15. Mai 2019 | 19.07 Uhr | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht Beta 1 zu iOS 12.4 und watchOS 5.3 (Update: macOS 10.14.6 und tvOS 12.4 ebenso)

Apple hat soeben die Beta 1 zu iOS 12.4 und watchOS 5.3 veröffentlich. Damit eröffnet der Hersteller aus Cupertino eine weitere Beta-Phase für iPhone, iPad und die Apple Watch. Beta 1: iOS 12.4 und watchOS 5.3 Nachdem Apple Anfang dieser Woche die finale Version von iOS 12.3 sowie watchOS 5.2.1 veröffentlicht hatte, geht es am heutigen Abend mit der Beta 1 zu iOS 12.4 und watchOS 5.3 weiter. Vor wenigen Augenblicken hat Apple den Schalter umgelegt und die Beta 1 zu iOS iOS 12.4 und watchOS 5.3 veröffentlicht. iOS 12.4 stellt das vierte große Update zu iOS 12 dar. Zum aktuellen Zeitpunkt kann nur darüber spekuliert werden, welche Neuerungen iOS 12.4 mit sich bringt. iOS 12.3 hatte die neue TV-App im Gepäck. Wir gehen davon aus, dass die iOS 12.4 sowie die watchOS 5.3 den Weg für die Apple Card ebnen. Apple hatte seine gebührenfreie Kreditkarte Ende März vorgestellt. Diese soll im Sommer 2019 in den USA eingeführt werden. iOS 12.4 und watchOS 5.3 passen von daher gut ins Konzept, da mit der finalen Freigabe im Juli zu rechnen ist. iOS 12.4 und watchOS 5.3 dürften das letzter große iOS 12 und watchOS 5 update sein. Anfang Juni lädt Apple zur WWDC und wird unter anderem iOS 13 und watchOS 6 vorstellen. Update 19:12 Uhr: Auch die Beta 1 zu macOS 10.14.6 und tvOS 12.4 steht bereit.

15. Mai 2019 | 8.45 Uhr | 0 Kommentare

iPhone XR 2019: Glasscherben sollen neue Farboptionen zeigen

Vergangene Woche haben wir erfahren, dass Apple das iPhone XR 2019 in zwei neuen Farben anbieten wird. Gleichzeitig werden zwei andere Farboptionen wegfallen. Nun zeigen sich Glasscherben, die die neuen Farben zeigen sollen. iPhone XR 2019 in Grün und Lavendel? Den aktuellen Gerüchten zufolge wird Apple beim iPhone XR 2019 auf die Farben Blau und Koralle verzichten. Stattdessen wird Apple den Nachfolger des iPhone XR in Grün und Lavendel anbieten.  Nun hat Mark Gurman von Bloomberg ein Foto per Twitter geteilt, welches verschiedene Glasscherben zeigt. Auf dem Foto soll das Glas des iPhone XR 2019 in Weiß, Schwarz, Gelb und eben in Grün und Lavendel zu sehen sein. Auf Basis dieser Informationen haben die Kollegen von Macrumors ein Mockup erstellt, welches die neuen Farben widerspiegelt. Es ist schwer einzuschätzen, ob Apple den Nachfolger des iPhone XR tatsächlich in neuen Farben anbieten wird. Allerdings halten wir es für durchaus wahrscheinlich. Auch bei den Apple Watch Armbändern oder iPhone Hüllen tauscht der Hersteller regelmäßig die Farbauswahl. And here’s what appear to be your next-generation iPhone XR colors (lavender purple and green instead of blue and coral) as @idanbo reported earlier this week: https://t.co/KQQ6JKmZg9 pic.twitter.com/7k3WZC2ZUi — Mark Gurman (@markgurman) 14. Mai 2019 Neben den neuen Farben erwarten wir beim iPhone XR 2019 einen neuen A13-Prozessor, eine Dual-Kamera (anstatt Single-Kamera) sowie weitere kleinere Anpassungen unter der Haube.

13. Mai 2019 | 18.59 Uhr | 1 Kommentar

iOS 12.3 ist da: Neue TV-App, TV-Channels und mehr

iOS 12.3 steht als Download bereit. Vor wenigen Augenblicken hat Apple die finale Version von iOS 12.3 zur Verfügung gestellt. Die Beta-Phase wurde damit beendet und das dritte große iOS 12 Update kann ab sofort nicht nur von Beta-Testern, sondern von Jedermann heruntergeladen und installiert werden. iOS 12.3 bringt neue TV-App Mit der Freigabe der ersten iOS 12.3 Beta im März dieses Jahres wurde schnell klar, auf welche Neuerungen sich Apple bei iOS 12.3 konzentrieren wird. Apple hat an vielen Ecken und Kanten nachbessert, das Highlight dürfte sicherlich die neue TV-App inklusive der neuen TV-Channels sein. Die neue TV-App steht ab sofort in über 100 Ländern bereit. Dazu schreibt Apple Die komplett neue Apple TV App, die alle Möglichkeiten des Fernsehens in einer App vereint, ist ab heute in über 100 Ländern auf iPhone, iPad, Apple TV und ausgewählten Samsung Smart TVs erhältlich. Mit den kostenlosen Software-Updates von iOS 12.3 und tvOS 12.3 können Kunden auf der ganzen Welt ab sofort Apple TV-Kanäle innerhalb der Apple TV App abonnieren — wobei sie ausschließlich für die bezahlen, die sie wollen — und on demand direkt über die App anschauen. In den USA umfassen die Apple TV-Kanäle beliebte Dienste wie HBO, Starz, SHOWTIME, Smithsonian Channel, EPIX, Tastemade und neue Dienste wie MTV Hits, wobei im Laufe der Zeit weitere auf der ganzen Welt hinzukommen werden. Durch Familienfreigabe können bis zu sechs Familienmitglieder unter Verwendung ihrer Apple-ID und ihres Passworts Abonnements für Apple TV-Kanäle teilen. Abonnenten können TV-Sendungen und Filme sowohl online als auch offline ansehen und herunterladen. Damit ist die Apple TV App der erste und einzige Ort, an dem HBO-Abonnenten Filme und Shows wie „Game of Thrones“ zum Offline-Anschauen herunterladen können. Ab heute können Nutzer weltweit auch personalisierte Empfehlungen für Sendungen und Filmen aus mehr als 150 Video-Apps und Streamingdiensten sowie über 100.000 iTunes-Filmen und TV-Sendungen genießen, darunter die größte Sammlung von 4K HDR-Titeln zum Durchstöbern, Kaufen oder Leihen — alles innerhalb der neuen Apple TV App. „Jetzt ansehen“ enthält die Rubrik „Als Nächstes“, in der Nutzer ihre Favoriten schnell finden und ansehen können, wobei die Aktivitäten auf allen Geräten synchronisiert sind. Zusätzlich kann man von Experten kuratierte Sammlungen durchsuchen, die auf einem zuverlässigen und umfassenden Verständnis der Sehgewohnheiten der Benutzer basieren. Am einfachsten erfolgt die Installation von iOS 12.3 direkt über das iOS-Gerät. Ihr ruft Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate auf und stoßt die Installation von iOS 12.3 an. Update 19:18 Uhr: Hier die vollständigen Release-Notes zu iOS 12.3: iOS 12.3 enthält Unterstützung für AirPlay 2-kompatible TVs und eine neu gestaltete Apple TV App. Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Verbesserungen. AirPlay 2 AirPlay 2 unterstützt nun das Teilen von Videos, Fotos, Musik und mehr – von deinem iPhone und iPad direkt auf dein AirPlay 2-kompatibles Smart-TV. Anhand der Wiedergabe mit einem Tippen wird die ausgewählte TV-Sendung oder der ausgewählte Film automatisch auf dem zuletzt von dir verwendeten Bildschirm (basierend auf Zeit und Ort) abgespielt. Siri-Vorschläge für Filme und TV-Sendungen, die du dir ansehen kannst, enthalten nun eine Option für AirPlay. Intelligente Vorschläge werden ausschließlich auf dem Gerät erstellt, damit deine persönlichen Informationen geschützt bleiben. Apple TV App Die Apple TV App zeichnet sich durch ein von Grund auf neu gestaltetes Design aus, das mit von Experten kuratierten Sammlungen und personalisierten Empfehlungen überzeugt. Apple TV-Kanal-Abonnements können mit bis zu sechs Familienmitgliedern geteilt werden, ohne dass weitere Apps, Accounts oder Passwörter benötigt werden. Neu veröffentlichte Filme können in der Apple TV App gekauft oder ausgeliehen werden, einschließlich des kompletten Katalogs mit über 100.000 Filmen und der größten Auswahl an 4K HDR-Titeln. Ein neuer Bereich nur für Kinder hilft dir beim Entdecken redaktionell ausgesuchter Sendungen und Filme, die für Kinder aller Altersklassen geeignet sind. Die Apple TV App kann jetzt auf intelligente Weise die Wiedergabe auf den am besten geeigneten Apple TVs oder AirPlay 2-kompatiblen TVs in der Nähe vorschlagen. Dieses Update enthält zudem folgende Fehlerbehebungen und Verbesserungen: Der Tab „Für dich“ in Apple Music wird nun mehrmals täglich aktualisiert und schlägt dir Musik anhand von Genres, Künstlern und Stimmungen vor, die du magst. Ein Problem wird behoben, bei dem Apple TV Remote auf unterstützten Empfängern Videos nicht mehr anhalten, steuern oder dessen Lautstärke ändern konnte. Ein Problem wird behoben, bei dem Anrufe über WLAN-Telefonie unterbrochen werden konnten. Ein Problem wird behoben, bei dem die Titelinformationen eines verbundenen iPhone nicht auf dem Display des Autos angezeigt werden konnten.

