18. Apr 2019 | 20.15 Uhr | 0 Kommentare

Telekom Oster-Aktion: 250 Euro Rabatt auf iPhone X/XS + bis zu 6GB pro Monat geschenkt

Passend zu den Oster-Feiertagen hat die Deutsche Telekom eine neue Oster-Rabatt-Aktion aufgelegt. Auf der einen Seite gibt es einen saftigen Rabatt auf den Anschaffungspreis neuer Smartphones (u.a. werden iPhone X und iPhone XS reduziert) und auf der anderen Seite erhalten Kunden bis zu 6GB pro Monat geschenkt. Nicht nur Neu-, sondern auch Bestandskunden profitieren. Telekom-Aktionspreise für Alle: iPhone X/XS mit 250 Euro Rabatt Auf die aktuelle Oster-Aktion von o2 haben wir euch bereits aufmerksam gemacht, auch bei der Deutschen Telekom könnt ihr derzeit bares Geld sparen. Bei der Telekom profitieren sowohl Neu- als Bestandskunden Starten wir mit den aktuellen Aktionspreisen, die die Telekom derzeit anbietet. Viele aktuelle Top-Smartphone nehmen an der Aktion teil, z.B. iPhone XS, iPhone X, iPhone 8, Huawei P30 und Huawei P20. Blicken wir zum Beispiel auf das iPhone X. Für dieses zahlen Neukunden in Kombination mit dem MagentaMobil mit Top-Smartphone aktuell nur 99,95 Euro anstatt 349,95 Euro. Das iPhone XS kostet im MagentaMobil XL mit Premium-Smartphones vorübergehend nur 1 Euro statt 249,95 Euro. Für das Huawei P30 werden im MagentaMobil S mit Top-Smartphone vorübergehend nur 1 Euro anstatt 149,95 Euro fällig. Der MagentaMobil M bietet euch eine Telefon- und SMS-Flat, eine Datenflat mit 5GB LTE-Highspeed-Volumen, EU-Roaming und HotSpot-Flat. Der MagentaMobil L bietet euch sogar 10GB LTE-Highspeed-Volumen. Zudem könnt ihr in beiden Tarifen StreamOn Audio bzw. StreamOn Audio & Video kostenlos hinzubuchen. Hier geht es zur aktuellen Telekom Aktion Bis zu 6GB für 24 Monate geschenkt Neben dem Rabatt auf den Einmalpreis des Smartphones gibt es eine weitere Telekom-Aktion, von der ihr profitieren könnt. In den Tarifen MagentaMobil S, M und L gibt es Highspeed-Volumen geschenkt. Ab sofort und nur bis zum 07.05.2019 erhalten MagentaMobil-Neukunden und MagentaMobil-Bestandskunden, die eine Vertragsverlängerung durchführen und gleichzeitig in einen aktuellen oder höherwertigen MagentaMobil-Tarif wechseln, bis zu 6 GB zusätzliches Datenvolumen während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Im MagentaMobil S gibt es 1GB zusätzlich, im MagentaMobil M sind es 3GB zusätzlich und im MagentaMobil L sogar 6GB zusätzlich. Die Aktion hat es in unseren Augen in sich. Rabatt auf das Smartphone und gleichzeitig mehr Datenvolumen. Neu- und Bestandskunden profitieren. Solltet ihr mit dem Gedanken gespielt haben, einen Vertrag bei der Telekom abzuschließen oder einen Vertrag verlängern, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Hier geht es zur aktuellen Telekom Aktion

