17. Sep 2021 | 14.05 Uhr | 1 Kommentar

o2: iPhone 13 & iPhone 13 Pro vorbestellen (Finanzierung, Vertrag, Junge Leute Rabatt, VVL)

iPhone 13 und iPhone 13 Pro lassen sich ab sofort bei o2 vorbestellen. Falls ihr über den Kauf eines neuen Apple Smartphones nachdenkt, so können wir euch nur dringend empfehlen, zeitnah zu bestellen, bevor die Lieferzeiten in die Höhe schnellen. Hier findet ihr alle Infos zum iPhone 13 Verkaufsstart bei o2. iPhone 13 (Pro) in den o2 Free Tarifen bestellen Ab sofort lassen sich iPhone 13 und iPhone 13 Pro bei o2 bestellen. Ihr habt die Qual der Wahl zwischen mehreren o2 Free Tarifen. Auf der einen Seite könnt ihr euch zwischen dem o2 Free S, o2 Free M und o2 Free L entscheiden und auf der anderen Seite stehen die o2 Free Unlimited Tarife (Basic, Smart und Max) mit unbegrenztem Datenvolumen zur Auswahl. Hier könnt ihr die o2 Netzabdeckung prüfen Alle genannten Tarife beinhalten eine Telefon-Flat, eine SMS-Flat, EU Roaming sowie eine kostenlose Festnetzrufnummer. Beim inkludierten Datenvolumen unterscheiden sich allerdings die klassischen o2 Free Tarif. Beim o2 Free S sind magere 3GB enthalten, beim o2 Free M sind es 20GB und beim o2 Free L 60GB. Entscheidet ihr euch für die Boost-Ooption, so lässt sich das Datenvolumen verdoppeln. o2 Free M Boost würde somit 40GB beinhalten und beim o2 Free L Boost sind es dann satte 120GB. Der Vorteil der Boost-Option liegt zusätzlich darin, dass ihr o2 Connect nutzen könnt. Mit o2 Connect habt ihr die Möglichkeit, bis zu 10 kostenlose SIM-Karten zu erhalten und diese beispielsweise im Tablet oder Auto zu nutzen. Bei den o2 Unlimited-Tarifen liegt der Unterschied in der Geschwindigkeit (1MBit/s, 10MBit/s oder maximal Geschwindigkeit). In allen drei Unlimited-Tarifen ist unbegrenztes Daten-Volumen enthalten. Verschickt werden die Geräte, je nach Verfügbarkeit, ab dem 24.09. Hier geht es zum iPhone 13 mit o2 Vertrag iPhone 13 mit Junge Leute Rabatt bei o2 o2 bietet Tarife für Junge Leute bis 29 Jahren die sogenannten Junge Leute Tarife. Bei diesen erhaltet ihr zwar nicht mehr Datenvolumen, damit spart ihr allerdings ordentlich bei der monatlichen Grundgebühr, so dass man über die Laufzeit von zwei Jahren mehrere Hundert Euro sparen kann. Hier geht es zu den Junge Leute Tarifen von o2 VVL bei o2 mit iPhone 13 & iPhone 13 Pro Ist euer Vertrag bereits „reif“? Könnt ihr eine Vertragsverlängerung bei o2 durchführen und habt Interesse am neuen iPhone 13 oder iPhone 13 Pro? Dann können wir euch nur empfehlen, direkt zuzuschlagen. iPhone 13 & iPhone 13 Pro wurden erst vor wenigen Tagen vorgestellt und ab sofort habt ihr die Möglichkeit, die Geräte bei o2 mit VVL zu kaufen. o2: VVL mit iPhone 13 durchführen iPhone 13 günstig bei o2 finanzieren Bei o2 habt ihr die Möglichkeit, euch das neue iPhone 13 (Pro) zu finanzieren. Ihr wählt das iPhone 13 oder iPhone 13 Pro mit oder ohne Vertrag aus und verteilt die Kosten auf mehrere Monate. Entscheidet ihr euch beispielsweise für die iPhone 13 ohne Vertrag Finanzierung, so könnt ihr auswählen, auf wieviele Monate ihr die monatlichen Kosten verteilen möchtet. Nicht jeder Kunde möchte den Betrag bei der Anschaffung eines neuen Apple iPhone auf einmal entrichten. Von daher kann man mit der Ratenzahlung die Kosten bequem auf mehrere Monate verteilen und so finanziell flexibler bleiben. Hier geht es zur iPhone 13 Finanzierung bei o2

17. Sep 2021 | 14.04 Uhr | 0 Kommentare

Telekom: iPhone 13 (Pro) jetzt vorbestellen (Vertrag, Junge Leute Rabatt, VVL)

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, das iPhone 13 und iPhone 13 Pro bei der Deutschen Telekom vorbestellen zu können. Das Bonner Unternehmen hat vor wenigen Augenblicken die Möglichkeit freigeschaltet, so dass ihr eure Bestellungen platzieren könnt. Alle Informationen zur iPhone 13 Vorbestellung bei der Telekom findet ihr hier. iPhone 13 & 13 Pro bei der Telekom vorbestellen Vor wenigen Tagen vorgestellt, könnt ihr ab sofort das neue iPhone 13 und iPhone 13 Pro bei der Deutschen Telekom vorbestellen. Zur Auswahl stehen insgesamt vier unterschiedliche 2021er iPhone-Modelle. Ihr habt die Qual der Wahl und entscheidet euch nicht nur für das passende Modell, sondern auch für den optimalen Tarif. Hier prüft ihr die Telekom Netzabdeckung Genau wie im vergangenen Jahr stehen auch dieses Mal insgesamt vier Geräte zur Auswahl. Diese stellen die direkten Nachfolger der iPhone 12 Familie dar. Apple setzt auf ein 5,4 Zoll iPhone 13 mini, ein 6,1 Zoll iPhone 13, ein 6,1 Zoll iPhone 13 Pro sowie ein 6,7 Zoll iPhone 13 Pro Max. Alle Modelle verfügen über den A15-Chip, OLED-Display und 5G. Die Unterschiede zwischen den Modellen liegen hauptsächlich in der Displaygröße, in der Akkulaufzeit sowie im Kamerasystem. Ab sofort könnt ihr die 2021er iPhones bei der Telekom vorbestellen. Der Mobilfunkanbieter offeriert das iPhone 13 mit Vertrag bzw. iPhone 13 Pro mit Vertrag. Dabei setzt der Mobilfunkanbieter auf seine MagentaMobil Tarife. Ihr entscheidet euch zwischen dem MagentaMobil S, MagentaMobil M, MagentaMobil L und MagentaMobil XL entscheiden. Sämtliche MagentaMobil Tarife enthalten eine Telefon- und SMS-Flat, EU-Roaming und eine HotSpot-Flat. Je nach Tarif stehen entsprechende GB an LTE- bzw. 5G-Highspeed-Volumen zur Verfügung. In unseren Augen eignen sich insbesondere der M + L Tarif am Besten. Beim MagentaMobil M sind beispielslweise 12GB Highspeed-Volumen an Bord, beim L-Tarif sind es satte 24GB. In den Tarifen könnt ihr verschiedene StreamOn-Optionen kostenfrei hinzubuchen, so dass ihr viele Partner-Apps nutzen könnt, ohne dass sich dies auf euer verbrauchtes Datenvolumen auswirkt Hier könnt ihr das iPhone bei der Telekom vorbestellen Junge Leute Rabatt auf das iPhone 13 & 13 Pro Für Junge Leute bis 28 Jahren bietet die Deutsche Telekom die sogenannten MagentaMobil Young Tarife an. Auch hier wählt ihr zwischen den Tarifen S, M, L und XL. Der Vorteil der Young-Tarife liegt schlicht und einfach darin, dass die monatliche Grundgebühr deutlich niedriger ist. So sparen junge Leute Monat für Monat bares Geld. iPhone mit Junge Leute Rabatt bei der Telekom bestellen Vertragsverlängerung mit dem iPhone 13 & iPhone 13 Pro Natürlich könnt ihr auch eine Vertragsverlängerung (VVL) mit dem iPhone 13 & iPhone 13 Pro bei der Deutsche Telekom durchführen. Für gewöhnlich läuft ein Vertrag bei der Telekom zwei Jahre Monate. Normalerweise könnte ihr diesen jedoch schon einige Monate zuvor verlängern. Kommt ein iPhone 13 oder iPhone 13 Pro mit Vertragsverlängerung (VVL) bei der Telekom für euch in Frage? Wir empfehlen euch, auf der Telekom-Webseite im Kundenkonto zu prüfen, ob ihr das iPhone 13 (Pro) im Rahmen einer Vertragsverlängerung bestellen könnt. VVL mit dem iPhone bei der Telekom durchführen

