung, 20 kostenlose klassische Musiktitel

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Zum Wochenende zwei Informationen aus dem Hause Navigon. Zum einen reduziert Navigon vorübergehend zwei Navigations-Apps sowie ein paar In-App-Käufe und zum anderen spendieren euch die Entwickler insgesamt 20 kostenlose klassische Musiktitel. Preisaktion vom 11. bis 25. Mai 2012 NAVIGON für EU10 (49,99 Euro) Traffic Live EU10 (9,99 Euro) FreshMaps Europe für die EU10 App (14,9

iPhone 5: Design noch in der Schwebe, Oktober-Release anvisiert

| 10:59 Uhr | 5 Kommentare

Rene Ritchie von iMore ist dieser Tage besonders aktiv und teilt nicht nur mutmaßliche Informationen zu einem 7″ iPad mini, sondern er hat auch seine Apple nahen Quellen im Bezug auf das iPhone 5 angezapft. In seinem aktuellen Beitrag nimmt er Bezug auf die Informationen, die erst vor wenigen Tagen von iLounge geteilt wurden. iLounge berichtete, dass das iPhone 5 dünner s

Foxconn bereitet sich auf Apple Fernseher vor

| 9:59 Uhr | 6 Kommentare

Man sollte davon ausgehen, dass der Apple Fertiger Foxconn Kenntnis darüber hat, ob ein Apple Fernseher in Kürze produziert wird oder nicht. Irgendeiner muss den mutmaßlichen Apple Fernseher ja zusammen schrauben. Wie China Daily berichtet, hat sich Foxconn Chairman Terry Gou im Rahmen einer Konferenz in Shanghai zu genau diesem Thema geäußert. Demnach hat Gou bestätigt, dass

Angry Birds durchschreitet 1 Milliarde Downloads

| 9:06 Uhr | 0 Kommentare

Wir behaupten jetzt einfach mal, dass fast jeder von euch da draußen mindestens eine kostenlose oder kostenpflichtige Version von Angry Birds auf dem iPhone, iPod touch oder iPad installiert hat. Die Spielereihe (iTunes Link) ist äußert beliebt und nicht ohne Grund aus den App Store Charts nicht mehr wegzudenken. So wurde das jüngste Angry Birds Space in weniger als drei Tagen

Apple bringt Notizen und Erinnerungen mit iOS 6 in die iCloud

| 19:06 Uhr | 7 Kommentare

Der jetzigen Funktionsumfang der iCloud und im Speziellen von iCloud.com (Mail, Kontakte, Kalender, Find my iPhone und iWork) dürfte noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein. Nun hat Apple selbst verraten, mit welchen neuen Funktionen wir in naher Zukunft rechnen können. Wie Steven Stroughton-Smith (via Twitter) bemerkt hat, testet Apple dieser Tage einige iCloud.com Ne

Adobe begrüßt Abschaltung älteres Flash-Plugins in Safari 5.1.7

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat späten Mittwoch Abend eine Reihe von Updates zum Download bereit gestellt. Für die Meisten von euch dürften OS X 10.7.4 und Safari 5.1.7 relevant gewesen sein. Mit Safari 5.1.7 schließt Apple nicht nur ein paar Sicherheitslücken, der Hersteller aus Cupertino geht auch dazu über, die Aktualistät des Flash-Plugins zu prüfen. Sollte das Flash-Plugin nicht mehr aktuell s

iOS 6: Apple wird eigene Karten-App nutzen (Update)

| 15:26 Uhr | 6 Kommentare

Schon öfters wurde in der Vergangenheit darüber spekuliert, dass sich Apple in iOS vom Google Kartendienst löst und ein eigenen Produkt in iOS implementiert. Nun erhalten die Gerüchte neue Nahrung und die Wahrscheinlichkeit, dass iOS 6 mit einem eigenen Apple-Kartendienst erscheinen wird, sind deutlich gestiegen. Die Kollegen von 9to5Mac wollen von einer vertrauensvollen Quell

iMore: 7″ iPad ab Oktober, Preis zwischen 200 und 250 Dollar

| 14:02 Uhr | 9 Kommentare

Wenn sich iMore in Form von Rene Ritchie zu Wort meldet, sollte man glauben, dass an den Gerüchten etwas dran ist. Regelmäßig haben sich die Kollegen des US-Blogs in der Vergangenheit zu Wort gemeldet und zutreffende Informationen preis gegeben. Zuletzt meldete sich iMore Ende März zu Wort und teilte die jüngsten Erkenntnisse zum iPhone 5. Heute geht es allerdings ums iPad, kon

50 Prozent Rabatt auf iPhone 4S, iPad 2, Samsung Galaxy S2, HTC One X und alle anderen Smartphones

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Bereits am Mittwoch haben wir euch auf die aktuell laufende 50 Prozent Aktion der Deutschen Telekom aufmerksam gemacht. Das Bonner Unternehmen hat den Rosa-Stift rausgeholt und die Preise für Endgeräte kurzerhand halbiert. Betroffen sind alle Smartphones (z.B. iPhone 4S, Samsung Galaxy S2, HTC One X, iPhone 4) aber auch zahlreiche Tablets (z.B. iPad 2 mit Vertrag). Ihr zahlt n

« »