16. Apr 2019 | 8.55 Uhr | 0 Kommentare

Apple zeigt weitere Video: „Sieh dir an, was du machen kannst. Mit dem iPad Pro“

Insgesamt sechs neue Videos hat Apple zu seinem YouTube-Kanal hochgeladen, um zu demonstrieren, welche Aufgaben ihr alle mit dem iPad Pro erledigen könnt, und wo euch das Apple Tablet im Alltag unterstützen kann. iPad Pro: Apple zeigt sechs neue Clips Warum iPad? Diese Frage möchte Apple mit sechs neuen Clips beantworten. Der Hersteller aus Cupertino hat insgesamt sechs neue Videos rund um das iPad Pro veröffentlicht und zeigt, wie sich dieses für verschiedene Lebenssituationen einsetzen lässt. Dabei zeigt Apple das 11 Zoll und 12,9 Zoll iPad Pro, den neuen Apple Pencil (2. Generation) sowie das Smart Keyboard. Darüberhinaus kommen zahlreiche Apps zum Einsatz. In den Video geht Apple auf den allgemeinen Einsatz des iPad Pro im Alltag, auf das iPad Pro als Reisebegleiter, auf das iPad Pro als Business-Begleiter, auf das iPad Pro zum Kreieren von Musik, auf das iPad Pro als Hilfsmittel, um Filme zu erstellen und das iPad Pro als Hochzeitsplaner ein. Apple zeigt Multitasking mit mehreren Fenstern, den Einsatz von Apple Pencil, im Web surfen, das Versenden der Karten-App, Videos angucken, Bücher lesen, die Drag and Drop Funktion, Videobearbeitung, Garageband und mehr. Zudem sind der Anschluss von USB-C Zubehör, 4K-Videoaufnahmen und Gruppen FaceTime zu sehen. In allen Videos werden zudem Apple eigene und Dritt-Anbieter Apps demonstriert. In dem Reise-Video sehr ihr zum Beispiel die Notizen-App, Apple Maps, Lake, NBA 2K, Apple Books und Felt. In dem Business-Video zeigt Apple Notability, Affinity Designer, PowerPoint, Impress, Universe und QuickBooks GoPayment. In der Vergangenheit hat Apple bereits verschiedene Videos im Rahmen der Kampagne „Sieh dir an, was du machen kannst. Mit dem iPad Pro“ veröffentlicht. Alle gezeigten Videos wurden übrigens mit dem iPad Pro gefilmt und bearbeitet.

16. Apr 2019 | 6.50 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music: neue Empfehlungen in der „Für Dich“ Ansicht

Apple unterteilt Apple Music in verschiedene Rubriken. So gliedert der Hersteller aus Cupertino auf dem iPhone in Mediathek, Für Dich, Entdecken, Radio und Suche. Die Rubrik „Für Dich“ wird nun überarbeitet und Apple spricht noch mehr Empfehlungen aus. Neue Empfehlungen und personalisierte Vorschlägt in „Für Dich“ Apple aktualisiert die „Für Dich“-Ansicht in Apple Music, um Apple Music Abonnenten mit individuelleren Vorschlägen und Musikempfehlungen zu verschiedenen Themen zur Seite zu stehen. Wie 9to5Mac berichtet, hat Apple am heutigen Tag damit begonnen, die „Für Dich“-Rubrik zu überarbeiten. Sowohl unter iOS 12.2, der iOS 12.3 Beta und unter macOS sind die Neuerungen bereits bei ersten Kunden zu sehen. Allerdings wird es einige Zeit dauern, bis die Veränderungen bei allen Nutzern angekommen sind. Apple-Music empfiehlt ab sofort Inhalte, die auf bestimmten Bands basieren, die ihr zuvor angehört habt. Zudem gibt es Kategorien wie „Case of the Mondays,“ „Start Your Week Right“ und „To Make You Smile.“ Es gibt auch Empfehlungen für Musikrichtungen, die ihr in der Vergangenheit gehört haben.  Empfehlungen können mit „mag ich“ und „mag ich nicht“gekennzeichnet werden. Zukünftig plant Apple, regelmäßige Updates für den Bereich „Für Dich“ bereitzustellen, damit ihr häufiger neue Inhalte und Empfehlungen erhaltet. In der Kategorie „Für Dich“ gibt es zudem den Chill Mix, Neue Music Mix, Favoriten Mix, Freunde Mix sowie die Rubriken „Kürzlich gespielt“, „Häufig gespielt“, „Neuheiten“ und mehr

Apple News

Apple verteilt Snow Leopard Mac OS X 10.6.3 Build 10D552 an Entwickler

| 13:57 Uhr | 0 Kommentare

Wie Macrumors berichtet, hat Apple einen neuen Build von Mac OS X Snow Leopard an Entwickler verteilt. Bei diesem neuen Build handelt es sich um Build 10D552. Nur vier Tage nach der letzten Vorabversion von Mac OS X 10.6.3 gibt es nun also eine neue Aktualisierung der Entwicklerversion. Mit dem dritten „großen“ Update zu Mac OS X 10.6 will Apple deutliche Verbesseru

Apple iPad Bestell-Info – Lass Dich per e-mail über Preis und Verfügbarkeit informieren

| 10:17 Uhr | 0 Kommentare

Ende Januar stelle Apple CEO Steve Jobs auf der Keynote „Come see our latest creation“ das neue Apple Tablet namens iPad der Weltöffenltichkeit vor. Auch wenn das iPad noch nicht verfügbar ist und die deutschen Preise noch nicht bekannt sind, bieten wir die Möglichkeit, Dich per Mail über die Verfügbarkeit des neuen Apple Tablet zu informieren. Was ist bisher bekann

Apple Mac Pro: User berichten von Problemen

| 9:48 Uhr | 0 Kommentare

Anscheinend hat Apple derzeit nicht nur Probleme mit dem iMac 27″. Dieser bringt bei einigen Usern Displayfehler mit. Apple veröffentlichte bereits zwei Firmware-Updates um die Probleme in den Griff zu bekommen. Wie Arstechnica berichtet leidet der Mac Pro unter einer starken Prozessorauslastung, wenn iTunes für kurze Zeit läuft. Ursache der Probleme soll die Audioausgabe

Apple iTunes Store: höhere Preise bremsen Wachstum bei Warner Music

| 6:08 Uhr | 1 Kommentar

Im April letzten Jahres löste sich Apple von dem starren Preissystem im iTunes Store. Bis dato wurde z.B. einzelne Titel zum Preis von 0,99 Euro zum Kauf angeboten. Seit April 2009 gibt es ein drei-stufiges Preissystem. In Absprache mit den Plattenfirmen bietet Apple seitdem Singles für 0,69 Euro, 0,99 Euro bzw. 1,29 Euro an. Im Gegenzug konnte Apple DRM freie Musik im iTunes M

Apple Updates: iLife 9.0.4 und Raw Kompatibilität 3.0

| 4:51 Uhr | 0 Kommentare

Die Veröffentlichung von Aperture 3 (Apple Store Partnerlink) bringt diverse Softwareaktualisierungen aus dem Hause Apple mit sich. Nachdem der Hersteller aus Cupertino zunächst Aperture Slideshow-Unterstützung 1.0 (wir berichteten) veröffentlicht hat, folgen nun iLife 9.0.4 und Raw Kompatibilität 3.0. Das iLife Update verbessert die Stabilität der Medienübersicht und von iPhot

Apple veröffentlicht iPhone SDK 3.2 Beta 2 (Update)

| 4:38 Uhr | 0 Kommentare

Update: Wie 9to5mac.com berichtet, hat Apple den „Take Photo“ Dialog aus dem aktuellen Build entfernt. Zusätzlich wird nun die „Copy&Paste“ Funktion um den Punkt „Ersetzen“ erweitert. Apple hat für iPhone Entwickler in der vergangenen Nacht das iPhone SDK 3.2 Beta 2 veröffentlicht. Die neue Version steht im iPhone Dev Center bereit.

Apple veröffentlicht Aperture 3 Update – Aperture SlideShow Unterstützung

| 4:32 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in der vergangenen Nacht ein Update für Aperture 3 (Apple Store Partnerlink) namens „Aperture Slideshow-Unterstützung 1.0“ veröffentlicht. DIe 65,2 MB große Aktualisierung soll ein Problem bei der Wiedergabe von Videoclips in Aperture 3 Diashows unter Snow Leopard beheben und wird allen Nutzern von Aperture 3 empfohlen. Das Update steht über die Softwareak

Navigon MobileNavigator 1.5 Update Ankündigung für das iPhone – Facebook und Twitter Anbindung – Europaversion zum Sonderpreis (Video)

| 18:31 Uhr | 0 Kommentare

Bereits heute Mittag kündigten wir an, dass die Navigon AG mit einer neuen Rabattaktion im Apple App Store auf sich aufmerksam macht. So bieten die Entwickler aktuell die Navigon MobileNavigator Europe Version zum Sonderpreis von 79,99 Euro (ursprünglicher Preis 99,99 Euro). Die Preisaktion ist bis zum 28. Februar gültig. Zudem bietet Navigon MobileNavigator North America (USA

Apple Online Store wieder erreichbar – Apple stellt Aperture 3 vor

| 13:55 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem um 12:30 Uhr der Apple Online Store vom Netz genommen wurde, glaubten viele Apple Fans an eine Aktualisierung der MacBook Pro / MacBook Air Reihe. Gegen 14:35 Uhr verschickte Apples Presseabteilung eine Mitteilung, Apple werde am heutigen Tag Aperture 3 veröffentlichen. Die Produktseiten wurden aktualisiert. Der Online Store war nach wie vor nicht erreichbar. Nun, nachd

Apple hat soeben Aperture 3 vorgestellt – offizielle Pressemitteilung

| 12:47 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat heute Aperture 3 (Apple Store Partnerlink) vorgestellt, die nächste bedeutende Version der leistungsstarken Fotobearbeitungs- und verwaltungssoftware mit über 200 neuen Funktionen unter anderem ‚Gesichter‘, ‚Orte‘ und ‚Pinsel‘. Basierend auf den mit iPhoto ’09 eingeführten Eigenschaften ‚Gesichter‘ und ‚Orte&

« »