amazon echo

Apple HomePod: 6 Prozent Marktanteil in den USA

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Wirft man den HomePod mit seinem Verkaufspreis von 349 Dollar sowie die preiswerten Amazon Echo und Google Home Lautsprecher in einem Topf, so kommt Apple mit seinem HomePod in den USA auf 6 Prozent Marktanteil bei smarten Lautsprechern. Apple HomePod: 6 Prozent Marktanteil in den USA Die Analysten von CIRP gehen davon aus, dass sich in den USA rund 66 Millionen Smart Speaker

Echo-Geräte mit Display unterstützen jetzt auch Gespräche über Videotürklingeln

| 8:35 Uhr | 0 Kommentare

Amazon hat mitgeteilt, dass ab sofort Echo-Geräte mit Display auch Gespräche über Videotürklingeln unterstützen. Damit wird der Funktionsumfang dieser Geräte wieder leicht erhöht. Echo-Geräte mit Display unterstützen jetzt auch Gespräche über Videotürklingeln Für Besitzer eines Echo Show oder Echo Spot und einer smarten Videotürklingel, etwa von Ring, wird Alexa ab sofort den

Apple Music ist jetzt in den USA auf Echo-Lautsprechern verfügbar

| 22:12 Uhr | 0 Kommentare

Als Amazon letzten Monat verkündet hatte, dass ab dem 17. Dezember Apple Music auf Echo-Geräten verfügbar sein wird, fühlte sich das ein wenig wie ein kleines Weihnachtsgeschenk an. Was ist besser als ein Weihnachtsgeschenk? Natürlich wenn es die Geschenke schon früher gibt. So können sich zumindest US-Kunden über einen Frühstart der Unterstützung freuen und ihr Apple Music Abo

Apple Music in Kürze auf Amazon Echo Lautsprechern nutzbar

| 15:16 Uhr | 0 Kommentare

Mittlerweile gibt es einige Smart Speaker auf dem Markt, die allesamt einen unterschiedlichen Funktionsumfang bieten. Kurz vor dem Weihnachtsfest halten Apple und Amazon noch eine gute Nachricht für Kunden bereit. In Kürze wird sich Apple Music auch auf den Echo Lautsprechern nutzen lassen. Kleines Weihnachtsgeschenk: Apple Music in Kürze auf Echo Lautsprechern nutzbar Kurz vo

HomePod: Marktanteil steigt, Amazon Echo bleibt unangefochten an der Spitze

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple wagte Anfang des Jahres mit dem HomePod den Schritt in die Welt der Smart Speaker und erkämpft sich seitdem mühsam Marktanteile. Amazon dominiert mit den Echo-Systemen jedoch nach wie vor den Markt, gefolgt von der Google Home Konkurrenz. Auch wenn der Weg zur Spitze für Apple noch weit ist, so zeigen die jüngsten US-Zahlen, dass sich der HomePod kontinuierlich entwickelt

Angebote des Tages: Amazon Echo Plus und Echo Show

| 16:59 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des heutigen Vormittags haben wir euch bereits auf die klassischen Amazon Blitzangebote aufmerksam gemacht. Neben den Blitzangeboten, die nur wenige Stunden gültig sind, gibt es heute auch verschiedene Angebote des Tages. Unter anderm stellt Amazon seine Lautsprecher Echo Plus und Echo Show in den Fokus. Beide Geräte erhaltet ihr zudem im Bundle mit Philips Hue. Amazo

HomePod: 3 Millionen verkaufte Geräte in den USA – 6 Prozent Marktanteil

| 19:46 Uhr | 0 Kommentare

Genau wie bei der Apple Watch gibt Apple auch zum HomePod keine konkreten Verkaufszahlen bekannt, so dass wir auf Analysteneinschätzungen angewiesen sind. In den USA – so die jüngste Analyse – konnte Apple bis dato 3 Millionen Einheiten verkaufen. Dies führt zu einem Gesamt-Marktanteil von 6 Prozent. HomePod: 3 Millionen verkaufte Geräte in den USA CIRP geht davon

Amazon Echo für nur 64,99 Euro

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Amazon Prime Day, der am 16. Juli ab 12:00 Uhr startet. Doch auch schon im Vorfeld hält der Online-Händler ziemlich attraktive Angebote parat. So erhaltet ihr aktuell Amazon Echo (1. Generation) für nur 64,99 Euro anstatt 179,99 Euro. Amazon Echo für nur 64,99 Euro Amazon dreht an der Preisschraube und bietet seinen Prime-Kunden ab sofor

HomePod: 4 Millionen verkaufte Geräte im Jahr 2018

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Genau wie bei der Apple Watch gibt Apple derzeit keine Verkaufszahlen zum HomePod. In wenigen Wochen wird Apple seine Geschäftszahlen zum abgelaufenen Quartal bekannt gegeben – auf exakte HomePod-Zahlen müssen wir allerdings verzichten. Von daher sind wir auf Analysteneinschätzungen angewiesen. Smart Speaker Markt wächst rasant Die Marktforscher von Canalys haben sich mi

Chip-Hersteller will Amazons Alexa vom Stromkabel befreien

| 18:29 Uhr | 0 Kommentare

Mittlerweile gibt es Amazons Alexa in einer Vielzahl von Geräten, was die hauseigenen Echo-Lautsprecher jedoch nicht überflüssig macht. Besonders die Dot-Variante erfreut sich aufgrund der kompakten Bauweise und des günstigen Preises einer großen Beliebtheit. Doch gerade bei der kleinen Echo-Version fällt ein großer Nachteil schnell auf. So verzichtet Amazon auf einen Akkubetri

»