a6x

A6X: TSMC soll in Kürze mit der Produktion beginnen

| 16:33 Uhr | 0 Kommentare

Schon mehrfach wurde in den letzten Wochen und Monaten berichtete, dass Apple mehr Komponenten bei Samsung abziehen und auf andere Zulieferer verteilen möchte. Neben den Displays und Speicherbausteinen, die der südkoreanische Hersteller für Apple liefert, produziert dieser ebenso die A-Chips. In einem aktuellen Bericht heißt es, dass Apple und TSMC nun einen Vertrag für die Pr

A6X und Co.: Samsung hebt die Preise um 20 Prozent an (Update)

| 17:06 Uhr | 7 Kommentare

Seit dem iPad und iPhone 4 setzt Apple auf einen eigens entwickelten Prozessor. Das Herzstück der iOS-Geräte bilden dabei der A4, A5, A5X, A6 und A6X-Prozessor. Da Apple jedoch keine Fertigungsstätten für solche Chips besitzt, beauftragt der Hersteller aus Cupertino Samsung, die Chip herzustellen. Wie die koreanische Zeitung Chosun Ilbo nun berichtet, wird Samsung die Preise f

iPad 4: A6X-Chip besitzt Quad-Core PowerVR SGX 554MP4 Grafikeinheit

| 16:21 Uhr | 2 Kommentare

Neben dem iPad mini hat Apple in der vergangenen Woche auch das iPad 4 vorgestellt. Die größten Unterschiede zwischen der dritten und vierten iPad Generation liegen im A6X-Chip, erweitertem LTE, FaceTime HD, Lightning und dem neuen 12W Netzteil. Die Kollegen von AnandTech haben sich den A6X im iPad 4 näher angeguckt. Insbesondere sind sie dabei auf die Grafikeinheit eingegangen

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen