3d touch

iPhone 2019: iOS 13 gibt Hinweise auf den Verzicht von 3D Touch

| 10:11 Uhr | 0 Kommentare

Letzten Monat wurde berichtet, dass 3D Touch von den 2019er iPhones womöglich nicht unterstützt wird. Dieses Gerücht wurde von einem Team von Barclays-Analysten aufgegriffen, nachdem sie nach Asien gereist waren und mit mehreren Apple-Lieferanten gesprochen hatten. Nun gibt es auch von der Softwareseite aus Hinweise, dass Apple in Zukunft auf 3D Touch verzichten könnte. iOS 13

iPhone 2019 angeblich ohne 3D Touch

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Vier Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple 3D Touch beim iPhone 6s eingeführt hat. In diesem Jahr könnte es soweit sein, dass Apple bei den 2019er Modellen komplett auf 3D Touch und somit auf ein druckempfindliches Display verzichtet. Kommt das iPhone 2019 ohne 3D Touch? Die Analysten von Barclays haben kürzlich eine Investoreneinschätzung veröffentlicht und „bestätigt“ da

Lässt sich so 3D Touch verbessern?

| 11:58 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem iPhone 6S hat Apple im Jahr 2015 auch 3D Touch eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Display-Technologie, die erkennt, wie stark ihr auf das Display drückt. Je nachdem, wie groß der Druck ist, den ihr auf das Display ausübt, werden euch verschiedene Features angeboten. Designerin gibt Tipps: So könnte Apple 3D Touch verbessern… Designer Eliz Kılıç ist der Meinung,

Apple bestätigt: 3D Touch App Switcher kommt mit iOS 11 Update zurück

| 9:33 Uhr | 3 Kommentare

Apple Senior Vice President Craig Federighi hat bestätigt, dass der 3D Touch App Switcher mit einem zukünftigen iOS 11.x Update zurückkehrt. Diese Funktion hatte Apple mit dem Update auf iOS 11.0 vorübergehend deaktiviert. iOS 11.x Update bringt 3D Touch App Switcher zurück Vielleicht wird es euch schon aufgefallen sein, vielleicht habt ihr diese Funktion in der Vergangenheit

OLED-iPhone 8: 3D-Touch-Modul erhöht Materialkosten

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Das iPhone 8 wird kein Schnäppchen werden, dies haben uns schon mehrere Analysten prophezeit. Hierfür wird in erster Line das erwartete OLED-Display verantwortlich gemacht. Wie Economic Daily News nun erkannt hat, steigern auch neue 3D-Touch-Komponente die Produktionskosten. Gestiegene Materialkosten für 3D Touch Das iPhone 8 wird in vielen Bereichen auf eine neue Technik setz

iOS 10 ermöglicht schnelleres Löschen von Text per 3D Touch

| 7:36 Uhr | 0 Kommentare

Besitzer eines iPhone 6S und iPhone 6S Plus können mit der aktuellen iOS 10 Beta 4 die Geschwindigkeit zum Löschen von Text per 3D Touch auf der Backspace-Taste individuell regulieren. iOS 10 bringt individuelleres Löschen von Text per 3D Touch Auf Reddit berichten verschiedene Anwender, dass sie die Geschwindigkeit zum Löschen von Text individuell per 3D Touch regulieren könn

3D Touch in iOS 10: Alle Neuerungen im Video

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus setzt Apple auf 3D Touch. Bei 3D Touch handelt es sich um ein druckempfindliches Display, welches erkennt, wie stark ihr auf den Bildschirm drückt, so dass unterschiedliche Funktionen bereit gestellt werden können. Mit dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus wird Apple höchstwahrscheinlich wieder auf 3D Touch setzen. Auch bei zukünftigen iPad-Genera

iOS 10 bringt 3D Touch für Ordner

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus hat Apple im vergangenen Jahr 3D Touch eingeführt. Das 3D Touch Display erkennt, wie fest ein Anwender auf das Display drückt und stellt verschiedene Funktionen bereit. So bietet ein fester Druck auf das Icon der Nachrichten-App die Möglichkeit, eine neue Nachricht zu schreiben oder zu euren drei letzten Konversationen zu springen. Mit iOS 1

Google verzögert „3D Touch“ für Android

| 16:41 Uhr | 0 Kommentare

Seit September letzten Jahres und dem iPhone 6S (Plus) bietet Apple die sogenannte 3D Touch Display-Technologie an. Das Display des iPhones erkennt, wie stark man auf dieses drückt und bietet anschließend verschiedene Funktionen an. Damit erhält das iPhone eine völlig neue Dimension bei der Bedienung. Auch Google arbeitet an einer 3D Touch Funktion für Android. Wie es scheint,

Apple bittet Entwickler, 3D Touch zu implementieren

| 20:45 Uhr | 1 Kommentar

Beim iPhone 6S und iPhone 6S Plus hat Apple erstmals das sogenannte 3D Touch Display verbaut. Dieses erkennt, wie fest ein Anwender aufs Display drückt und bietet verschiedene Funktionen an. Auch Entwickler von Drittanbieter-Apps können auf 3D Touch setzen. Allerdings müssen diese ihre Apps hierfür anpassen. In den letzten Tagen haben z.B. Outlook und Spotify die Unterstützung

»