12. Mai 2019 | 21.11 Uhr | 344 Kommentare

Gewinnspiel: Wir verlosen 1x Sonos Play 5

Gewinnspiel: 1x Sonos Play 5 zu gewinnen. Vor wenigen Tagen ist unser letztes Gewinnspiel ausgelaufen. Ihr konntet eine Sonos Beam Soundbar gewinnen und eure Rückmeldungen waren überwältigend. Dies hat uns dazu veranlasst, ein weiteres Gewinnspiel ins Leben zu rufen. Der Gewinn kann sich auch dieses Mal absolut sehen lassen. In Kooperation mit Vodafone.de verlosen wir 1x Sonos Play 5. Gewinnspiel: Wir verlosen 1x Sonos Play 5 Auch wenn unser letztes Gewinnspiel erst ein paar Tage zurück liegt, geht es am heutigen Tag bereits mit dem nächsten Gewinnspiel weiter. Eure Rückmeldungen haben gezeigt, dass wir mit einem Sonos-Produkt absolut ins Schwarze getroffen haben. Aus diesem Grund legen wir einen weiteren hochwertigen Sonos-Lautsprecher nach. Dieses Mal steht der Sonos Play 5 (2. Generation) im Fokus, den wir bereits vor einiger Zeit für euch getestet haben. Das Gewinnspiel wird in Kooperation mit Vodafone umgesetzt. Der Düsseldorfer Mobilfunkbetreiber bietet nicht nur Smartphone-Tarife für iPhone, Android und Co. an, sondern hat uns erfreulicherweise auch einen Sonos Play 5 zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Der Play 5 wird unter anderem wie folgt beschrieben Insgesamt verfügt der Smart Speaker über sechs synchronisierte und eigens entworfene Lautsprecher – die drei Mitteltöner des Speakers erzeugen weiche Mitten und satte, kräftige Tiefen, während die drei Hochtöner bei jeder Lautstärke für kristallklare Höhen mit präziser Unterscheidung von Vocals und Instrumenten sorgen. So entsteht eine eindrucksvolle und bedeutend breitere Klangbühne als man es von einem einzelnen Speaker erwarten würde. Erstmals hat der PLAY:5 drei Ausrichtungen. Neben der horizontalen Ausrichtung eines einzelnen Speakers können zwei PLAY:5 für erstklassigen Stereo-Sound mit einem fokussierten und intensiven Sweet Spot auch vertikal gepaart werden. Ein horizontal ausgerichtetes Stereopaar bietet hingegen eine noch breitere Stereo-Klangbühne für ein eindringliches, raumfüllendes Hörerlebnis. Das technologische Design ermöglicht dabei die beste WLAN-Performance in jeder Ausrichtung. Apple AirPlay 2 wird für den Sonos Play 5 unterstützt. So könnt ihr Apple Music über Siri auf dem Play 5 und weiteren kompatiblen Sonos Speakern steuern. Sagt Siri über dein iPhone oder iPad, was ihr hören wollt. Probiert mal „Hey Siri, spiele Beats 1 Radio im Schlafzimmer.“ Oder „Hey Siri, mach im Wohnzimmer lauter.“ Wie kann ich Sonos Play 5 gewinnen? Die Teilnahme an unserem Gewinnspiel ist ziemlich einfach. Ihr habt mehrere Möglichkeiten. Hinterlasst uns doch hier im Artikel einen Kommentar, warum Ihr Sonos Play 5 unbedingt benötigt. Fehlt euch der passende Sound im Wohnzimmer? Möchtet ihr euer Heimkino ein wenig aufwerten? Möchtet ihr in die Sonos-Welt einsteigen? Habt ihr bereits ein Sonos-Gerät und möchtet die Sonos-Familie erweitern? Denkbar ist auch, dass ihr jemand anderem eine Freude mit Sonos Play 5 machen möchtet. Sagt es uns. Eine weitere Möglichkeit zur Teilnahme am Sonos Play 5 Gewinnspiel stellt es dar, diesen Artikel mit dem Gewinnspiel bei Twitter oder bei Facebook zu teilen. Unter allen Anwendern, die einen Kommentar hinterlassen oder einen Tweet oder Facebook-Post mit Link zu diesem Artikel veröffentlichen, verlosen wir 1x Sonos Play 5. Das Gewinnspiel läuft bis zum 26.05.2019 (19:00 Uhr). Wir werden die Gewinner zeitnah auslosen, so dass ihr den Sonos Play 5 kurzfristig erhaltet. Sollte sich der Gewinner innerhalb von zwei Wochen nicht bei uns melden, wird ein weiterer Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen euch viel Glück.