17. Sep 2021 | 13.59 Uhr | 0 Kommentare

Ab 14 Uhr: iPhone 13 (Pro) bei der Telekom, o2, Vodafone und Apple vorbestellen

Update 17.09.2021: Ab 14 Uhr könnt ihr die neuen iPhone 13 Modelle vorbestellen. Ihr habt die Qual der Wahl. Soll es ein iPhone 13 mit Vertrag oder ohne Vertragsbindung sein? (/Update Ende) Die Spannung steigt. Ab dem morgigen Freitag (14. September 2021) ist es endlich soweit. iPhone 13 und iPhone 13 Pro lassen sich dann bei der Telekom, o2, Vodafone und Apple vorbestellen. Offiziell fällt der Startschuss am morgigen Freitag um 14:00 Uhr. Die vergangenen Jahre haben allerdings gezeigt, dass die Mobilfunkanbieter regelmäßig einen Frühstart hinlegen und schon früher Bestellungen entgegen nehmen. Von daher kann es durchaus Sinn machen, schon vor 14:00 Uhr die Vorbestellmöglichkeit im Auge zu behalten. Wir informieren euch sobald die Arbeiten den berühmten Schalter umlegen. iPhone 13 (Pro) mit Vertrag bei der Telekom, Vodafone und o2 vorbestellen Vergangenen Dienstag hat Apple die neuen 2021er iPhone-Modelle angekündigt. Diese lassen sich ab morgen vorbestellen. Ihr wählt zwischen dem 5,4 Zoll iPhone 13 mini, 6,1 Zoll iPhone 13, 6,1 Zoll iPhone 13 Pro und 6,7 Zoll iPhone 13 Pro Max. Der eigentliche Verkaufsstart findet am 24. September statt. Mit dem iPhone 13 (Pro) hat Apple den direkten Nachfolger des iPhone 12 (Pro)  angekündigt. So setzt der Hersteller bei allen Geräten auf ein OLED-Display, 5G und A15-Chip. Der Unterschied zwischen den Modellen liegt im Kamerasystem, der Displaygröße sowie beim Gehäusematerial. Ab morgen könnt ihr die iPhone 13 (Pro) Familie bei der Telekom, o2 und Vodafone vorbestellen. Alle drei Anbieter offerieren das iPhone 13 mit Vertrag bzw. iPhone 13 Pro mit Vertrag. Hier geht es zum iPhone 13 & 13 Pro bei der Telekom Hier geht es zum iPhone 13 & 13 Pro bei Vodafone Hier geht es zum iPhone 13 & 13 Pro bei o2 Beim der Telekom habt ihr die Qual der Wahl zwischen den einzelnen MagentMobil Tarifen (MagentaMobil S, MagentaMobil M, MagentaMobil L und MagentaMobil XL). lle Tarife enthalten eine Telefon-Flat, eine SMS-Flat, eine HotSpot-Flat und EU-Roaming. In unseren Augen eignen sich in erster Linie der MagentaMobil M und MagentaMobil L, da diese die meisten Bedürfnisse abdecken. Vodafone setzt auf seine Red-Tarife. Wir können euch den Red S oder den Red M empfehlen. Eine Telefon- und SMS-Flat, eine Vodafone-Pass und EU-Roaming sind an Bord. Der Red S bietet euch 10GB Highspeed-Volumen und beim Red M sind es 20GB.  Auch o2 darf bei den iPhone 13 (Pro) Vorbestellungen nicht fehlen und setzt auf seine o2 Free Tarife. Soll es ein o2 Free S, o2 Free M oder o2 Free L Tarif und zwischen 3GB und 60GB sein? Mit der Boost-Option könnt ihr das Datenvolumen verdoppeln. Darüberhinaus bietet euch o2 auch Unlimited Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen an. iPhone 13 (Pro) ohne Vertrag direkt bei Apple bestellen Neben den Mobilfunkanbietern bietet auch Apple selbst ab morgen das iPhone 13 und iPhone 13 Pro über den Apple Online Store an. Bei Apple bestellt ihr die neuen Modelle ohne Vertragsbindung.

