aapl

Apple-Investor Icahn: AAPL unterbewertet, Apple sollte weitere Aktien zurückkaufen

| 7:47 Uhr | 3 Kommentare

Nach Einschätzung von Carl Icahn wird die Apple-Aktie noch immer unter Wert gehandelt. Dabei war der Apple-Investor zuvor von einem Preisziel von 203 US-Dollar ausgegangen. Nun traut er der Aktie sogar noch eine Steigerung zu. In einem Interview mit dem Fernsehsender CNBC am Mittwoch äußerte sich der Milliardär zur aktuellen Quartalsbilanz des Konzerns, dabei bezeichnete er di

Rekord: Apples Börsenwert klettert auf 700 Milliarden Dollar

| 6:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Wert Apples an der Börse hat am Dienstag ein neues Rekordhoch erreicht: mit 700 Milliarden US-Dollar nun zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit. Erst vor knapp zwei Wochen war der Wert auf 663 Milliarden gestiegen. Um diese Summe relativ zu sehen, hier kurz zwei Richtwerte: Vor über zwei Jahren war der Wert erst halb so groß. Seitdem Tim Cook den Konzern leitet – im Augu

Apple-Aktie auf Höchststand: Börsenwert übersteigt 663 Mrd. Dollar

| 6:30 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple-Aktie hat sich wenige Wochen nach der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen wieder einmal selbst übertrumpft. Der Börsenwert Apples – das heißt der Gesamtwert aller börsennotierten Wertpapiere – erreichte am Donnerstag kurz nach Eröffnung der Börse einen neuen Rekord von 659 Milliarden US-Dollar (527 Mrd. Euro). Im Tagesverlauf ging es weiter nach oben; es wurde

106,74 Dollar: Neues Allzeithoch für die Apple Aktie

| 13:19 Uhr | 1 Kommentar

Die Apple Aktie AAPL hat am gestrigen Tag einen weiteren Rekordwert hingelegt und mit 106,74 Dollar pro Aktie ein Allzeithoch erreicht. Ein turbulenter Apple Herbst stand uns bevor und mit dem iPhone 6, iPhone 6 Plus, Apple Pay, Apple Watch, neuen iPads und dem Retina iMac hat Apple in den letzten Wochen viele neue Produkte vorgestellt, die für positive Nachrichten sorgen. App

Apple Aktiensplit 7:1, AAPL eröffnet mit 92,69 Dollar

| 17:11 Uhr | 0 Kommentare

Ende April gab Apple im Rahmen der Quartalszahlen-Konferenz einen Aktiensplit im Verhältnis von sieben zu eins bekannt. Der Apple Aufsichtsrat beschloss, dass jeder, der am 2. Juni 2014 bei Börsenschluss als Inhaber von Apple-Aktien verzeichnet ist, für jede Aktie die zu diesem Zeitpunkt in seinem Besitz ist sechs zusätzliche neue Aktien erhält und der Handel der dem Split ange

Carl Icahn kauft weitere 2,8 Millionen Apple Aktien

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Im Sommer 2013 macht Milliardär Carl Icahn erstmals auf sich aufmerksam. Er investierte kräftig in Apple Aktien und forderte Apple CEO Tim Cook zu verschiedenen Maßnahmen auf. Unter anderem forderte er Apple dazu auf, das Apple Aktienrückkaufprogramm deutlich zu erweitern. Immer wieder kaufte er weitere AAPL Aktien hinzu und bekräftige seine Forderungen. Im Januar 2014 besaß e

Neue Apple Store Chefin Angela Ahrendts erhält Optionen auf 113.334 AAPL Aktien

| 9:47 Uhr | 4 Kommentare

Seit Herbst letzten Jahres wissen wir, dass die ehemalige Burberry CEO Angela Ahrendts zu Apple wechseln wird. In der letzten Woche ist der Wechsel dann zum 01. Mai offiziell über die Bühne gegangen. Angela Ahrendts schimpft sich fortan Apple Senior Vice President of Retail and Online Stores. Damit ist sie nicht nur für die weltweiten Apple Retail Stores sondern auch für das On

Apples Aktienkurs erstmals wieder über 600 Dollar

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Apples Aktienkurs hat am gestrigen Tag erstmals seit vielen Monaten wieder die 600 Dollar Marke überschritten. Letztmalig lag AAPL vor 18 Monaten über der 600 Dollar Marke. Nach der Bekanntgabe der letzten Q2/2014 Quartalszahlen konnte die Apple Aktie gut zulegen. So lagen Apples Quartalszahlen nicht nur über den Erwartungen der Analysten, der Hersteller aus Cupertino gab zude

Apple Vorstandsmitglieder erhalten Aktienoptionen im Wert von je 12 Millionen Dollar

| 13:16 Uhr | 0 Kommentare

Sechs Apple Vorstandsmitglieder dürfen sich dieser Tage über neuen Aktienoptionen freuen, so geht es aus mehreren Schreiben an die US-Börsenaufsicht SEC hervor. Aktienoptionen werden für gewöhnlich verteilt, um einen Mitarbeiter länger an das Unternehmen zu binden. Der Zugriff auf die Aktienoptionen wird erst gewährt, wenn der Mitarbeiter zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zu

Carl Icahn zieht Forderungen zu höherem Aktienrückkaufprogramm zurück

| 18:14 Uhr | 2 Kommentare

Seit einigen Monaten tritt Apple Großinvestor Carl Icahn regelmäßig in Erscheinung und versucht Apple mit seinen Äußerungen zu einem größeren Aktienrückkaufprogramm zu drängen. Apple sitzt auf einem Barvermögen von über 150 Milliarden Dollar und hat sich vor zwei Jahren dazu entschieden, wieder eine Dividende zu zahlen und gleichzeitig ein Aktienrückkaufprogramm zu starten. Zwi

« »