Apple News

Das Warten auf das iPad – erste Bilder aus New York (Update)

| 8:53 Uhr | 0 Kommentare

Apples Webseite hat soeben einen neuen Anstrich bekommen und zeigt auf der Landing Page ein iPad (Apple Store Partnerlink) mit dem Hinweis „iPad is here„. Die Kollegen von Engadget sind in New York (5th Avenue Flagship Store) live vor Ort und liefern uns die ersten Bilder. Unter den Wartenden ist unter anderem Apple Mitbegründer Steve Wosniak. Langsam aber sicher

Apple iPad Countdown – letzte Meldungen (Update)

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Update: Erste Bilder vom Apple Retail Store New York 5th Avenue. In knapp fünf Stunden ist es soweit, um 15 Uhr hiesiger Zeit öffnen in den USA die Apple Retail Stores. Dann werden in New York und allen anderen Städten mit Apple Store die ersten iPads über die Ladentheke gehen. Kurz vor dem Launch des Apple Tablet erreichen uns noch ein paar frische Informationen zum neuen Gerä

Apple iPad – MobileMe und optimierte Webseiten

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Hinter den Kulissen arbeitet Apple mit Hochdruck an den letzten Vorbereitungen für den Launch des iPad am morgigen Samstag. Einige Vorbereitungen kann der User „live“ mitverfolgen, andere wiederum werden unter der Haube und für den Kunden unsichtbar durchgeführt. Eine sichtbare Vorbereitungshandlung ist sicherlich, dass nach und nach iPad App im aufschlagen (App St

Apple iPad – erste Apps veröffentlicht, iWork, Worms, Netflix (Update)

| 7:56 Uhr | 0 Kommentare

Update: Auch Apples iBooks sind nun im US App Store eingetroffen. Über die Applikation lassen sich Bücher lesen und kaufen. Die Vorbereitungen für den iPad Launch am morgigen Samstag in den USA laufen auf Hochtouren. Bekanntermaßen ist das Tablet in der Wi-Fi Variante ab morgen in Übersee verfügbar. Online-Vorbesteller sollten ihr Gerät per UPS und andere Interessierte im Appl

Macerkopf wünscht „Frohe Ostern“

| 15:16 Uhr | 0 Kommentare

Das Macerkopf-Team wünscht allen Lesern ein frohes Osterfest. Besonders der Ostersamstag wird sicherlich ein Highlight des diesjährigen Osterfestes. Am 03.04. veröffentlicht Apple in den USA das iPad in der Wi-Fi Variante. Ende April folgt das 3G Modell. Neuesten Gerüchten zufolge soll das iPad hierzulande ab dem 24. April erhältlich sein.

Apple iPad News – Remote, Apps, Rezensionen

| 14:42 Uhr | 0 Kommentare

Apple hatte in den vergangenen Tagen ausgewählten Journalisten ein iPad zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Nachdem am gestrigen Tag die Verschwiegenheitsklausel auslief, sind am heutigen Morgen diverse Testberichte, Video und Fotos rund um das Apple iPad aufgetaucht. Unter anderem gibt es Tests von Walt Mossberg, USA Today und dem PC Magazin (wir berichteten). Im Laufe des

Apple iTunes Streaming Dienst noch dieses Jahr ?

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Anfang Dezember 2009 berichteten wir darüber, dass Apple den Streaming Dienst LaLa übernommen hat. Gerüchten zufolge soll Apple für die Übernahme des Dienstes 80 Millionen US$ auf den Tisch gelegt haben. Der offiziellen Bestätigung durch Apple war weder der Kaufpreis noch der Zweck der Übernahme zu entnehmen. Gerüchten zufolge wolle Apple einen Web-basierten iTunes Store / Stre

Apple iPad: erste Testberichte inklusive Fotos und Videos

| 6:17 Uhr | 0 Kommentare

Wie bereits gestern von uns angedeutet, hat Apple im Vorfeld des iPad Launch am kommenden Samstag Testgeräte an ausgewählte Journalisten geschickt. Nach und nach trudeln nun erste Testberichte zu dem Apple Tablet ein. Als einer der Ersten konnte Walt Mossberg vom Wall Street Journal das iPad in den Händen halten und dieses ausgiebig testen. Mossberg sagt, dass viele Leute das i

Apple gibt Airport und Time Capsule Updates frei

| 20:47 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben mehrere Updates aus der Airport Reihe veröffentlicht. Airport Utility erschien für Mac und für Windows in der Version 5.5.1. Zudem wurde die Firmware 7.5.1 für Time Capsule und die Airport Base Station freigegeben. Das Update kann über die Softwareaktualisierung heruntergeladen werden. In der Updatebeschreibung zum AirPort Dienstprogramm 5.5.1 heißt es:AirPort-

« »