17. Sep 2021 | 13.55 Uhr | 0 Kommentare

Apple Online Store vorübergehend offline – iPhone 13 (Pro) in Kürze

Update 14:00 Uhr: Der Apple Online Store ist wieder erreichbar und nimmt Bestellungen für die neuen iPhone 13 (Pro) Modelle entgegen. (/Update Ende) In wenigen Stunden ist es soweit. Dann können wir das neue iPhone 13 und iPhone 13 Pro vorbestellen. Um hinter den Kulissen die letzten Vorbereitungen treffen zu können, hat Apple soeben seinen Online Store vom Netz genommen. Ab 14 Uhr: iPhone 13 (Pro) vorbestellen Diejenigen, die sich schon seit längerem mit Apple beschäftigen, werden wissen, dass es sich der Hersteller aus Cupertino zur Tradition gemacht hat, im Vorfeld eines Verkaufsstarts seinen Online Store vom Netz zu nehmen. Dies ist nun auch beim iPhone 13 und iPhone 13 Pro der Fall. Falls ihr aktuell versucht, den Online Store zu betreten, so müsst ihr euch ein paar Stunden gedulden. Aktuell ist das Apple Online-Kaufhaus „offline“. Am heutigen Freitag muss man kein großer Prophet sein, um zu wissen, welche Produkte sich ab 14:00 Uhr vorbestellen lassen. Apple hat im Rahmen der „California streaming“-Keynote gab Apple zu verstehen, dass heute der Startschuss für das iPhone 13 (Pro) fällt. Apples Motto lautet „Freu dich aufs Wochenende. Und aufs Vorbestellen. Jetzt dauert es nicht mehr lange. Ab 14 Uhr kannst du vorbestellen.“ Nicht nur Apple nimmt ab heute iPhone 12 (Pro) Vorbestellungen an, auch die Telekom, o2 und Vodafone sind mit von der Partie. Hier findet ihr das iPhone 13 & 13 Pro bei der Telekom Hier findet ihr das iPhone 13 & 13 Pro bei o2 Hier findet ihr das iPhone 13 & 13 Pro bei Vodafone

Apple News

iOutbank: kostenloses Online Banking zum Weltspartag im App Store

| 11:28 Uhr | 0 Kommentare

Die beliebte Online Banking Sotware iOutbank gibt es zum Weltspartag als kostenloses App im App Store. In der kostenfreien Version lässt sich ein Konto verwalten. Möchte der User mehr als ein HBCI Konto verwalten, muss er auf die kostenpflichtige Version (4,99 Euro) zurückgreifen. Die aktuell kostenfreie Version kostet normalerweise 1,59 Euro im AppStore. Wir haben die kostenfr

Apple Store Paris: erste Bilder vom Inneren des Ladenlokals

| 11:11 Uhr | 0 Kommentare

Erst gestern berichteten wir von der Bevorstehenden Eröffnung des Pariser Apple Store am Louvre am 07. November 2009. Heute erreichen uns die ersten Bilder des Inneren. MacGeneration zeigt die ersten Bilder, die das Inventar des Apple Retail Store zeigen. Noch erkennt man nicht viel. Das bekannte Apple Design und die bekannten Tische sind jedoch deutlich zu erkennen. Im Hinterg

Apple eröffnet Apple Store im schottischen Aberdeen

| 11:07 Uhr | 0 Kommentare

Zur Eröffnung des schottischen Apple Store hat sich Apple etwas ganz besonderes ausgedacht. Ein Mitarbeiter trägt Kilt statt Hose und vor dem Ladenlokal sorgt ein Dudelsackspieler für Unterhaltung. Selbstverständlich bildeten sich auch bei der Neueröffnung dieses schottischen Apple Store am Unio Square lange Besucherschlangen am Eingang. Jubelnde Mitarbeiter begrüßen die Gäste

itunes 9.0.2 Update sperrt Palm Pre User aus

| 11:02 Uhr | 0 Kommentare

Wie bereits am gestrigen Abend bekannt wurde, sperrt Apple mit seinem neuesten itunes Update Palm Pre Nutzer wieder von der Synchronisation mit itunes aus. Somit bleibt Palm Pre Usern nur eine ältere itunes Version zu benutzen oder auf die Synchronisation mit itunes zu verzichten. Bereits in der jüngsten Vergangenheit erlebten wir zwischen Apple und Palm ein Katz und Maus Spiel

Bluetooth Headset mit ipod von Apple ?

| 10:55 Uhr | 0 Kommentare

Die Baltmore Sun ist über einen Patenantrag von Apple gestolpert, indem der Computerhersteller ein Bluetooth Headset patentieren lassen will, welches gleichzeitig als Media Player dient. Ähnlich wie der ipod shuffle soll sich das Headset nicht nur als selbiges nutzen lassen, sonder gleichzeitig als ipod dienen. In dem Patentantrag ist neben einem integrierter Mikrofon auch ein

Remote Update 1.3.2: Kompatibel mit Apple TV 3.0 und itunes 9.0.2

| 3:36 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat zu guter Letzt die Programmversion 1.3.2 seiner Remote App im App Store zum Download freigegeben. Die neue Version stelt die Kompatibilität zu der jüngst erschienene itunes 9.0.2 Version und zum Apple TV Update 3.0 her. Zudem spricht Apple von Fehlerbeseitigungen, ohne diese näher zu umschreiben. Mit dem Remote App lässt sich itunes auf dem Mac sowie AppleTV fernsteue

Apple TV 3.0: Test und erste Bilder

| 18:37 Uhr | 0 Kommentare

Wie soeben berichtet, hat Apple am heutigen Abend Apple TV 3.0 zum Downlaóad freigegeben. Neben einem komplett überarbeitetem Hauptmenu unterstützt Apple TV in der Version 3.0 auch itunes LP und itunes Extra.In einem ersten Kurz-Test zeigte sich die neue Version sehr benutzerfreudlich. Die eigenen Inhalte waren deutlich strukturierter und auch das „Finden“ von Filme

itunes update 9.0.2 soeben erschienen

| 18:28 Uhr | 0 Kommentare

Kaum steht das Apple TV Update auf Version 3.0 bereit, gibt Apple das nächste Update zum Downlad frei. Itunes ist soeben in der Version 9.0.2 erschienen. Laut Updatebeschreibung kann der User mit folgenden Veränderungen rechen: iTunes 9.0.2 unterstützt Apple TV-Softwareversion 3.0, fügt die Option für einen dunklen Hintergrund bei der Rasterdarstellung hinzu und bietet eine bes

Apple stellt Apple TV 3.0 offiziell vor

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben das update auf Apple TV 3.0 freigegeben. Nachdem heute nachmittag erste Gerüchte zur Aktualisierung der Apple TV Software aufgetaucht waren, steht das Update nun über Apple TV als Download bereit. Das Update ermöglicht es Usern itunes LP und itunes Extras auf dem Apüle TV zu nutzen. Darüberhinaus hat der Hersteller das Hauptmenu neu gestaltet, damit soll der Zu

Wireless Mouse Update behebt allgemeine Bluetooth Probleme unter Snow Leopard

| 17:28 Uhr | 0 Kommentare

Wie Xlr8YourMac auf seiner Homepage berichtet, behebt das gestern erschienene Wireless Mouse Software Update 1.0 für Snow Leopard auch allgemeine Bluetooth Probleme mit dem Schnee Leoparden. Wie die Webseite berichtet hilft das Update auch bei allg. Bluetooth Problemen / Verbindungsabbrüchen von Bluetooth Mäusen verschiedener Hersteller. DIe Verbindung einer Microsoft Maus soll

« »

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen